Wirtschaft

Wirtschaft einfach erklärt: Wir informieren Sie in dieser Rubrik über wichtige ökonomische Themen.

Bezieht Position: Dr. Rainer Dulger sieht in den Protesten gegen Extremismus ein starkes Signal für unsere Demokratie. Der Arbeitgeberpräsident ist Vorsitzender der Geschäftsführung des Dosierpumpen-Herstellers ProMinent in Heidelberg.
Gesellschaft

Arbeitgeberpräsident Dr. Rainer Dulger zu Protesten gegen Hetze: „Unsere Demokratie lebt“

Die Demonstrationen gegen Extremismus halten seit Mitte Januar an. Dr. Rainer Dulger begrüßt sie ausdrücklich. Gegenüber aktiv sagt der Arbeitgeberpräsident aber auch: Die Politik muss etwas gegen den Frust im Land tun.

mehr
KreativIndex der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw)
Kreativwirtschaft in Bayern

Die Kreativ-Branche in Bayern kämpft mit Fachkräftemangel und geringer Nachfrage

Der KreativIndex der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft zeigt: Um Film, Theater oder den Kunstmarkt in Bayern steht es nicht gut. Nur die Games-Industrie verzeichnet Erfolge, sucht aber dringend Fachkräfte.

mehr
Blick auf das Regierungsviertel in Berlin: Die Ampel–Regierung muss endlich handeln, damit Unternehmen in Deutschland gute Standortbedingungen vorfinden.
Zehn-Punkte-Papier für bessere Standortpolitik

Was die Ampel-Regierung tun muss, damit die Wirtschaft in Schwung kommt

Die Berliner Ampel-Regierung belastet mit ihrem Kurs die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen im Land. Das muss sich ändern, sagt die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft – und legt Handlungsempfehlungen vor.

mehr
Hoffen auf den Aufschwung: In der Industrie gehen weniger neue Aufträge ein, das wirkt sich auf die Produktion aus.
Harte Fakten

Konjunktur: Schlechte Aussichten für Wirtschaft und Industrie im Jahr 2024

Die Wirtschaft schrumpft und eine Erholung ist derzeit nicht in Sicht. Auch und gerade die Metall- und Elektro-Industrie in Baden-Württemberg leidet unter der Rezession und unter den Schwächen des Standorts D.

mehr
„Der Standort Deutschland verliert an Attraktivität": Galina Kolev-Schäfer, Expertin für internationale Wirtschaftsbeziehungen.
Konjunktur in Deutschland schwächelt weiter

Krise: Was läuft anderswo besser? aktiv fragt beim Institut der deutschen Wirtschaft nach

Die deutsche Industrie steckt in einer Dauerkrise. Warum eigentlich? aktiv sprach mit der Ökonomin Galina Kolev-Schäfer. Sie sagt: Es liegt nicht nur an unseren besonders hohen Energiepreisen.

mehr
Pia Büßecker von metagame: „Gamer sein bedeutet auch ständiges Lernen und Anpassen.“
Netzwerktreffen mit Start-ups

Gamer sind gesuchte Fachkräfte in Hessens Industrie

Wer viel an der Konsole zockt, kann in Unternehmen einiges erreichen. Spannende Einsichten wie diese vermittelten Start-ups beim Netzwerken in der hessischen Metall-, Elektro- und IT-Industrie kürzlich in Bad Nauheim.

mehr
Er hat den Begriff „Hidden Champion“ erfunden: Professor Hermann Simon, hier am Rhein fotografiert.
Heimliche Weltmarktführer

Was ist ein Hidden Champion? Und warum sind diese Firmen für Deutschland so wichtig?

