Einstieg & Aufstieg

Tipps für Schüler, Auszubildende und Arbeitnehmer: Hier finden Sie hilfreiche Beispiele für tolle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie für gute Karrierechancen in der deutschen Industrie.

Mit Muskelkraft Energie erzeugen: Kerem Birikmen demonstriert das Exponat für die IdeenExpo.
Deutschlands größtes Jugend-Event

IdeenExpo 2022: Pirelli lädt Kids zum Mitmachen ein

Endlich wieder live: Vom 2. bis 10. Juli findet die IdeenExpo mit Zehntausenden Besuchern in Hannover statt. Auf Deutschlands größtem Jugend-Event ist auch Pirelli wieder dabei – mit einer spannenden Mitmach-Station.

mehr
Das könnte mir gefallen: Bei der Berufswahl spielt Social Media eine immer größere Rolle.
Berufsorientierung 4.0

Welche Social-Media-Kanäle Jugendliche aktuell für die Wahl eines Berufes nutzen

Schüler surfen auf der Suche nach Informationen über passende Berufe durchs Netz. Das zeigt eine Studie des KOFA am Institut der deutschen Wirtschaft (IW). Allerdings verhalten sich Mädchen dabei anders als Jungs.

mehr
Für jeden ist das Passende dabei: Zum Beispiel für Jugendliche ...
Digital fit in fünf Tagen

Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft wird 50

Crash-Kurse machen Fach- und Führungskräfte in nur fünf Tagen fit für die digitale Transformation in ihrem Unternehmen. Angeboten werden sie vom Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft, das seit 50 Jahren besteht.

mehr
Konzentriert: Claas Duwald vom Team „atheBots“ beobachtet den Roboter, den er mit seinen Mitschülerinnen Janna Mizera und Mathilda Bargsten gebaut hat.
Spannendes Turnier an der TU Hamburg

RoboCup: Wie Schüler beim größten Wettbewerb für intelligente Roboter auftrumpfen

Es geht um das Ticket zur Deutschen Meisterschaft: Drei Schüler-Teams kämpfen mit ihren Robotern in Hamburg um einen Startplatz. aktiv im Norden hat sie beim Turnier der Nordmetall RoboCup Junior Qualifikation beobachtet.

mehr
Ausbildung: Jedem Suchenden stehen in Bayern rein rechnerisch branchenübergreifend 1,8 Ausbildungsplätze zur Verfügung.
Berufswahl

Gute Chancen bietet eine Ausbildung in der bayerischen Metall- und Elektro-Industrie

Die Unternehmen in Bayern setzen auf eigenen Nachwuchs. Zum Ausbildungsstart im September wollen sie mehr Plätze für Schulabgänger bieten als in den Vorjahren. Neun von zehn ausgelernten Azubis werden zudem übernommen.

mehr
Der Jahrgangs-Champion

Verfahrensmechaniker-Azubi von Reifenspezialist Conti bestand als Bundesbester

Schule war nicht sein Ding. Bei Jan Markwitz platzte der Knoten in der Ausbildung. Der Verfahrensmechaniker hat in der Reifenfabrik von Continental im hessischen Korbach gelernt. In seiner Sparte schloss er als Bundesbester ab.

mehr
Impressionen vom Girls’ Day: Die Berufs- und Studienwahl frei von Klischees fördern – dies ist das Ziel des ambitionierten Berufsorientierungsangebots.
Schule

Am 28. April 2022 ermöglicht der Girls’ Day Schülerinnen tolle Einblicke in MINT-Berufe

Der alljährliche Aktionstag soll Mädchen und Frauen motivieren, technische und naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen. Zahlreiche Unternehmen im Norden machen mit. Zeitgleich findet der Boys’ Day statt.

mehr
Neuer Standort auf dem Elbershallen-Gelände: Rund ums Technikzentrum in Hagen wird die Ausbildungsmesse stattfinden.
Mit Unterstützung des Märkischen Arbeitgeberverbands

