Einstieg & Aufstieg

Tipps für Schüler, Auszubildende und Arbeitnehmer: Hier finden Sie hilfreiche Beispiele für tolle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie für gute Karrierechancen in der deutschen Industrie.

Roosters-Begeisterung: Die Azubis – hier von Durable – hatten viel Spaß in der Eishalle.
Stark auf dem Eis und im Job

Iserlohn Roosters und MAV werben „Gemeinsam für Ausbildung“

Coole Idee im Kampf gegen den Azubi-Mangel: Die Arbeitgeber im Märkischen Kreis haben sich Unterstützung bei den Eishockey-Profis der Iserlohn Roosters geholt, um für eine Ausbildung in ihren Betrieben zu werben.

mehr
Ausgezeichnet: Tanja Augustin ist eine von vier Preisträgerinnen des MINT-Preises.
Motivieren für Physik und Informatik

MINT-Fächer: So begeistern zwei preisgekrönte Lehrkräfte ihre Schüler

Chemie-Rätsel im Escape-Room, Roboter-Workshops nach der Schule: Tanja Augustin und Jens Riedel machen besonders guten MINT-Unterricht. Dafür wurden sie jetzt von der Stiftung NiedersachsenMetall ausgezeichnet.

mehr
Technikteam: Tharsika Sivalingam und Maren Gottschling sind die Ansprechpartnerinnen in Hagen.
Ausprobieren und lernen

Technikförderung in Südwestfalen: So macht ein Frauenteam Schülern Lust auf MINT-Berufe

In den Technikzentren im Märkischen Kreis können Jugendliche Drohnen bauen, Roboter programmieren oder 3-D-Drucker ausleihen. Möglich machen das regionale Betriebe und Bildungspartner – und drei engagierte Frauen.

mehr
Chemietechnikum: Zakaria Issa lernt die Grundfunktionen einer Produktionsanlage.
Berufsbegleitend zum Techniker weiterbilden

Wie ein Chemikant bei Axalta seine Zukunft plant

Rohstoffe über den Computer dosieren, in den Mischer pumpen, Pigmente einarbeiten: Das kann Zakaria Issa, angehender Chemikant bei Axalta in Wuppertal, jetzt bereits. Sein Ziel: „Berufsbegleitend den Techniker machen!“

mehr
Willkommen bei Bayer in Wuppertal: 89 Auszubildende starten hier in den Beruf.
Fachkräfte für Deutschland

Nachwuchs: Bayer holt die Ausbildung stärker ins Unternehmen

Nachwuchs wird dringend gebraucht, auch bei Bayer. Darum hat das Unternehmen die Ausbildung wieder stärker in die Organisation integriert – als ein klares Bekenntnis zur dualen Fachkräfteausbildung.

mehr
Luise Mast ist angehende Chemielaborantin bei Schill+Seilacher in Böblingen.
Starke Leistung und jede Menge Herz

Baden-Württemberg: Das sind die „Top Azubis Chemie 2022“

Luise Florentine Mast, Leon Scheffel, Philipp Schmitt und Lena Weber sind ungewöhnliche junge Leute: Sie engagieren sich in der Ausbildung, aber auch im Ehrenamt. Jetzt erhielen sie den Award „Top Azubi Chemie 2022“.

mehr
Elektrotechnik-Fans: Luis Dobler (links) arbeitet mit seinem Mitstudenten Jonas Mirwald an einer elektronischen Steuerung im Ausbildungszentrum der Maschinenfabrik Reinhausen.
Perfektes Doppel

Darum ist das duale Studium beliebt – zwei junge Leute von Airbus und Reinhausen erzählen

Wer dual studiert, macht gleichzeitig einen Hochschulabschluss und eine praktische Ausbildung im Betrieb. Knapp 400 Studiengänge sind da in Bayern im Angebot, darunter viele Metall- und Elektroberufe.

mehr
Reinschnuppern: Mit dem 3-D-Taster an der Fräsmaschine abeitet Michelle-Eileen Still noch nicht, freut sich aber drauf.
Span(n)ende Zukunft bei M+E

Azubis: Warum eine Frau bei der Gevelsberger Schraubenfirma Spax eine Metallerlehre macht

