Clever beraten für Berufs- und Privatleben

aktiv ist der Ratgeber für Arbeitnehmer – mit den besten Tipps zum Leben und Arbeiten, zu privaten Finanzen und in Sachen Gesundheit.

Clever beraten für Berufs- und Privatleben

Die Infos auf aktiv sind

Hilfreich

weil sie Antworten auf wichtige
Alltagsfragen geben 

Konkret

weil sie auf den Punkt gebracht und verständlich sind

Zuverlässig

weil sie von 50 Arbeitgeberverbänden getragen werden

Unsere Ratgeber-Themen

Tipp der Woche

Vorsorgevollmacht und mehr

Betreuende Angehörige: Welche Rechte und Pflichten sie haben

Plötzlich Betreuer – doch was bedeutet das? Viele Angehörige wissen über die Folgen einer solchen Betreuung kaum Bescheid. Hier erläutert ein Experte, welche Rechte und Pflichten auf Angehörige im Ernstfall zukommen. mehr

Meinung

Redaktionsleiter Thomas Goldau

Respekt-Rente ist ungerecht und wirkungslos

Das Arbeitsministerium möchte, dass Geringverdiener im Alter besser dastehen als Empfänger der Grundsicherung. Doch die Respekt-Rente ist eine Fehlkonstruktion. Das Problem der Altersarmut kann sie nicht lösen. mehr

News

Ausrüstung komplett? Toni Hanzic checkt das Werkzeug an
Bord seines Einsatzfahrzeugs.
Gelbe Engel für schwere Fälle

So hart ist der Job der ADAC-Pannenhelfer für Lkws

Abschleppen, reparieren, unterm Truck liegen, während Zentimeter entfernt der Verkehr vorbeidonnert: Pannendienst für Lkws ist kein Job für Warmduscher. Trotzdem lieben die Männer vom ADAC ihren Job. Wie kommt das?

mehr
ePIN: Die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml vor einem der Pollen-Messgeräte.
Hilfe bei Allergien

Erstes vollautomatisches Polleninformations-Netzwerk geht in Betrieb

Viele Menschen reagieren allergisch auf Blumen, Bäume oder Gräser. Für sie gibt es ab sofort in Bayern ein besonders genaues Warnsystem. Beim ePIN-System zählen Roboter in Echtzeit die Pollenkonzentration in der Luft.

mehr
Hightech-Analyse: Andreas Breuksch und Janik Laages (von links) besprechen mit Professor Giese Ergebnisse einer Untersuchung.
Neue Mischungen nötig

Experte erklärt, wie die Elektro-Mobilität die Kautschuk-Industrie herausfordert

Turboladerschläuche und Antriebsriemen braucht das Elektro-Auto nicht. Dafür Neuentwicklungen. Welche Veränderungen die E-Mobilität für Reifen- und Gummihersteller bringt, erklärt Professor Ulrich Giese vom Kautschuk-Institut.

mehr

Industrie hautnah

Karriere in der chemischen Industrie

Vom Hauptschüler zum Techniker beim Folienhersteller Renolit

Lernen und fleißig sein? Als Schüler hatte Björn Barthel (37) darauf echt keinen Bock. Erst beim Eintritt ins Berufsleben wurde ihm klar: „Ich will was erreichen!“ Wie er den Weg zum Techniker schaffte, erzählt er hier.

mehr
In seinem Element: Die Prüfstände hat Ingenieur Jörg Keefer mitentwickelt.
Mister Zuverlässig nimmt es ganz genau

Jörg Keefer prüft beim Autozulieferer Eberspächer die Lebensdauer von Standheizungen

26 Millionen Daten pro Stunde erfassen die Prüfstände, an denen Standheizungen der Firma Eberspächer getestet werden. Der Ingenieur Jörg Keefer (46) geht diesen Daten auf den Grund. Wir haben ihn am Arbeitsplatz besucht.

mehr
Interessiert: Beim Projekt „come with(me)“ dürfen Schüler an die Werkbank.
Nachwuchswerbung

Azubis helfen Schülern bei der Berufsorientierung

In Berufe der Metall- und Elektroindustrie hineinschnuppern können Schüler im Rahmen des Projekts „come with(me)“. Etwa beim Kettenhersteller iwis in Landsberg: Hier zeigen Azubis, wie viel Spaß Technik macht.

mehr