Ratgeber Freizeit

Tolle Urlaubstipps, spannende Freizeittrends, guter Rat rund um Auto, Bahn & Co.: Das und noch viel mehr steckt in dieser aktiv-Rubrik.

Kontrolle: Wer ein gebrauchtes E-Auto kauft, sollte den Akku in einer Fachwerkstatt überprüfen lassen.
Stromer aus zweiter Hand

Gebrauchte Elektrofahrzeuge: Darauf sollten Käufer achten

Der Markt für gebrauchte E-Autos nimmt langsam Fahrt auf. Was sollte man beim Kauf von Gebrauchtwagen beachten? Wie lässt sich die Qualität des Akkus überprüfen und wo haben E-Autos Verschleißteile? Ein Experte gibt Auskunft.

mehr
Da staunt der Laie: Ein Kühlschrank, der mit A+++ bewertet wird, landet ab März in einer viel schlechteren Klasse. Der ausgewiesene Stromverbrauch ist dann höher – weil sich die Messmethoden geändert haben. Ein QR-Code (rechts oben
auf dem neuen Label) führt zu weiteren Infos über das Gerät.
A oder B schafft erst mal keiner mehr...

Energieeffizienzlabel: Die neuen Regeln für viele Haushaltsgeräte

In Sachen Energieeffizienz gelten bald strengere Regeln: Für neue Haushaltsgeräte wie etwa Kühlschränke, Waschmaschinen oder Fernseher ändert sich die amtliche Kennzeichnung von „A“ bis „G“. aktiv erklärt das neue Label.

mehr
Zu Hause Essen

Ernährung in Corona-Zeiten: Täglich lecker und gesund daheim kochen – so gelingt es

Die Kantine hat zu und die Schulmensa ist geschlossen: Aufgrund von Corona kochen wir derzeit häufiger zu Hause – und das für die ganze Familie. Mit ein wenig Vorbereitung geht das schnell und ist obendrein noch gesund.

mehr
Faszination Motorrad: Freiheit beim Gleiten durch die Kurven.
Der Klang der Freiheit

Motorradsound weckt Emotionen – Entwickler feilen daran

Die einen lieben es, die anderen nervt’s: Das Röhren von Motorrädern weckt Emotionen. Und das ist kein Zufall, sondern das Werk von Sound-Designern. Übrigens: Neue Bikes sind nicht lauter als ein Staubsauger.

mehr
Homeschooling: Christine Eixenberger ist als „Lehrerin auf Entzug“ wenig davon begeistert.
Unterhaltung für „dahoam“

Bayerische Filme zu Hause streamen – zum Beispiel aus der Mediathek

Von Klassiker bis Comedy: Serien „made in Bavaria“ lassen sich mit Streamingdiensten oder auch gratis in vielen Mediatheken abrufen. Das sorgt für gute Unterhaltung am Feierabend und am Wochenende.

mehr
Müritz, Kölpinsee und so fort: Erholsames Paddeln auf der Mecklenburgischen Seenplatte. Viele Urlauber entdecken seit 2020 deutsche Urlaubsziele ganz neu.
Müritz statt Malle

Urlaub 2021: Trotz Corona ist die Reiselust ungebrochen

Die Bundesbürger wollen wieder unbeschwert Urlaub machen. Sie suchen deshalb sichere Ziele – etwa innerhalb Deutschlands. Wo es noch hingehen kann und unter welchen Bedingungen wir reisen werden, erklärt ein Tourismusforscher.

mehr
Concorde, Computer & Co.

