Smart City

Städte sollen in der Zukunft bessere Luft und mehr Platz bieten, attraktiver und lebenswerter werden. Doch sie sollen vor allem eines sein: intelligent. Das ist keine Utopie mehr – die „Smart City“ steht schon vor der Haustür.

Clever einkaufen und dabei sparen – das geht nicht nur online: Das beschauliche Reutlingen beweist mit einer App, wie sich die traditionelle Fußgängerzone gegen die Internet-Konkurrenz erfolgreich wehren kann. AKTIV war vor Ort.

Leitartikel:

Der kantige Wagen mit dem Kofferaufbau für Pakete ist alles andere als ein Aufreger, außen wie innen. Klimaanlage? Fehlanzeige! Trotzdem ist er ein Erfolg – und ein Signal für die traditionellen Autohersteller. Was machen die jetzt?

Bayerns Metall- und Elektroindustrie macht derzeit gute Geschäfte. Der Fachkräftemangel bereitet allerdings Sorgen. Jeder vierte Betrieb klagt in einer Umfrage über „erhebliche Beeinträchtigungen der Produktion“.

Aufgrund des schnellen Strukturwandels in der Wirtschaft wird Weiterbildung immer wichtiger. Doch in deutschen Betrieben gibt es viele Analphabeten – und die stehen nun vor einem großen Problem.

Der Möbel-Kauf unterliegt heute wechselnden Modetrends, die sich in riesigen Geschäften inszenieren lassen. Bei den Kunden kommt das an. 95 Prozent von ihnen wollen sich in den nächsten zwölf Monaten neue Möbel anschaffen.

Der Hype ums Cybergeld verdreht vielen den Kopf. Das ist gar nicht so neu: Vor ein paar Hundert Jahren waren sogar schnöde Tulpenzwiebeln mal ein begehrtes Spekulationsobjekt. Mit ziemlich bitterem Ende …

Im März 2019 kommt der Brexit – hört sich weit weg an. Steht aber praktisch schon vor der Tür, wenn es um internationale Abkommen geht. Kein Wunder, dass die Wirtschaft zur Eile drängt! Der Stand der Dinge im Überblick.

Der Staat investiert jetzt kräftig in die Infrastruktur, steckt bis 2030 rund 133 Milliarden Euro in den Aus- und Neubau von Fernstraßen. Die Folge: Baustellen und Staus. Doch ganz unschuldig am Stillstand sind auch die Autofahrer nicht.

Hausbauer und -besitzer, die sich bei Bau- und Renovierungsarbeiten von Verwandten, Freunden und Bekannten helfen lassen, können viel Geld für teure Handwerker sparen. Aber nicht vergessen: Die Helfer müssen extra versichert sein!

Ob als Sporttrainer, Rettungssanitäter oder Beirat in einer Eigentümergemeinschaft: Die Deutschen haben viele Ehrenämter. Aber nicht immer sind sie richtig abgesichert. Welche Schadensfälle man unbedingt abdecken sollte.

aktualisiert am 28.12.2017

Ratgeber

Wie wäre es mit einem Samstagnachmittag am heimischen Aktenregal? Klar, Spaß macht das nicht – aber die Mühe lohnt sich: Wer seine alten Verträge mal gründlich runderneuert, kann viel Geld sparen. Wir geben Tipps dazu.

Englisch in England, Kanada oder in den USA lernen: Eltern versprechen sich von Sprachreisen wie diesen eine schnelle Leistungssteigerung bei ihren Kindern. Doch damit ein solcher Kurs viel bringt, sollte er individuell zum Schüler passen.

Wollen Ehepartner ihre Steuerklassen ändern, müssen das beide unterschreiben – korrekt? Von wegen! Seit Jahresanfang 2018 gibt’s eine gesetzliche Ausnahme. Was das soll und was daraus folgt, erklärt der Bund der Steuerzahler.

Fahrzeuge tun die meiste Zeit am Tag bekanntlich eines: Herumstehen und gucken wie ein Auto. Über private Carsharing-Portale lässt sich das Wägelchen vermieten – und Geld damit verdienen. Aber ob sich das wirklich lohnt …

Als Immobilienbesitzer einen Bausparvertrag abschließen? Klingt erst mal seltsam. Kann aber sinnvoll sein, um teure Sanierungsprojekte zu stemmen, die auf Dauer unausweichlich sind: zum Beispiel eine neue Heizungsanlage.

