Reise & Urlaub

Reisetipps und die schönsten Sehenswürdigkeiten.

Anschaulich: Die Geschichte der Hanse wird im Lübecker Museum anhand zahlreicher Exponate dargestellt. Foto: Malzahn
Die interaktiven Angebote sind auch was für Kinder

Europäisches Hansemuseum in Lübeck erzählt Geschichte des Handelsbundes

Kaufleute gründeten vor rund 800 Jahren die Hanse, der später mehr als 200 Städte in Nordeuropa angehörten. Warum es dazu kam, erklärt das Europäische Hansemuseum in Lübeck – Grusel-Faktor inklusive.

mehr
Familienspaß: Rodeln ist eine große Gaudi für Eltern und Kinder. Foto: Adobe Stock
Winter-Gaudi

Rodelstrecken: Die schönsten Bahnen in Bayern

Egal ob für Jung oder Alt: Schlittenfahren ist ein Riesenspaß. Ein besonderes Erlebnis verspricht ein Abstecher in die heimischen Berge. Dort gibt es zahlreiche Rodelstrecken, die mehr bieten als der Hügel nebenan.

mehr
Campen am Millstätter See: Kärnten ist Partnerregion der CMT.  Foto: CMT/Messe Stuttgart
Ab in den Urlaub

Bei der Messe CMT beginnt die Vorfreude auf die Ferien

Radfahren, Gleitschirmfliegen, Campen oder Kreuzfahrt: Die Messe CMT in Stuttgart zeigt alles rund ums Thema Urlaub. Familien können sich vom 12. bis 20. Januar bei einem Rundgang auf die nächsten Ferien einstimmen.

mehr
Kunstvoll geschliffen: Glasmanufaktur Poschinger in Frauenau. Foto: Glasmanufaktur Poschinger
Schönes mit Durchblick

Glaskunst: Besondere Ausflugsziele in Bayern

Wo man im Freistaat Handwerk mit Tradition entdecken kann: beim Glasblasen in der Manufaktur Pöschinger, in der Kristallwelt im Europäischen Museum für modernes Glas – oder in der Erlebnisausstellung der Gablonzer Industrie.

mehr
Lichterglanz: "Christmas Garden" in der Stuttgarter Wilhelma. Foto: Christmas Garden Deutschland
Froh und munter

Zirkus oder Museum: Was man an Weihnachten in Baden-Württemberg unternehmen kann

Geschenke, Kerzen, Tannenbaum – schön und gut. Viele zieht es jedoch auch an den Weihnachtstagen nach draußen. aktiv zeigt, was man in Baden-Württemberg an den Feiertagen alles erleben kann.

mehr
Backsteinarchitektur: Die Hamburger Speicherstadt (vorn das Wasserschloss) ist ein Juwel. Foto: Escape Filmproduktion
Freizeit-Tipp

Hamburgs heimliche Highlights

Im Hafen der Hansestadt gibt es viel zu sehen, auch jenseits von Miniatur-Wunderland und großer Hafenrundfahrt. Und lernen kann man dort ebenfalls eine Menge, zum Beispiel im Gewürzmuseum und im Zollmuseum.

mehr
Foto: privat
Die Gewinner 2018

Bilder zum Anbeißen: Die zehn besten Urlaubsfotos der aktiv-Leser

Zu Lande, übers Wasser und aus der Luft: 2018 bewiesen die aktiv-Leserinnen und -Leser einmal mehr, dass sie ein Auge für tolle Urlaubsmomente haben. Die drei Siegermotive und weitere sieben fotografische Sehenswürdigkeiten sehen Sie hier.

mehr
Machen auch bei Eis und Schnee Spaß: Palmenhäuser wie das in Erlangen. Foto: Heuvemann
Unter Palmen im Gewächshaus

Tropische Pflanzen in Bayerns botanischen Gärten

In Universitätsgärten gibt es eine Vielfalt an Gewächsen aus allen Vegetationszonen der Erde: Baumriesen aus dem Regenwald, Mangroven aus den Sumpfgebieten, mediterrane Grünflächen oder Exoten aus dem Hochgebirge.

mehr
Volle Fahrt voraus: Auf der originalgetreuen Brücke eines Containerschiffs in Buxtehude. Foto: Koschare GmbH
Freizeit-Tipp

Schiffsführungs­simulatoren in Hamburg und Buxtehude: Wo jeder mal Kapitän spielen darf

Flugsimulatoren sind allgemein bekannt, aber Schiffsimulatoren? Doch, die gibt es ebenfalls, und man kann dort richtig Spaß haben. Zum Beispiel in der Hamburger Speicherstadt und in der Nachbargemeinde Buxtehude.

