Ratgeber Auto & Verkehr

Tolle Autofahrer-Apps, guter Rat rund ums Rad, wichtige Passagierrechte beim Fliegen, Bahnfahren und Co.: Tipps zum Durchstarten.

Cockpit eines modernen BMW: In Zukunft spielen die unterschiedlichen Assistenzsysteme zusammen, um das Fahren noch sicherer zu machen.
Schon gewusst ...

… warum ISA bald in allen Autos steckt?

Ab Juli 2022 fährt ein intelligenter Bremsassistent in jedem neu eingeführten Fahrzeugtyp mit. Was Sinn und Zweck dieser Innovation ist, erklärt Joachim Damasky, Geschäftsführer für Technik und Umwelt beim Verband der Automobilindustrie.

mehr
Noch schnell die Ticketpreise für die Weiterfahrt checken: Wer clever plant, kann mit der Bahn günstig von A nach B kommen.
Clever buchen und Geld sparen

Günstig Zug fahren: Wertvolle Tipps für das Reisen mit der Bahn

Bahn fahren ist oft teuer. Man kann sich über den normalen Preis eines Bahntickets ärgern. Man kann aber auch versuchen, die Fahrkarte richtig günstig zu buchen. Hier lesen Sie viele Experten-Tipps für Schnäppchen-Bahnreisen.

mehr
Abends einstecken, morgens losfahren: Eine private Wallbox macht E-Auto-Fahren einfacher.
Technische Tipps

Wallbox fürs E-Auto einbauen: Was man da wissen sollte

Die E-Mobilität liegt im Trend: Umfragen zufolge steigt das Interesse der Bundesbürger an E-Autos. Ein wichtiger Teil dieser Energiewende im Verkehr ist die private Wallbox fürs bequeme Aufladen. aktiv gibt Tipps dazu.

mehr
Acht Experten-Tipps

Benzinpreise: So sparen Autofahrer viel Sprit – und Geld

Benzinsparend zu fahren, lohnt sich derzeit ganz besonders. aktiv hat eine Expertin vom ADAC gefragt, wie man ganz einfach viel Kraftstoff und Kohle sparen kann – ohne auf den Pkw verzichten zu müssen.

mehr
Aufgepasst: Überholende Autofahrer müssen jetzt innerorts mindestens anderthalb Meter zu Radfahrern halten, außerorts sogar wenigstens zwei Meter. Geht das nicht sofort und bildet sich eine Schlange von mindestens drei Autos, muss der Radfahrer Platz zum Überholen machen.
Was viele nicht wissen – aber unbedingt erfahren sollten

Neue Verkehrsregeln für Fahrräder und E-Bikes

Was darf man beim Radfahren mit dem Smartphone machen? Ist Alkohol am Lenker erlaubt? Müssen Radler unbedingt auf dem Radweg fahren, wenn es einen gibt? Hier gibt’s wichtige Regeln – die kaum einer kennt.

mehr
Tachomanipulationen: Sie kommen in Gebrauchtwagen häufiger vor, als man denkt.
Wie viele Kilometer sind es wirklich?

Tachomanipulation beim Gebrauchtwagenkauf erkennen

Bei einem gebrauchten Auto schauen Käufer auf den Kilometerstand. Schließlich möchte man wissen, ob der Wagen 50.000 oder 5.000 Kilometer gelaufen ist. Aber aufgepasst: Jeder dritte Tacho ist womöglich manipuliert. Worauf man achten sollte.

mehr
Der Fahrer wird zum Passagier: Das könnte laut Experte ab 2045 Wirklichkeit werden.
Lernende Software

Autonomes Fahren: Wie die Software in Extremsituationen entscheiden könnte

Entspannt fahren, ohne zu lenken. Das übernimmt der Bordcomputer. Wie gefährlich ist das? Ein Experte erklärt, wie die Programme lernen und bei Gefahr entscheiden könnten – und was wir alle tun können, um autonomes Fahren sicherer zu machen.