Technikmuseen in Deutschland: Die 15 tollsten Sammlungen

In Deutschland gibt’s die größte Ausstellung zu Raumfahrt oder Formel 1 in Europa. Außerdem die riesigste Computersammlung und das gigantischste Bergbaumuseum der Welt. In welchen Museen man Geschichte, Wandel und Fortschritt bestaunen kann.

mehr
Tourismus in Corona-Zeiten: Trotz der Pandemie muss der Urlaub nicht gleich komplett baden gehen.
Bedenkenlos unterwegs

Reiseratgeber Corona: Worauf man unbedingt achten sollte

Wie kann man jetzt sicher reisen? Wann stornieren? Zehn Fragen rund um aktuelle Reisewarnungen, Einschränkungen und weitere Regelungen beantwortet Oliver Buttler, Reiserechtsexperte der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.

mehr
Rasante Fahrt: Mit Huskys über die winterliche Ostalb.
Ausflüge

Outdoor im Winter: Die besten Tipps für Baden-Württemberg

Auch wenn es kalt ist, kann man draußen eine Menge unternehmen. Es gibt Aktivitäten für jeden: Sport oder Entspannung, mit oder ohne Schnee, bei Tag oder bei Nacht, für Jung oder Alt.

mehr
Erholungsort: Im Nationalpark Bayerischer Wald ist die Vegetation ursprünglich und naturbelassen.
Freizeit

Bayerischer Wald: Wandern und Radfahren in der Wildnis

Bayerns Wälder beherbergen eine reiche Tierwelt, hier tummeln sich Luchs und Kauz, Hirsch und Auerhuhn. Gebiete wie der Nationalpark Bayerischer Wald oder Röhn und Spessart sind auch im Spätherbst schöne Ausflugsziele.

mehr
Wissen, wo es langgeht: Auch mit den Alternativen zu Google Maps wie hier der App Waze lässt sich schnell und sicher das Ziel finden.
Strava, Calimoto, Waze und Co.

Online-Kartendienste: Alternativen zu Google Maps

Beim Wandern, Fahrradfahren oder Geocaching: Spezielle Smartphone-Apps helfen dabei, den richtigen Weg zu finden. Ein Experte gibt einen Überblick über digitale Karten, mit denen man den Durchblick behält.

mehr
Moment mal!

Hype um die App Clubhouse: Was hinter dem neuen Social-Media-Trend steckt

Alle wollen rein: Die Clubhouse-App ist derzeit schwer angesagt. Doch nicht jeder darf mittalken. Ohne Einladung geht derzeit nix. Das hat mehr mit Wirtschaft zu tun, als man auf den ersten Klick denkt.

mehr
Zum Zusammenstecken: Die „All-in-one“-Murmelbahn gibt’s ab 49,90 Euro.
Technisches Spielzeug

Holz- und Metallbaukästen als Zeitvertreib für die ganze Familie

Die Eltern sind im Homeoffice, die Kinder machen Homeschooling, und draußen ist es ungemütlich kalt. Was tun? Wir hätten da zwei tolle Tipps für Sie, die den technikbegeisterten Nachwuchs bestimmt begeistern werden.

mehr
Gemeinschaftserlebnis im Lockdown: Wer Lust hat, mit anderen zu singen, kann das auch zu Hause am Computer tun – bei Singtreffs im Internet.
Und jetzt alle!

Sing-Event: Gemeinsam singen macht Laune – und geht auch virtuell

Ich singe gern, kann es aber nicht. Wer das glaubt, ist bei offenen Sing-Veranstaltungen richtig. Im Lockdown gibt es sie auch online. Richtig oder falsch ist egal – Hauptsache, es macht Spaß.

mehr
Macht Spaß: Wer Spender mit Körnern und Fettfutter bestückt, kann sich über viele verschiedene Vogelarten freuen.
Tiere im Winter

Vögel füttern macht auch Menschen glücklich

Alle Vögel sind schon da: Mit einem Futterhäuschen lockt man bunt gefiederte Gäste in den Garten oder auf den Balkon. Damit es den Tieren gut geht, muss man beim Füttern einige wenige Regeln beachten.

mehr
Den findet so schnell keiner: Ein USB-Stick lässt sich gut in einem ausgelesenen Schmöker verstecken.
Tipps zu einem heiklen Thema