mehr
Martinsritt: Hoch zu Ross geht’s durch die Freisinger Altstadt. Foto: Kiderle
Brauchtum

Sankt Martin: Laternenumzüge zu den schönsten Stätten in Bayern

„Ich geh mit meiner Laterne“, singen am 11. November wieder zahlreiche Mädchen und Jungen beim Martinsumzug. In vielen Gemeinden im Freistaat haben Feste zu Ehren des Heiligen eine lange Tradition.

mehr
Zauberhafter "Zauberwald": Bäche plätschern durchs Bernauer Taubenmoos. Foto: Veranstalter
Von wegen schaurig – das Moor

Sumpflandschaften in Baden-Württemberg laden zum Spaziergang ein

Düstere Geschichten werden über Moore erzählt. Sie sind jedoch Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen und tragen zum Umweltschutz bei. aktiv zeigt die schönsten Moor-Spazierwege für die ganze Familie.

mehr
Der Bulle von Tölz: Hauptkommissar Benno Berghammer. Foto dpa
Krimi-Autoren auf der Spur

Führungen zu den Tatorten bayerischer Buch- und Fernsehkommissare

Touren, auf denen sich Krimi-Originalplätze erkunden lassen: bei Kluftinger-Wanderungen im Allgäu, beim Bullen-Spaziergang in Bad Tölz, zu den Cops-Drehorten in Rosenheim oder mit Schriftsteller Jan Beinßen in Nürnberg.

mehr
Begleitprogram: Übung im Schwertkampf. Foto: Veranstalter
Kriegswerkzeug und Kultobjekt

Ausstellung: Das Landesmuseum Württemberg ergründet die „Faszination Schwert“

Schon vor rund 3.000 Jahren wurden die ersten Schwerter aus Metall geschmiedet. Die Ausstellung „Faszination Schwert“ im Landesmuseum Württemberg in Stuttgart widmet sich der Herstellung ebenso wie den Mythen.

mehr
Knochenjob: Ein Museumsmitarbeiter zeigt, wie früher Salz gesiedet wurde. Foto: Deutsches Salzmuseum
Die Geschichte des „weißen Goldes“

Deutsches Salzmuseum lockt nach Lüneburg

Mehr als 1.000 Jahre bestimmte es die Geschichte der Hansestadt: Wie Lüneburg durch das Salz reich und mächtig wurde, können Besucher des Salzmuseums nachempfinden – in der Siedehütte und auf dem historischen Salzkahn.

mehr
Rollt hinterher: Der Koffer von "Travelmate" folgt seinem Besitzer. Foto: Travelmate Robotics
Digitale Technik für den Urlaub

Praktisch auf Reisen: Das alles können smarte Koffer

Sie wiegen und orten sich selbst, laden das Handy oder fahren ihre Besitzer über den Bahnsteig: Das alles ist mit den neuen Modellen der Koffer-Hersteller möglich. Einer erkennt sogar seinen Eigentümer und folgt ihm wie ein Hündchen.

mehr
Rüsselfertig: Neue Außenanlage für die Elefanten im Tierpark Hellabrunn. Foto: Tierpark Hellabrunn
Tiergärten in Bayern

Elefanten für Entdecker: So viel Spaß macht ein Besuch im Zoo

Moderne Zoos sind riesige Parkanlagen, mit viel Platz in den Gehegen. So fühlen sich die Tiere aus aller Herren Länder wohl – und die Besucher können Landschaft und Exoten gleichermaßen bewundern.

mehr
Wehrhafter Nordmann: So zogen die Wikinger seinerzeit in die Schlacht. Foto: dpa
Weltkulturerbe in Schleswig-Holstein

Im Freilichtmuseum Haithabu gibt es Geschichte zum Anfassen

Die alte Wikinger-Siedlung Haithabu gilt als eines der besten historischen Museen in Norddeutschland. Nun wurde es zum Weltkulturerbe erklärt. Hier kann man sehen, wie die Nordmänner mit ihren Familien lebten.

mehr
Schauinsland: Mit der Gondel geht es auf den Freiburger Hausberg.  Foto: Veranstalter
Direkter Draht nach oben

Die schönsten Seilbahnen in Baden-Württemberg

Höhenluft schnuppern, ohne aus der Puste zu kommen: Bergbahnen in Baden-Württemberg machen es möglich. Oben locken Panoramablick und Freizeitangebote. AKTIV hat die schönsten ausgesucht.

