Wirtschaft

Wirtschaft einfach erklärt: Wir informieren Sie in dieser Rubrik über wichtige ökonomische Themen.

Edith Weymayr, Vorstandsvorsitzende der L-Bank.
Inflation und noch mehr Probleme

Konjunktur: Schlechte Aussichten für die Industrie in Baden-Württemberg

Die L-Bank ermittelt per Umfrage laufend die Geschäftserwartungen der Industrie. Vorstandsvorsitzende Edith Weymayr erklärt, was die Unternehmen am meisten belastet. Es sind nicht nur die massiven Preisanstiege.

mehr
Produktion bei Hansgrohe: Auch Firmen, denen die Krise bisher kaum etwas anhaben konnte, sehen viele Unsicherheiten im kommenden Geschäftsjahr.
Wirtschaftliche Stimmung sackt ab

Geschäftsklima in Baden-Württemberg: Viele Unternehmer sind zunehmend besorgt

Angesichts der Kostensteigerungen stellen sich die Metall- und Elektro-Betriebe auf harte Zeiten ein. Uwe Habisch, Geschäftsführer des Autozulieferers Saxonia, und Hans Jürgen Kalmbach, CEO von Hansgrohe, berichten

mehr
Mitarbeiter gesucht: Viele Betriebe können offene Stellen nicht besetzen.
Maschinenführer und Produktveredler gesucht

Fachkräfte aus dem Ausland: So unterstützen Textilbetriebe wie Strumpf Dirks Einwanderer

Weil es in Deutschland zu wenige Textiltechniker gibt, bemühen sich viele Textilbetriebe um Fachkräfte aus Ost- und Südosteuropa. Doch die gesetzlichen Hürden für die Einwanderung sind hoch.

mehr
Keine Grenze: Bislang verzichtet Deutschland als eins von wenigen Ländern auf ein generelles Tempolimit auf Autobahnen.
Debatte

Tempolimit auf Deutschlands Autobahnen: Was dafür und was dagegen spricht

Maximal 130 Stundenkilometer auf deutschen Autobahnen? Das Für und Wider diskutieren Verkehrsforscher Andreas Knie, Wissenschaftszentrum Berlin, und Generalsekretär Lutz Leif Linden vom Automobilclub von Deutschland.

mehr
Oliver Barta: „Die Inflation ist kein von Arbeitgebern verursachtes Problem – und deshalb auch nicht von Arbeit­gebern zu lösen.“
Chef-Interview mit Oliver Barta

Tarifrunde M+E in Hessen: „Nach der langen Corona-Krise fällt der erhoffte Aufschwung aus“

Jenseits der Realität seien die von der IG Metall geforderten 8 Prozent mehr Entgelt. Das sagte Oliver Barta, Verhandlungsführer der hessischen Metall- und Elektro-Industrie über die aktuelle Tarifrunde.

mehr
Modernste Technologien revolutionieren das Autofahren: Autonom gesteuerte Fahrzeuge sind keine Zukunftsmusik mehr und eröffnen auch kleinen und mittleren Unternehmen große Chancen.
Mobilität der Zukunft

Transformation in der Auto-Industrie: Hessens Industrie ist vorn dabei

Autonomes Fahren, Elektrifizierung, Vernetzung: Auf diesen Feldern liegt Hessens Metall- und Elektro-Industrie vorn. Eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft zeigt, welche Chancen sie deshalb hat.

mehr
Gehört noch zum Straßenbild: Doch zukünftig wird es immer weniger Briefträger geben.
Eine Institution verschwindet

Post setzt auf Verbundzustellung: Briefträger gibt es bald nicht mehr

Der Briefträger ist dann mal weg. Bis 2025 verabschiedet er sich in vielen Städten. Die Deutschen verschicken immer weniger Briefe und immer mehr Pakete. Paketboten sollen in drei Viertel von 52.000 Zustellbezirken beides ausfahren.

