Ratgeber Auto & Verkehr

Tolle Autofahrer-Apps, guter Rat rund ums Rad, wichtige Passagierrechte beim Fliegen, Bahnfahren und Co.: Tipps zum Durchstarten.

Check-up für die Technik

E-Bike-Wartung und -Inspektion: Auf was man dabei achten sollte

Mit dem E-Bike sind schnell einige Hundert Kilometer gefahren. Dann gilt es, Akku, Bremsen und Motor zu checken. Das sollte man beim Fachmann machen lassen. Einiges kann man auch selbst erledigen. Tipps vom Experten.

mehr
Checkliste

Fahrrad winterfest machen: 10 hilfreiche Tipps

Radfahrer, aufgepasst! Der Herbst ist da – und weil gerade in diesem Jahr viele auch in der kälteren Jahreszeit sicher mit dem Fahrrad vorankommen wollen, sollte man es jetzt winterfest machen.

mehr
Benjamin Nolte/stock.adobe.com
Was tun, wenn es kracht?

Verhalten beim Autounfall: Die zwölf wichtigsten Dinge, die Autofahrer unbedingt wissen sollten

Bei einem Autounfall sollte der Fahrer einen kühlen Kopf bewahren und an alles Notwendige denken. Diese Checkliste zeigt, was man nach einem Verkehrsunfall Schritt für Schritt tun sollte, um später Ärger zu vermeiden.

mehr
Stimmt’s oder stimmt’s nicht?

10 Fakten rund ums E-Auto: Ladesäulen, Reichweite und Co.

In Deutschland wurden im Juli 2020 laut Kraftfahrt-Bundesamt 16.798 Elektrofahrzeuge neu zugelassen. Die E-Mobilität nimmt langsam Fahrt auf. Grund genug, sich mit einem Experten über die wichtigsten Fakten und Mythen zu unterhalten.

mehr
Caravan für Anfänger

Was jeder wissen sollte, der mit einem Wohnwagen-Kauf liebäugelt

Caravan kaufen, anhängen, in den Urlaub düsen? Ganz so einfach ist es zwar nicht. Experten geben Tipps in Sachen Wohnwagen, die jeder Camper beachten sollte. Hier die wichtigsten Punkte – und die Kosten.

mehr
Auf Abstand reisen: Wegen der Corona-Krise ist Camping im Jahr 2020 besonders beliebt.
Auf Rekordkurs durch Corona

Urlaub mit dem Wohnmobil boomt

Die Corona-Pandemie hat in diesem Sommer viele Reisepläne über den Haufen geworfen. Doch Urlaub mit dem Wohnmobil oder -wagen geht als klarer Gewinner aus der Krise hervor. Die Nachfrage nach den rollenden Eigenheimen ist sprunghaft gestiegen.

mehr
Stecker rein, aufladen: Immer mehr Menschen fahren mit Strom statt mit Sprit.
Jetzt schon einen Stromer kaufen?

Umweltbonus, Reichweite, Ladestation: Was Käufer von Elektroautos wissen müssen

Vater Staat hat die Förderung jetzt verdoppelt. Elektroautos sind preislich erstmals konkurrenzfähig, auch Kleinwagen. aktiv informiert Sie über Reichweiten, Ladezeiten, Ladestationen, Strom- und Wartungskosten.

mehr
In der Freizeit: Sportliche Motor-Mountainbikes sind der Renner der Saison.
Abo als günstige Alternative zum Kauf

E-Bike: Pendeln mit dem Fahrrad

Auch wenn Busse und Bahnen gerade wieder etwas voller werden – die Angst vor Corona fährt mit. Viele Pendler steigen um: aufs Fahrrad. Gerade E-Bikes sind populär wie nie. Zum teuren Kauf gibt’s durchaus Alternativen.

mehr
Inspektion: Wartungsarbeiten werden auf digitalem Weg genau dokumentiert.
Fahrzeug und Service

Digitales Serviceheft fürs Auto: Was man über die Wartung wissen muss

Viele Hersteller haben das Scheckheft aus Papier durch Datenbanken ersetzt, die den Service am Fahrzeug dokumentieren. Das ergab eine aktuelle Studie des ADAC. Was heißt das für Autobesitzer und Gebrauchtwagenkäufer?