Etwas zusammenschrauben war schon immer ihr Ding, und deshalb kennt sie auch Spax: Jetzt macht Michelle-Eileen Still in dem Unternehmen eine Ausbildung zur Zerspanungsmechanikerin. märkisch aktiv hat sie dort besucht.

mehr
Alles im Blick: Roy Meyer an einem Schaltschrank in der Produktion von NKT in Nordenham.
Kickstart in der Industrie

Wie Roy Meyer beim Kabelspezialisten NKT vom Praktikanten zum Programmierer aufstieg

Auf der Überholspur: Die Lehre beim Kabelspezialisten NKT schloss Roy Meyer in Rekordzeit ab. Jetzt studiert er an der Nordakademie berufsbegleitend Technische Informatik.

mehr
Bildung im Fokus: Özgür Gökce, Geschäftsführer des MAV, Uta Kressin, Bildungsreferentin für Südwestfalen beim BWNRW, und Dr. Peter Janßen, Geschäftsführer des BWNRW, beim Pressetermin (von links).
Interview mit Geschäftsführer Dr. Peter Janßen

NRW-Bildungswerk mit neuem Programm – Übernahme von „Arbeitgeber Südwestfalen“ geglückt

Seit einem Jahr gehört die Weiterbildungseinrichtung „Arbeitgeber Südwestfalen“ zum Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft. Geschäftsführer Dr. Peter Janßen zog im Interview mit märkisch aktiv eine erste Bilanz.

mehr
Begreifbar: Marvin Leding, Benjamin Schneider und Alexander Sommer (von links) schauten sich mit Professor Mende und Jürgen-Peter Adolf (Bildmitte) im Betrieb um.
„Uni im Unternehmen“

Durable: Studenten entwickeln bei Büroartikelfirma in Kamen Konzepte für Fabrikplanung

Praxisnäher geht es nicht: Bei Durable machen sich Studierende Gedanken zur effizienten Fabrik. Professor Klaus-Michael Mende von der FH Südwestfalen bringt über den Märkischen Arbeitgeberverband Studenten und Firmen zusammen.

mehr
Gemeinsam tüfteln: Wo machen Sensoren im Kegelradgetriebe Sinn?
Smarte Azubis für Industrie 4.0

Berufskollegs in Südwestfalen bieten Zusatzqualifikation zur digitalen Fertigung an

Sie arbeiten mit VR-Brillen, 3-D-Druck, Robotertechnik und Mikrosensorik: Azubis werden am Hönne-Berufskolleg in Menden und am Berufskolleg für Technik Lüdenscheid fit gemacht für die Fabrik von Morgen.

mehr
Andrang: 32.000 Menschen kamen zum Saisonauftakt zur Eintracht Frankfurt.
Talente gesucht

Familienfest von Eintracht Frankfurt und Hessens M+E-Industrie

Immer auf der Suche nach Talenten von morgen – das sind Hessens Metall- und Elektro-Betriebe genauso wie die Fußballprofis der Eintracht. Grund genug für ein gemeinsames Familienfest.

mehr
Digitale Kompetenz: Das Spiel kommt bei den Schülerinnen und Schülern sehr gut an.
Wissen

Wie ein digitales Escape-Game Schülern beim Lernen hilft

Der MINT-Club nordbord hat ein Spiel entwickelt, mit dem man Jugendliche spielerisch an naturwissenschaftliche Themen heranführen kann. Es ist sowohl für Einzelspieler als auch für Gruppen geeignet und enthält insgesamt 14 verschiedene Rätsel.

mehr
Dr. Volker Schmidt, Hauptgeschäftsführer NiedersachenMetall und ADK: „Nachwuchssuche ist selbst für renommierte Unternehmen eine immer größere Herausforderung.”
Umfrage unter 15- bis 25-Jährigen

Allensbach: Generation Z begeistert von Technik-Berufen

Technik und Naturwissenschaften finden 70 Prozent der jungen Menschen „für unsere Zukunft sehr wichtig“. Wie sich das auf die Berufswahl auswirkt, hat das Allensbach-Institut im Auftrag der Arbeitgeber erforscht.

mehr