Ausbildungsmesse: Ausprobieren und mitmachen – neues Konzept des Events in Hagen

Endlich! Nach zweijähriger Corona-Pause startet die Ausbildungsmesse Hagen wieder durch. Am 19. Mai werden auf dem Elbershallen-Gelände in Hagen mehr als 90 Aussteller über Ausbildungschancen informieren.

mehr
Hightech fürs Rohr: Maxim Krysin muss auch den Umgang mit Kamera und Computer beherrschen.
Im Einsatz für Mensch und Umwelt

Hightech beim Kanaldienstleister? Sie macht eine Ausbildung etwa bei Lobbe so interessant

Von wegen nur Rohre reinigen – es geht hier um viel mehr! Die angehenden Fachkräfte des Kanaldienstleisters Lobbe bedienen auch Kameras und Roboter. Wir haben zwei Azubis getroffen.

mehr
Mit Experimentier-Diplom: Stolze kleine Forscher nach einem Workshop bei der BASF.
Die Chemiker von morgen

Ringen um den Nachwuchs: Wie Firmen, Schulen und Unis Kinder für Naturwissenschaft begeistern

Eine 3-D-Visualisierung für Atome und ihre Elektronenhüllen programmieren – das ist nichts für Kinder? Genau das geschieht im Helmholtz-Gymnasium Zweibrücken: Es soll den Appetit der jungen Forscher für den Beruf wecken.

mehr
Spannend: In einem Praktikum kann man vieles selbst ausprobieren.
Berufsorientierung

Die „Praktikumsreporter" sind unterwegs in Bayerns Betrieben

Die Initiative „Sprungbrett Bayern“ veranstaltet einen Wettbewerb, bei dem Jugendliche auf kreative Art von ihrem Praktikum berichten können. Zum Beispiel in selbst gedrehten Videos.

mehr
Klappt: Daumen hoch für den Wiedereinstieg nach einer Familienpause.
Fachkräfte

Zurück in den Beruf – zum Beispiel nach der Babypause

Damit aus der Auszeit kein Ausstieg für immer wird: Das Modellprojekt „Neustart für Frauen“ der Bayerischen Wirtschaft und der Bundesagentur für Arbeit ebnet Teilnehmerinnen den Wiedereinstieg ins Arbeitsleben.

mehr
Nicolas Veh, Produktionstechnologe bei Roche Diagnostics in Mannheim.
Karriere in der Chemie- und Pharmabranche

Hier gibt es gute Jobs: Warum sich eine Ausbildung in der Chemie lohnt

Junge Leute, die an der Zukunft arbeiten, sind in der Chemie- und Pharma-Industrie zu Hause. Was sie an ihrer Arbeit begeistert, haben sie aktiv im Gespräch verraten. Dazu passt die Kampagne #ausbildungzukunftgestalten.

mehr
Dennis Kartal: Abi mit 17, dann unzählige Bewerbungen verschickt, aber nur Absagen. Seit März 2021 Azubi für Verfahrenstechnologie bei ArcelorMittal in Hamburg.
Ausbildung

Das Projekt Nordchance hilft jungen Leuten beim Berufseinstieg in der M+E-Industrie

Die Initiative, die vor 14 Jahren vom Verband Nordmetall ins Leben gerufen wurde, hat sich zu einem echten Erfolgsprojekt entwickelt. Die Idee: Gezielt dort zu helfen, wo eher schwierige Rahmenbedingungen vorliegen.

mehr
Martina Frenken: Die angehende Chemielaborantin übt die Balance.
So bin ich – auch im Job

Roche setzt beim Nachwuchs auf personalisierte Ausbildung

„Im Mittelpunkt stehen die persönlichen Belange“, sagt Frank Fillinger, der Leiter der kaufmännischen und IT-Ausbildung bei Roche. Für den Nachwuchs bedeutet das viel Freiheit, viel Selbsterkenntnis und Verantwortung.

mehr