mehr
Bereit für den großen Ansturm: Europas wohl größe E-Tanke an der A 8 in Zusmarshausen bei Augsburg.
Momentaufnahme auf Europas größter Stromtankstelle

Mobilität: So gut läuft es mit dem Elektroauto im Verkehrsalltag

Die E-Mobilität kommt in Fahrt: Letztes Jahr wurden bei uns 356.000 Batterieautos neu zugelassen, 83 Prozent mehr als 2020. Welche Erfahrungen E-Fahrer gemacht haben und was besser werden muss, das lesen Sie in unserer Reportage.

mehr
Damit der Gebrauchtwagen auch noch lange Freude macht: Einige Tipps können helfen, um das Auto auf Herz und Nieren zu prüfen.
Hilfreiche Checkliste

10 Tipps für den Gebrauchtwagenkauf: Was Kunden beachten sollten

Bei der Suche nach einem Auto sehen sich viele Interessierte auch gebrauchte Fahrzeuge an. Ohne Mängel und im guten Zustand sollen sie sein. Wie man das rausfinden kann und der Kauf nicht zur Kostenfalle wird, erklärt der ADAC.

mehr
Das war vor 22 Jahren: Die erste Führerscheinkarte wurde eingeführt.
Rund 43 Millionen Fahrerlaubnisse betroffen

Führerschein-Pflichtumtausch: Wer wann welches Dokument auswechseln muss

Auto-, Motorrad- und Lkw-Fahrer, aufgepasst! Ab 2022 müssen alle, deren Führerscheine vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden, ihr altes Dokument gegen ein neues nach einheitlichem EU-Standard umtauschen. Hier gibt’s die genauen Regeln.

mehr
Okay, Deal: Wer jetzt einen jungen Gebrauchten kauft, muss meistens tief in die Tasche greifen.
Corona treibt indirekt die Preise

Gebrauchtwagen sind derzeit extrem teuer – warum eigentlich?

Wer mal wieder ein gebrauchtes Auto kaufen will, traut angesichts der verlangten Preise erst mal seinen Augen nicht. Was bitte ist da denn los?! Wie fast immer haben Preise mit Angebot und Nachfrage zu tun. Ein Überblick:

mehr
Sprit sparen

Günstiger Tanken: Die besten Uhrzeiten und weitere Tipps

Tanken macht keine Freude, denn die Preise schwanken oft extrem. Doch wann ist der günstigste Zeitpunkt, um zu tanken, und mit welchen Tricks können Autofahrer ihre Spritrechnung weiter drücken? Zwei Experten geben Auskunft.

mehr
Tempo, Betriebserlaubnis, Helmpflicht

E-Bike und Pedelec: Welche Unterschiede gibt es?

Elektro-Fahrräder sind zurzeit der Renner. Aber worin bestehen die Unterschiede zwischen Pedelec und E-Bike? Und für welche Variante braucht man ein Kennzeichen? Ein Experte erklärt den Unterschied und beantwortet wichtige Fragen.

mehr
Kontrolle: Wer ein gebrauchtes E-Auto kauft, sollte den Akku in einer Fachwerkstatt überprüfen lassen.
Stromer aus zweiter Hand

Gebrauchte Elektrofahrzeuge: Darauf sollten Käufer achten

Der Markt für gebrauchte E-Autos nimmt langsam Fahrt auf. Was sollte man beim Kauf von Gebrauchtwagen beachten? Wie lässt sich die Qualität des Akkus überprüfen und wo haben E-Autos Verschleißteile? Ein Experte gibt Auskunft.

mehr
Kleiner Kasten an der Hauswand: Eine private Wallbox für das Laden von E-Autos wird vom Staat bezuschusst.
E-Autos zu Hause aufladen

Ladestationen: Diese Wallbox-Zuschüsse gibt es vom Staat

Die Nachfrage nach elektrisch betriebenen Autos steigt. Bislang hinkt die Zahl der Ladestationen aber noch der wachsenden E-Mobilität hinterher. Das soll eine staatliche Förderung ändern – wer eine private Ladestation installiert, bekommt einen Zuschuss.

mehr