mehr
Kurve um die Hütchen: Der ADAC hat sieben Trainingsplätze in Bayern.
Immer sicher unterwegs

Fahrsicherheitstraining Winter: Parcours in Bayern

Vollbremsung und Ausweichmanöver: Profis zeigen nicht nur Anfängern, wie man auf kritische Situationen im Straßenverkehr richtig reagiert. Auf Parcours wird trainiert, was man sonst nicht so leicht üben kann.

mehr
Springendes Wild: Wer dieses Warnschild sieht, sollte besonders vorsichtig fahren.
Reh, Fuchs und Co. auf Abwegen

Wildunfall: Was die Versicherung zahlt – und was Autofahrer tun müssen

Es passiert oft in der dunklen Jahreszeit: Wildtiere queren die Straße, es kommt zum Zusammenstoß. Ein solcher Unfall ist nicht nur gefährlich, er kann auch teure Schäden verursachen. Denn die Versicherung zahlt nicht immer.

mehr
Moment mal!

Autofarben: Auf diesen Lack fahren die Deutschen ab

Mut zur Farbe? Gern, aber nicht bei Autos. Wenn’s um den Lack geht, gibt sich Deutschland konservativ. Das hat übrigens nichts mit Ängstlichkeit zu tun. Sondern ist vielmehr nüchternes Kalkül.

mehr
Was fahr ich denn heut: Wer sich nicht lange an ein Fahrzeug binden will, für den könnte ein Abo-Modell durchaus infrage kommen.
Cluno, Like2drive und Sixt

Auto-Abos: Das müssen Sie jetzt wissen

Wer keine Lust auf große Investitionen oder langfristige Verträge hat, aber dennoch einen Neuwagen fahren möchte, für den gibt es seit einiger Zeit ein neues Modell: Autos im Abo. Wir sagen Ihnen, wie das funktioniert.

mehr
Foto: Adobe Stock
Ein Fahrzeug, das sich selbst finanziert?

Private Carsharing-Portale: Was Autobesitzer über Drivy, SnappCar und Co. wissen sollten

Fahrzeuge tun die meiste Zeit am Tag bekanntlich eines: Herumstehen und gucken wie ein Auto. Über private Carsharing-Portale lässt sich das Wägelchen vermieten – und Geld damit verdienen. Aber ob sich das wirklich lohnt …

mehr
Foto: Fotolia
Verkehrsregeln für Funfahrzeuge

Skates, Segway & Co.: Wo Erwachsene mit Kleinstfahrzeugen fahren dürfen

Spaßige Fortbewegungsmittel für Erwachsene wie Kickboards oder Pocket-Bikes haben längst Deutschlands Straßen erobert. Von den trendigen (Miet)-E-Rollern ganz zu schweigen. Doch was darf wo gefahren werden? Wir haben Experten gefragt.

mehr
Schulung für Anfänger: E-Scooter-Verleiher bieten auch Fahrsicherheitstrainings an – hier zum Beispiel im hessischen Eschborn.
Infos zum trendigen „Kleinstfahrzeug“

E-Scooter fahren: Diese strengen Regeln gelten für Elektroroller

Seit die neue Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung gilt, ist klar, was E-Scooter-Fahrer dürfen – und was nicht! Wir erklären übersichtlich, welche Regeln für die Tour mit dem Elektroroller gelten.

mehr
Foto: Daimler
Bilder als Beweismittel

Dashcam und Datenschutz: Deshalb sollte man das Filmen mit der Autokamera besser lassen

Sie sollen bei Unfällen die eigene Unschuld beweisen – und können dem Nutzer aber rechtlich auch zum Verhängnis werden: Dashcams. Was Sie über die Autokameras im Miniformat wissen sollten.

mehr
Foto: Adobe Stock
Checkliste

11 Fahrradkauf-Tipps vom Experten

Die Fahrradsaison kommt auf Hochtouren – der Drahteselmarkt boomt. Vielen Radelfans fällt die Qual der Wahl nicht leicht. Welcher Rahmen, welche Reifen, welche Schaltung? AKTIV hat für Sie einen Experten um Rat zum Thema Bike und Zubehör gebeten.

