Clever beraten für Berufs- und Privatleben

aktiv ist der Ratgeber für Arbeitnehmer – mit den besten Tipps zum Leben und Arbeiten, zu privaten Finanzen und in Sachen Gesundheit.

Clever beraten für Berufs- und Privatleben

Die Infos auf aktiv sind

Hilfreich

weil sie Antworten auf wichtige
Alltagsfragen geben 

Konkret

weil sie auf den Punkt gebracht und verständlich sind

Zuverlässig

weil sie von 50 Arbeitgeberverbänden getragen werden

Unsere Ratgeber-Themen

Tipp der Woche

Handwerker vor Ort: Bevor er richtig Hand an die defekte Leitung anlegen kann, müssen einige versicherungstechnische Fragen geklärt sein.
Handwerker vor Ort: Bevor er richtig Hand an die defekte Leitung anlegen kann, müssen einige versicherungstechnische Fragen geklärt sein. Bild: Adobe Stock
Gehaltskürzung

Wasserschaden: Was Mieter und Vermieter wann tun sollten

Alle 30 Sekunden gibt es in Deutschland einen Wasserschaden, so der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. Eine Expertin erklärt, welche Versicherung dafür aufkommt und welche Rechte und Pflichten man beachten sollte. mehr

Meinung

Enteignung

Gefährliche Verstaatlichungsfantasien

Knapp drei Jahrzehnte nach dem Zusammenbruch des Sozialismus träumt in Deutschland so mancher wieder von Enteignung – und beruft sich dabei auf das Grundgesetz. Doch diese Sichtweise ist grundfalsch. mehr

News

Wenn überhaupt, abends nur mit eingeschaltetem Blaufilter surfen! Sonst wird man durch das grelle Licht hellwach und kann nicht schlafen.
Gesundheit

Schlechter Schlaf schadet – dem Körper und der Wirtschaft

Kaum geschlafen und morgens wie gerädert: Unausgeruhte Mitarbeiter schaden massiv ihrer Gesundheit. Und ihrem Arbeitgeber, weil sie häufiger fehlen. Einer Studie zufolge gehen in Deutschland so Milliarden-Summen verloren.

mehr
Testproduktion: Chemikerin Malke synthetisierte immer neue Kautschuk-Varianten.
Labor schlägt Natur

Fraunhofer-Forscher haben einen innovativen Kautschuk entwickelt

Beim Abrieb besser als Naturkautschuk – das ist der neue synthetische Kautschuk, den Fraunhofer-Wissenschaftler jetzt entwickelt haben. Sie analysierten dafür den Kautschuk von Löwenzahn bis ins letzte Molekül und bauten ihn nach.

mehr
Rosarote Zukunft? Kürzlich präsentierte VW das neue Elektroauto „ID“ – kunstvoll in einem Glaswürfel. Der Wagen im Golf-Format soll im Sommer 2020 vom Band laufen.
Stromer von BMW, Tesla, Volkswagen & Co.

Elektroautos brauchen weniger Teile – was heißt das für die Arbeitsplätze?

Um die ambitionierten Klimaziele zu schaffen, muss die Auto-Industrie den Anteil an E-Autos deutlich hochfahren. Das hat Auswirkungen auf die Produktion – und die Arbeitsplätze. Wir erklären, was da auf die Branche zurollt.

mehr

Industrie hautnah

Technik macht Spaß: Ausbilder Christian Schütz mit einem selbst gebauten kleinen Flitzer.
Programmieren wie Profis

Maschinenbauer Vögele in Ludwigshafen lässt Azubis Roboter programmieren

Alle mal die Luft anhalten: Schafft Roboter „Nr. 5“ den Parcours, um bei der Eurobot-Weltmeisterschaft zu siegen? Seit Monaten befassen sich Azubis bei Vögele in Ludwigshafen in ihrer Freizeit mit kniffliger Robotik.

mehr
Kein Kinderspiel: Ingenieurin Kim Mäder zeigt, wie das Mini-Werk funktioniert.
Von wegen Spielzeug

Eine Fabrik ganz aus Fischertechnik

Die Fischergruppe aus Waldachtal produziert nicht nur Baukästen fürs Kinderzimmer: Sondern auch Mini-Fabriken, mit denen Industriebetriebe in aller Welt Produktionsabläufe simulieren. Was das bringt, lesen Sie hier.

mehr
Brancheninitiativen und Chemieunternehmen gehen gegen Plastikmüll vor und treiben das Recycling voran.
Plastikmüll vermeiden

Neues Leben für Plastik, Dämmstoff und Verpackungen

Kreislaufwirtschaft heißt das Zauberwort, mit dem es Kunststoffabfällen an den Kragen geht. Denn wir werfen zu viel Plastik weg, es fallen Berge von Müll an. Firmen in Rheinland-Pfalz haben bereits tolle Projekte.

mehr