Von den „Heimlichen Weltmarktführern“ haben wohl die meisten schon mal gehört. Was eigentlich genau dahintersteckt und was solche Unternehmen auszeichnet: Das hat aktiv Professor Hermann Simon gefragt, der den Begriff „Hidden Champion“ erfunden hat.

mehr
Belastung für Betriebe: Die zunehmende Bürokratie macht den Unternehmen schwer zu schaffen.
Vorschriften und Gesetze

Die norddeutsche Wirtschaft ächzt unter Bürokratie

Eine aktuelle Umfrage der Arbeitgeberverbände Nordmetall und AGV Nord zeigt, wie sehr die M+E-Firmen leiden. Viele von ihnen verzichten wegen der schwierigen Rahmenbedingungen sogar auf fällige Investitionen.

mehr
Bargeld: Bei den Deutschen sind Scheine und Münzen immer noch das beliebteste Zahlungsmittel.
Aussichten für den Euro

Bargeld: Die digitalen Zukunftspläne für unsere Scheine und Münzen

Die Europäische Zentralbank startet in die konkrete Planung für den „digitalen Euro“. aktiv erklärt, worum es da eigentlich geht – und warum das Bargeld bei uns noch lange nicht ausgedient hat.

mehr
Fachkräfte können zuversichtlich sein: Wer einen Beruf erlernt hat, muss sich vor Arbeitslosigkeit kaum fürchten.
Alles easy auf dem Arbeitsmarkt?!

Beschäftigung: Die Rezession führt zu mehr Arbeitslosigkeit

Die Rezession erfasst den Arbeitsmarkt. Die Arbeitslosigkeit steigt. 2,76 Millionen Arbeitslose im Jahresschnitt lautet die Prognose. Insgesamt aber bleibt der Arbeitmarkt wegen der „Babyboomer“ ziemlich stabil. Warum, lesen Sie hier.

mehr
Seltene Erden: Auf diese Rohstoffe kann die Industrie oft nicht verzichten.
Versorgungssicherheit

Rohstoffe: Studie warnt vor Gefahren für die Versorgung der Industrie

Die deutsche Industrie braucht Metalle, Mineralien und seltene Erden. Doch die Versorgung mit Rohstoffen wird laut einer aktuellen Studie immer unsicherer. Die Experten raten, vor allem die Abhängigkeit von China zu reduzieren.

mehr
Matthias Rust, Geschäftsführer des Netzwerks SCHULEWIRTSCHAFT Hessen.
Interview

Experte Matthias Rust: „Metall und Elektro bleibt das Herz der Wirtschaft“

Ob im Klimaschutz, in der Mobilität oder der Medizintechnik: Welche Chancen eine Ausbildung in der Metall- und Elektro-Industrie bietet, weiß Matthias Rust vom Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT Hessen.

mehr
Ökonom und Experte für Verkehr und Infrastruktur: Thomas Puls vom IW Köln.
Transformation und globaler Wettbewerb

Automobil-Industrie: Die Zukunft wird nicht leicht, sagt ein Branchenkenner

Die deutsche Autobranche steht vor enormen Herausforderungen. Warum sie vor allem in Baden-Württemberg immer noch stark ist und wo die künftigen Chancen liegen, erklärt Thomas Puls vom Institut der deutschen Wirtschaft.

mehr
Mehr Netto: Familien mit Kindern spüren die höheren Freibeträge.
Besonders Familien profitieren

Steuerfreibetrag steigt: 2024 ist das Netto für die meisten Arbeitnehmer größer

Mehr Netto vom Brutto: Den meisten bleibt ab Januar etwas mehr vom Entgelt, denn der Steuerfreibetrag und die Grenze für den Spitzensteuersatz steigen. Wie viel das für wen bringt, haben wir uns mal ausrechnen lassen.

mehr
Digital Scouts bei der Fa. Prinz. v.l.: Stephan Schwarz (GF), Christoffer Adler (Digital Scout/ Fertigung), Henrik Schwab (Digital Scout/ IT).
Märkischer Arbeitgeberverband unterstützt Mitgliedsfirmen

Digital Scouts bringen Unternehmen in Verwaltung und Produktion voran

Probleme erkennen, Gutes bewirken: Was Pfadfinder ausmacht, trifft auch auf Digital Scouts zu. Sie unterstützen die Entwicklung von Digitalstrategien in Betrieben. Der Märkische Arbeitgeberverband fördert die Arbeit.

mehr