mehr
Clever Tanken

Das sind die besten Tankzeiten

Dreimal am Tag kommt man günstiger an Benzin und Diesel, so das Fazit von Wissenschaftlern der Goethe-Universität in Frankfurt. Wann genau man sparen kann, zeigen Sprit-Apps, die aktuelle Preisveränderungen angeben.

mehr
Spartrick: Regelmäßig den Luftdruck überprüfen. Foto: Adobe Stock
Sieben Experten-Tipps

Benzinpreise: So sparen Autofahrer viel Sprit – und Geld

Benzinsparend zu fahren, lohnt sich. aktiv hat einen Experten befragt, wie man ganz einfach viel Kraftstoff und Kohle sparen kann – ohne auf den Pkw verzichten zu müssen.

mehr
Foto: Fotolia
Clever buchen und Geld sparen

Günstig Zug fahren: Wertvolle Tipps für das Reisen mit der Bahn

Man kann sich über den normalen Preis eines Bahntickets ärgern (der nun offiziell „Flexpreis“ heißt). Man kann aber auch versuchen, die Fahrkarte unnormal günstig zu buchen. Hier lesen Sie viele Tipps für günstigere Bahnreisen.

mehr
Foto: dpa
Trend auf der Überholspur

Carsharing: Für welche Autofahrer es sich lohnt – und was man sonst noch wissen sollte

Der Carsharing-Markt in Deutschland wächst weiter – inzwischen haben die Anbieter mehr als zwei Millionen Kunden. Doch für wen rechnet sich eigentlich stationsbasiertes oder free-floating Carsharing, auch im Vergleich zum eigenen Auto?

mehr
Mal eben den Auto-Akku aufladen? Ist nicht so einfach, wie es sich anhört... Foto: Adobe Stock
Stromer-Fahrer stehen vor technischen und rechtlichen Hürden

Elektroauto: Privates Stromtanken ist oft noch gar nicht möglich

Wer mit einem E-Auto liebäugelt, sollte wissen: Den Wagen einfach an die Steckdose zu hängen – ist leider keine gute Idee! AKTIV erklärt, warum das so ist und was Stromer-Fahrer tun sollten, um die Karre privat aufzuladen.

mehr
Mit Motörchen geht’s schneller: Mehr als Tempo 25 darf ein Pedelec aber nicht fahren. Foto: dina_asileva - stock.adobe.com
Das E-Fahrrad schneller machen

Pedelec-Tuning: Das kann teuer werden

Wer an der Geschwindigkeit seines Pedelecs herumschrauben will, fährt nicht ohne Risiko. Denn sollte es zu einem Unfall kommen. wird es teuer. Was es für Vorschriften für die speziellen E-Bikes gibt, lesen Sie hier.

mehr
Foto: industrieblick – stock.adobe.com
Richtige Reparatur

Auto-Werkstatt: So bekommen Kunden den bestmöglichen Service für ihr Geld

Kupplung kaputt, Stoßdämpfer defekt & Co.: Klare Fälle für die Kfz-Werkstatt. Gar nicht so klar ist vielen Autobesitzern, wie man die richtige Werkstatt auswählt und wie man dort am souveränsten vorgeht. Wir haben wertvolle Expertentipps.

mehr
Zur Kasse gebeten: Mautstation in Frankreich. Foto: Adobe Stock
Weite Reise, stolze Preise

Mautgebühren in Europa: Mit diesen Kosten müssen Pkw-Fahrer rechnen

Die Fahrt mit dem Auto durch Frankreich, Österreich und Co. kann ganz schön ins Geld gehen. Um teure Überraschungen zu vermeiden, sollte man die Gebühren für Maut und Vignetten checken, bevor man auf Reisen geht. Hier gibt’s eine Übersicht.

mehr
Pech gehabt! Wer sich erst unterwegs für die Route interessiert, kann böse Überraschungen erleben. Deshalb lieber vorab die Route online checken. Fotos: Adobe Stock
Von Google Maps bis Waze

Die besten Navi-Apps gegen den Stau-Frust

Staus nerven: Allein im letzten Jahr standen die Autofahrer in Deutschland 457.000 Stunden Stoßstange an Stoßstange. Zum Glück gibt es Apps fürs Smartphone, die uns clever um Staus herumnavigieren.

mehr