Ratgeber Freizeit

Tolle Urlaubstipps, spannende Freizeittrends, guter Rat rund um Auto, Bahn & Co.: Das und noch viel mehr steckt in dieser aktiv-Rubrik.

Das war vor 22 Jahren: Die erste Führerscheinkarte wurde eingeführt.
Rund 43 Millionen Fahrerlaubnisse betroffen

Führerschein-Pflichtumtausch: Wer wann welches Dokument auswechseln muss

Auto-, Motorrad- und Lkw-Fahrer, aufgepasst! Ab 2022 müssen alle, deren Führerscheine vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden, ihr altes Dokument gegen ein neues nach einheitlichem EU-Standard umtauschen. Hier gibt’s die genauen Regeln.

mehr
Richtig oder falsch?

Darf Brot in den Kühlschrank? 10 Mythen und Wahrheiten rund um das Nahrungsmittel

Verursacht ofenfrisches Brot Bauschmerzen? Ist dunkles gesünder? Und kann man Brotschimmel einfach abschneiden? Zu diesen und weiteren Mythen hat aktiv einen Lebensmittel-Experten befragt, der das Backhandwerk versteht.

mehr
Die Aussichtsterrasse auf dem Hochfelln lohnt sich als Ausflugsziel für eine Tour auf dem Salzalpensteig.
Bergluft schnuppern

Der Salzalpensteig im Chiemgau: Wandern auf den Spuren des weißen Goldes der Alpen

Der Salzalpensteig führt auf insgesamt 233 Kilometer vom Chiemgau nach Österreich. Er ist ideal für Einsteiger. Wer einige Etappen erwandert, erfährt ganz nebenbei auch einiges über die Salzgewinnung früher und heute.

mehr
Schwungvolle Stadtbesichtigung: Auf dem Elektro Flitzer durch Freiburg.
Bequem an der frischen Luft unterwegs

Segwaytouren in Baden-Württemberg: Diese Anbieter gibt es zwischen Heilbronn und Bodensee

Ob Stadtbesichtigung oder Ausflug durch die Weinberge – mit dem Segway lassen sich Orte und Landschaften mühelos erkunden. Am besten mit einem sachkundigen Führer und anschließender Einkehr.

mehr
Okay, Deal: Wer jetzt einen jungen Gebrauchten kauft, muss meistens tief in die Tasche greifen.
Corona treibt indirekt die Preise

Gebrauchtwagen sind derzeit extrem teuer – warum eigentlich?

Wer mal wieder ein gebrauchtes Auto kaufen will, traut angesichts der verlangten Preise erst mal seinen Augen nicht. Was bitte ist da denn los?! Wie fast immer haben Preise mit Angebot und Nachfrage zu tun. Ein Überblick:

mehr
Natur pur: Es gibt viele schöne Orte und Gelegenheiten, um im Urlaub oder am Wochenende eine Nacht im Freien zu verbringen.
Auszeit unterm Sternenhimmel

Zelten in Bayern: Das kleine Abenteuer vor der Haustür

Schlafsack und Isomatte, viel mehr braucht man im Sommer nicht, um einfach mal draußen zu übernachten. Schöne Orte dafür gibt es in Bayern überall. Wie man den richtigen Platz findet und auf was man achten sollte.

mehr
Seebad im Immenstaad: eines von vielen am Bodensee.
Erfrischung an heißen Tagen

Sommertipps für Baden-Württemberg: Spaß in, am und auf dem Wasser

Die schönsten Badeseen, Freibäder und Flusslandschaften in Deutschlands Südwesten: An diesen sieben Orten kann man wunderbar schwimmen, rutschen, Kanu fahren oder auch einfach relaxen und die Natur genießen.

mehr
Dörfliche Idylle: In Albersdorf wird die Welt unserer Ahnen wieder lebendig.
Ausflugstipp

Geschichte zum Anfassen im Steinzeitpark Dithmarschen

Das archäologische Open-Air-Museum in Albersdorf verfügt über ein 40 Hektar großes Freigelände. Dort erleben die Besucher eine Kulturlandschaft aus der Zeit der ersten Ackerbauern und Viehzüchter Norddeutschlands vor rund 5.000 Jahren.

mehr
Einfach aber effektiv: Ein auffälliger Koffer ist bei Verlust gut zu beschreiben.
So kommen Koffer & Co. sicher an

Flugreisen: Zehn Tipps, damit Ihr Gepäck nicht verloren geht

Mehr als 25 Millionen Gepäckstücke sind 2019 weltweit verloren gegangen. Zwar tauchen die meistens wieder auf, doch bis dahin ist die Urlaubslaune oft verflogen. Aber das Risiko lässt sich minimieren. Hier zehn praktische Tipps.

mehr
Wassertreten: Das Fußbad ist wohl die bekannteste Heilmethode nach Pfarrer Sebastian Kneipp.
200. Geburtstag des „Wasserdoktors“

Bayerische Kurorte feiern das Jubiläum von Sebastian Kneipp

Mit kaltem Wasser Krankheiten vorbeugen – das ist ein Teil der Heilmethode von Sebastian Kneipp. Vor gut 200 Jahren entdeckte und erforschte der Pfarrer in Bayerisch-Schwaben seine Wassertherapie – ein Grund zu feiern!

mehr
Einladung zur Entschleunigung: Mit dem Ballon über die Schwäbische Alb bei Münsingen.
So viel Schönes vor der Haustür!