Den Traumurlaub mal eben 20, 30, 40 Prozent günstiger machen? Kann klappen – wenn man beim Buchen sehr schnell ist. Eine Expertin der Verbraucherzentrale gibt Tipps zum Thema – und verrät, was speziell bei Flugtickets gilt.

„Der Alchimist“, „Der Herr der Ringe“ & Co.: Romanhelden bevölkern unsere Bücherregale und beleben die Fantasie. Und in jedem Bestseller steckt – im wahrsten Sinne des Wortes – vielseitiges Wissen. Machen Sie den Test und lernen Sie hinzu!

aktualisiert am 25.09.2017

„Angkor WAT?“: Was steckt wirklich in und hinter weltberühmten Sehenswürdigkeiten in Afrika, Amerika, Asien und Australien? Sie erraten – wir verraten. Testen und erweitern Sie jetzt und hier Ihr Reisewissen!

Was macht ein Auto zum Kult? Klar, ein schickes oder besonderes Aussehen gehört auf jeden Fall dazu. Aber die Geschichte(n) hinter dem Modell verleihen diesem erst richtig Charakter. Wie gut kennen Sie die abgefahrensten Klassiker?

Der Energiehunger der Welt treibt den Ausbau der Windkraft an – und damit die Nachfrage nach Rotoren. Die bestehen zu einem großen Teil aus Epoxidharz. Das Material kommt von Leuna-Harze aus Schkopau.

Unternehmen wie John Deere in Mannheim und Lapp Kabel in Stuttgart machen es vor: Interkulturelle Schulungen helfen bei der Integration von Flüchtlingen. Wissen um die Unterschiede fördert das gegenseitige Verständnis.

Das Unternehmen aus dem bayerischen Schwandorf investierte in den vergangenen Jahren 10 Millionen Euro in die digitale Drucktechnik – und produziert damit genau aufs Kundenprofil angepasste Werbeprospekte.

Interaktive Grafiken

Foto: Screenshot

Großer Nachholbedarf auf dem Land

Breitband-Ausbau in Deutschland

zum Beitrag

Foto: Airbus

So viel Technik aus
Bayern steckt in modernen Flugzeugen

Hoch hinaus

zum Beitrag

Foto: Screenshot

Untersucht

Krankenstand in Deutschland

zum Beitrag

Leitartikel:

Frage der Woche:

Frage der Woche vom 19.01.2018 Foto: Adobe Stock

Wollen Sie sich 2018 neue Möbel kaufen?

1.

Eine Studie der Creditplus Bank zeigt: 95 Prozent der Deutschen planen, sich in den kommenden zwölf Monaten neue Möbel anzuschaffen. Rund die Hälfte der Bundesbürger möchten dafür mindestens 600 Euro ausgeben, ein Drittel sogar mehr als 1.000 Euro. Wie sieht das bei den AKTIV-Lesern aus: Stehen Ihnen neue Möbel ins Haus?


Themen-Special Tarifrunde 2018:

Themen-Special Umwelt:


Was gibt’s Neues auf AKTIVonline?

AKTIV Social Media

Immer auf dem Laufenden bleiben: Folgen Sie uns auf den Social-Media-Kanälen von AKTIV oder abonnieren Sie unseren Gratis-RSS-Feed!

Facebook | YouTube | Twitter | RSS-Feed

AKTIV auf Facebook:

Video:

Service-Angebote auf AKTIVonline:

Wirtschaftslexikon
Unternehmensfinder
Energiespar-Rechner
Messe-Kalender
Ferien-Kalender

AKTIV regional:

M+E-Industrie in Baden-Württemberg. Foto: Mauritius
M+E-Industrie in Niedersachsen. Foto: Fotolia
Metall und Elektro in NRW
Chemie Baden-Württemberg
Kautschuk-Branche. Foto: Fotolia
AKTIV im Norden
Märkisch AKTIV

Themenseiten:

Themenseite Fitness & Gesundheit
Themenseite Immobilien
Themenseite Reise-Ratgeber
Themenseite Steuer-Tipps
Themenseite Versicherungen
'' Zum Anfang