Clever beraten für Berufs- und Privatleben

aktiv ist der Ratgeber für Arbeitnehmer – mit den besten Tipps zum Leben und Arbeiten, zu privaten Finanzen und in Sachen Gesundheit.

Welches Thema interessiert Sie?
Bild: Squaredpixels via Getty Images

Die Infos auf aktiv sind

Hilfreich

weil sie Antworten auf wichtige
Alltagsfragen geben 

Konkret

weil sie auf den Punkt gebracht und verständlich sind

Zuverlässig

weil sie von rund 40 Arbeitgeberverbänden getragen werden

Unsere Ratgeber-Themen

Tipp der Woche

Richtig durchstarten

Neuer Job: So machen Sie einen guten ersten Eindruck

Das richtige Verhalten am ersten Tag im neuen Job kann die Karriere beeinflussen. Was ziehe ich an und wie merke ich mir Namen? Wann kann ich wen duzen? Und lohnt sich Small Talk in der Mittagspause? Zwei Expertinnen geben Tipps. mehr

Meinung

Konjunktur

Arbeitsplätze sichern – das ist die Priorität

Nach Corona steht unsere Wirtschaft vor drängenden Herausforderungen: digitale Transformation, E-Mobilität, die Klimaziele der EU. Und: Arbeitsplätze sichern. Deshalb dürfen die Kosten nicht weiter steigen. mehr

News

Graffito an einer Mauer in Dover: Der britische Street-Art-Künstler Banksy bringt in seinem (inzwischen übermalten) Bild die Mühen des Brexits auf den Punkt.
Das Schlimmste verhindert

Freihandelsvertrag: Trotz des Brexit-Deals wird vieles schwieriger für Briten und EU

1.246 Seiten Freihandelsvertrag regeln seit dem 1. Januar den Handel zwischen Großbritannien und EU. Zölle und Mengenquoten gibt es nicht, aber Grenzkontrollen, Bürokratie und neue Regeln für die Reise ins Vereinigte Königreich.

mehr
Vorsichtig optimistisch: Professor Michael Hüther. Der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft geht davon aus, dass sich die Lage in diesem Jahr allmählich entspannen wird.
Licht in Sicht?

Konjunktur: So stehen die Chancen auf eine wirtschaftliche Erholung nach der Corona-Krise

Kann die deutsche Wirtschaft 2021 auf einen Aufschwung hoffen? Wie können Unternehmen jetzt die Beschäftigung sichern? Darüber sprach aktiv mit Professor Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft.

mehr
Straße und Schiene: Die EU verfolgt beim Verkehr ehrgeizige Öko-Ziele. Schließlich verursacht er fast 30 Prozent der Kohlendioxid-­Emissionen.
Brüssels grüner Fahrplan

Klimaschutz: Wie die Europäische Kommission die Emissionen im Verkehr bis 2030 senken will

Der Verkehr verursacht EU-weit fast 30 Prozent der Kohlendioxid-Emissionen. Die sollen in den nächsten Jahren drastisch heruntergefahren werden. Wie realistisch sind die Pläne der Europäischen Kommission? aktiv macht den Faktencheck.

mehr

Industrie hautnah

Eiskalt: In manchen Transportboxen herrschen Temperaturen von minus 70 Grad. Schutzkleidung ist da ratsam.
Gut gekühlt ans Ziel

Impfstoff-Logistik: Technik von Va-Q-tec hilft bei der Verteilung von Corona-Vakzinen

Die Impfstoffe gegen Corona sind da. Ihre Verteilung wird jedoch zur Herkulesaufgabe für die Logistik. Vor allem die Kühlung ist eine Herausforderung. Eine Innovation aus Bayern ist daher besonders gefragt.

mehr
Besprechung: Jutta Vogel (links) und Karl Hock haben weitere Pläne. Bis 2025 will Pirelli zu 100 Prozent Ökostrom nutzen.
Tempo beim Klimaschutz

Reifenhersteller Pirelli will bis 2030 klimaneutral sein – auch im Odenwald

Engagement für den Klimaschutz: Reifenhersteller Pirelli nutzt in Breuberg im Odenwald die Abwärme eines Kraftwerks zum Vulkanisieren der Reifen. Und eine neue Photovoltaikanlage liefert Strom. Pirelli will klimaneutral werden.

mehr
Luftaustausch ohne Kälte und Lärm: So eine Anlage lässt sich in Klassenzimmern mit Außenwand einfach nachrüsten.
Technik für frische Luft

Lüftungsanlagen der Firma Stiebel Eltron verringern das Corona-Risiko in Schulen

Fenster auf und frieren wegen Corona? In Schulen kommt das zurzeit vor. Dabei muss das nicht sein. Lüftungsgeräte der Firma Stiebel Eltron tauschen bis zu viermal in der Stunde die Luft aus. Und verringern so das Ansteckungsrisiko.

mehr