mehr
Mal die Füße von sich strecken: Beim Thema Urlaubstage geht es EU-weit nur den Kroaten und Dänen so gut wie uns. Foto: yanlev/stock.adobe.com
Praktisch Vollbeschäftigung, geringe Arbeitslosigkeit, kaum Inflation

Urlaubsreisen: Weshalb die Deutschen in diesem Jahr so viel dafür ausgeben

Die Tourismus-Branche in Deutschland steuert auf einen neuen Rekord zu. Die Buchungsumsätze stiegen im ersten Halbjahr zweistellig – erstmals könnte die 100-Milliarden-Euro-Marke geknackt werden.

mehr
Idyll am ­Wasser: Leucht­turm in Lindau. Foto: Lindau Tourismus/Mende
Bezaubernde Ausblicke von Bayerns Türmen

Wo man Aussichtsplattformen mit Rundumsicht genießen kann

So vielfältig ist die Landschaft von oben: am Bodensee von Lindaus Leuchtturm, künstlerisch vom Kuchlbauer Turm, grenzübergreifend vom Bayernturm oder mit Bergpanorama vom Rapunzelturm.

mehr
Foto: Maridav – stock.adobe.com
All inclusive? Getränke, Trinkgeld, Internet und mehr nicht immer!

Kreuzfahrt: Mit diesen Zusatzkosten müssen Sie rechnen

Reisen auf See sind angesagt. Und praktisch: So gut wie alles Benötigte wird gleich mit angeboten. von Getränken und Essen über Wellness bis hin zu geführten Landausflügen. Doch Vorsicht: Einiges davon kann schnell viel extra kosten!

mehr
Abenteuer im Berg: Wendelsteinhöhle in Oberbayern. Foto: Wendelsteinhöhle/Hofmann
Abenteuer untertage

Touren und Erlebnisse in Bayerns Höhlen

So unterschiedlich lässt sich das Innere der Berge entdecken: beim Klettern in engen Felswänden, auf einer Wanderung durch bizarre Tropfsteinwelten oder mit musikalischen Klängen bei unterirdischen Konzerten.

mehr
Musikalisch: In Ötigheim kann man die Operette „Der Vogelhändler“ erleben. Foto: Veranstalter
Freizeittipp für den Sommer

So schön sind die Open-Air-Theater Baden-Württembergs

Grillen zirpen, Wind rauscht in den Bäumen: Unter freiem Himmel macht es noch mehr Spaß, ein Theaterstück anzuschauen. Hier ein paar Tipps, welche Vorführungen Baden-Württemberg in diesem Sommer zu bieten hat.

mehr
Abenteuer Treckerfahren: Besucher auf dem Lindenhof in Ahneby im Norden von Schleswig-Holstein. Foto: Lindenhof
Landwirtschaft

Erlebnis-Bauernhöfe in Norddeutschland

Hier kann man sich mit der ganzen Familie anschauen, woher unsere Lebensmittel kommen. Vor allem für Stadtkinder ist es spannend und lehrreich, einen landwirtschaftlichen Betrieb einmal aus nächster Nähe zu sehen.

mehr
Zum Abheben: Ferienprogramm im Dornier Museum. Foto: Veranstalter
Bodensee-Rundflug, Nacht im Zoo und mehr

So cool ist das Ferienprogramm für Kinder in Baden-Württemberg

Auch zu Hause muss in den Sommerferien keine Langeweile aufkommen, denn im Südwesten Deutschlands wird für Kinder und Jugendliche viel geboten. Zum Beispiel im Dornier-Museum Friedrichshafen und im Mercedes-Benz-Museum Stuttgart.

mehr
Anruf aus Rom. Foto: Fotolia
Beim Roaming gibt’s noch Kostenfallen – je nach Reiseland

Achtung, Urlauber: Telefonieren im Ausland kann teuer werden

Das Smartphone jenseits der Grenze nutzen: Geht zum Glück einfacher und viel günstiger als früher, dank der klaren EU-Regeln. Trotzdem muss man hier und da beim Plaudern und Surfen noch aufpassen! Ein Experte gibt Tipps.

mehr
In Action: Der Schmied Alfred Hinsching am Ahe-Hammer.  Foto: Sensen
Märkische Industriekultur

Der Ahe-Hammer schlägt wieder – bald auch für die Besucher

Er ist Jahrhunderte alt: Jetzt ist der wasserbetriebene Ahe-Hammer in Herscheid wieder betriebsbereit und bald für Besucher in Action zu erleben. Der Hammer wurde im 17. Jahrhundert zur Herstellung von Osemundeisen errichtet.

mehr