Warum es sich lohnt, den Sommer in Baden-Württemberg zu verbringen

Der Südwesten Deutschlands hat überraschend viel zu bieten für die Ferienzeit, meint Andreas Braun, Geschäftsführer von Baden-Württemberg Marketing. Im Interview gibt er persönliche Tipps für Erholung in der Nähe.

mehr
Mit elf Jahren Deutsche Meisterin: Lilly Stoephasius (Mitte) bei der Siegerehrung 2019 in Düsseldorf.
Abgefahren auf die Bretter

Skateboard-Frauen haben Erfolg in der Männerdomäne und reisen zur Olympiade

Skateboard-Frauen, zur Jahrtausendwende waren sie „Exoten“ in dem Sport, jetzt fahren mehr Mädchen darauf ab. Wie Lilly Stoephasius und Tyler Edtmayer, die an Olympia teilnehmen. Frauenerfolg in Männerdomänen – da gibt’s noch mehr.

mehr
Los geht’s: Beim Deutschen Sportabzeichen sind jedes Jahr Hunderttausende Hobbyathleten am Start.
Fitness-Test für alle

Deutsches Sportabzeichen: Mit etwas Training kann sich da jeder eine Medaille holen

Das Deutsche Sportabzeichen ist die höchste Auszeichnung im Freizeitsport, es wurde bereits Millionen Mal an Jung und Alt verliehen. Was genau bei dem Wettkampf verlangt wird und wo man dafür trainieren kann.

mehr
Gesunde Ernährung

Proteinreiche Nahrungsmittel: Das gibt tolle Muskeln

Die wertvollen Eiweiße, die der Körper benötigt, stecken nicht nur in Proteinpulver zum Selbst-Anrühren, sondern auch in ganz normalen Lebensmitteln – etwa Fleisch oder Fisch. Und es geht auch vegan.

mehr
Ach, wie gut, dass niemand weiß …

Nachnamen oder Vornamen ändern: Wann ist das erlaubt?

Nicht wenige sind von ihrem Vor- oder Nachnamen genervt. Das muss nicht so bleiben: Liegt ein wichtiger Grund vor, kann man eine Namensänderung erreichen. Doch welche Beweggründe werden anerkannt? Hier nennen wir das Kind beim Namen.

mehr
Jeder hat eins: Handys sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch es muss nicht immer das allerneueste Modell sein. Häufig reicht auch ein gutes Gebrauchtes.
Experten-Tipps

Gebrauchte Smartphones: Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Es muss nicht immer das neueste Smartphone sein. Denn wer ein gebrauchtes Handy kauft, das generalüberholt wurde, spart Geld und schont die Umwelt. Was man dabei beachten sollte.

mehr
Beliebter Vereinssport: Fußball. Und da geht es um viel mehr als nur um Tore.
Bewegung am Feierabend

Der gute alte Sportverein: Wie geht’s da nach Corona weiter?

In der Gruppe sporteln und Kontakte pflegen: Die Pandemie habe erst richtig gezeigt, wie wichtig der Sportverein ist, sagt Elvira Menzer-Haasis, die Präsidentin des Landessportverbands Baden-Württemberg, im Interview.

mehr
Sprit sparen

Günstiger Tanken: Die besten Uhrzeiten und weitere Tipps

Tanken macht keine Freude, denn die Preise schwanken oft extrem. Doch wann ist der günstigste Zeitpunkt, um zu tanken, und mit welchen Tricks können Autofahrer ihre Spritrechnung weiter drücken? Zwei Experten geben Auskunft.

mehr
Tempo, Betriebserlaubnis, Helmpflicht

E-Bike und Pedelec: Welche Unterschiede gibt es?

Elektro-Fahrräder sind zurzeit der Renner. Aber worin bestehen die Unterschiede zwischen Pedelec und E-Bike? Und für welche Variante braucht man ein Kennzeichen? Ein Experte erklärt den Unterschied und beantwortet wichtige Fragen.

mehr
Kontrolle: Wer ein gebrauchtes E-Auto kauft, sollte den Akku in einer Fachwerkstatt überprüfen lassen.
Stromer aus zweiter Hand

Gebrauchte Elektrofahrzeuge: Darauf sollten Käufer achten

Der Markt für gebrauchte E-Autos nimmt langsam Fahrt auf. Was sollte man beim Kauf von Gebrauchtwagen beachten? Wie lässt sich die Qualität des Akkus überprüfen und wo haben E-Autos Verschleißteile? Ein Experte gibt Auskunft.

mehr
Kleiner Kasten an der Hauswand: Eine private Wallbox für das Laden von E-Autos wird vom Staat bezuschusst.
E-Autos zu Hause aufladen

Ladestationen: Diese Wallbox-Zuschüsse gibt es vom Staat

Die Nachfrage nach elektrisch betriebenen Autos steigt. Bislang hinkt die Zahl der Ladestationen aber noch der wachsenden E-Mobilität hinterher. Das soll eine staatliche Förderung ändern – wer eine private Ladestation installiert, bekommt einen Zuschuss.

mehr
„Einmal pusten, bitte“: Alkohol am Steuer – egal ob im Auto, auf dem Fahrrad oder auf dem E-Scooter – ist nie eine gute Idee.
Nüchtern fährt besser

Alkohol im Straßenverkehr: Das sind die Promillegrenzen in Deutschland

Wer mit dem Auto, Fahrrad oder E-Scooter unterwegs ist, bleibt am besten nüchtern. Sonst kann es schnell gefährlich werden. Wer trotzdem das ein oder andere Glas Alkohol trinkt, sollte über Promillegrenzen, Punkte und Fahrverbote Bescheid wissen.

mehr
Hätten Sie es gewusst?

Neue Verkehrszeichen: Welche Schilder man seit 2020 zusätzlich kennen muss

Lastenräder, eine Autobahn für Bikes oder voll besetzte Autos: Mit der StVO-Novelle im Jahr 2020 gibt es einige neue Verkehrsschilder, andere Regeln in Schilderform fallen dafür weg. Ein ADAC-Experte erklärt.

mehr