Private Benutzerkonten verwalten: So gewährt man anderen Zugriff in Notfällen

Plötzlich liegt man im Krankenhaus und der Zugriff auf Computer, Mail-Account und andere Benutzerkonten ist für Angehörige kaum möglich. Wie gibt man Informationen über Passwörter sicher weiter? Ein Experte gibt Tipps.

mehr
Mal digital, mal in Papierform: Ein gutes Buch hilft auf jeden Fall dabei, sich zu entspannen.
Digital schmökern

E-Books leihen: Welche Angebote Büchereien haben und wie man sie nutzt

Ein E-Book aus der Bibliothek? Das geht: Mit Apps wie Onleihe, Overdrive oder Libby lässt sich Lesestoff günstig on demand laden. Wie das geht und welche Angebote die Büchereien haben, lesen Sie hier.

mehr
Kleiner Kasten an der Hauswand: Eine private Wallbox für das Laden von E-Autos wird vom Staat bezuschusst.
E-Autos zu Hause aufladen

Ladestationen: Diese Wallbox-Zuschüsse gibt es vom Staat

Die Nachfrage nach elektrisch betriebenen Autos steigt. Bislang hinkt die Zahl der Ladestationen aber noch der wachsenden E-Mobilität hinterher. Das soll eine staatliche Förderung ändern – wer eine private Ladestation installiert, bekommt einen Zuschuss.

mehr
„Einmal pusten, bitte“: Alkohol am Steuer – egal ob im Auto, auf dem Fahrrad oder auf dem E-Scooter – ist nie eine gute Idee.
Nüchtern fährt besser

Alkohol im Straßenverkehr: Das sind die Promillegrenzen in Deutschland

Wer mit dem Auto, Fahrrad oder E-Scooter unterwegs ist, bleibt am besten nüchtern. Sonst kann es schnell gefährlich werden. Wer trotzdem das ein oder andere Glas Alkohol trinkt, sollte über Promillegrenzen, Punkte und Fahrverbote Bescheid wissen.

mehr
Hätten Sie es gewusst?

Neue Verkehrszeichen: Welche Schilder man seit 2020 zusätzlich kennen muss

Lastenräder, eine Autobahn für Bikes oder voll besetzte Autos: Mit der StVO-Novelle im Jahr 2020 gibt es einige neue Verkehrsschilder, andere Regeln in Schilderform fallen dafür weg. Ein ADAC-Experte erklärt.

mehr
Qualität überprüfen: Wer günstige Ersatzteile für das eigene Auto sucht, kann auf dem Schrottplatz oder im Internet fündig werden.
Wo Bastler fündig werden

Gebrauchte Autoteile vom Schrottplatz oder im Internet kaufen: Worauf Sie achten sollten

Ersatzteile für das eigene Fahrzeug können schnell ins Geld gehen. Nicht wenige Autobesitzer greifen daher zu gebrauchten Teilen und reparieren Karosserie oder Motor selbst. Zwei Experten erklären, was man dabei beachten sollte.

mehr
Damit der Gebrauchtwagen auch noch lange Freude macht: Einige Tipps können helfen, um das Auto auf Herz und Nieren zu prüfen.
Hilfreiche Checkliste

10 Tipps für den Gebrauchtwagenkauf: Was Kunden beachten sollten

Bei der Suche nach einem Auto sehen sich viele Interessierte auch gebrauchte Fahrzeuge an. Ohne Mängel und im guten Zustand sollen sie sein. Wie man das rausfinden kann und der Kauf nicht zur Kostenfalle wird, erklärt der ADAC.

mehr
Check-up für die Technik

E-Bike-Wartung und -Inspektion: Auf was man dabei achten sollte

Mit dem E-Bike sind schnell einige Hundert Kilometer gefahren. Dann gilt es, Akku, Bremsen und Motor zu checken. Das sollte man beim Fachmann machen lassen. Einiges kann man auch selbst erledigen. Tipps vom Experten.

mehr