mehr
Es wird ziemlich frostig: Die Wirtschaft hat einen harten Winter vor sich.
Konjunktur

Rezession im Winter – warum sie Deutschland droht

Düsterer Ausblick: Führende Ökonomen erwarten im kommenden Jahr ein Schrumpfen der deutschen Wirtschaftsleistung. Was die enorm gestiegenen Kosten für Gas und Strom in den Unternehmen anrichten.

mehr
Engagiert: Helfern sichern den BASF-Firmencup, das größte Laufevent in der Metropolregion.
Gesellschaftliches Engagement im Firmenalltag

Umweltschutz, Bildung, Sport: Wie Unternehmen wirksam helfen, zeigen BASF und Profine

Millionen Euro für gesellschaftliches Engagement: Wie verteilt man die Summe gerecht? BASF in Ludwigshafen weiß, wie das geht. Aber auch Mittelständler wie Profine stemmen großartige Hilfsprojekte dank ihrer Tatkraft.

mehr
Experte für Tarifthemen beim IW in Köln: Hagen Lesch.
Das macht uns stark!

Sozialpartnerschaft: Wie sie in Deutschland zur Bewältigung von Krisen beiträgt

Tarif-Experte Hagen Lesch sagt: Das konstruktive Miteinander von Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften sorgt für soziale Stabilität und hilft uns durch schwere Zeiten. Warum das so ist, erklärt er im Interview.

mehr
Blick aufs Kleingedruckte: Im Supermarkt lohnt oft ein genauer Preisvergleich.
Kleingedrucktes im Supermarkt

Schon gewusst, warum Preisschilder jetzt anders aussehen?

Eine neue Verordnung sorgt für mehr Transparenz im Supermarktregal. Jetzt müssen Händler bei Ermäßigungen den früheren Niedrigstpreis nennen – und Grundpreise in Kilo angeben.

mehr
Kraftanstrengung: Evonik will an den deutschen Standorten wie Rheinfelden bis zu 40 Prozent Erdgas sparen.
Chemiebranche kämpft mit Engpäsen bei Energie und Rohstoffen

Erdgas-Krise: Das wirtschaftliche Überleben in der Chemie wird schwierig

Droht eine Gasmangellage? Das treibt die chemische Industrie in Baden-Württemberg um: Knapp 60 Prozent müssten dann ihre Produktion drosseln, 30 Prozent droht ein Produktionsstopp oder die Verlagerung ins Ausland.

mehr
Er hat den Begriff „Hidden Champion“ erfunden: Professor Hermann Simon, hier am Rhein fotografiert.
Heimliche Weltmarktführer

Was ist ein Hidden Champion? Und warum sind diese Firmen für Deutschland so wichtig?

Von den „Heimlichen Weltmarktführern“ haben wohl die meisten schon mal gehört. Was eigentlich genau dahintersteckt und was solche Betriebe auszeichnet: Das hat aktiv Professor Hermann Simon gefragt, der den Begriff „Hidden Champion“ erfunden hat.

mehr
Unternehmer und Vorsitzender des Arbeitgeberverbands: Sven Vogt fordert ein Umdenken – und schnellers Handeln in der Politik.
Sven Vogt: „Das dicke Ende kommt noch“

Energiekrise bereitet Chef der Kautschuk-Industrie große Sorgen

Gas sparen, Atomkraftwerke laufen lassen, Steuerhilfen: Deutschland müsse in der Energiekrise alle Register ziehen, sagt Sven Vogt. Der Vorsitzende des Kautschuk-Arbeitgeberverbands ADK fordert schnelles Handeln.

mehr
Große Unsicherheit: Die Produktion läuft, zum Beispiel hier bei Eberspächer, aber mit vielen Hürden. Die deutsche Wirtschaft insgesamt steuert auf eine Rezession zu.
Konjunktur

Wirtschaftlicher Abschwung: Warum jetzt eine Rezession droht

Die wirtschaftliche Erholung von der Pandemie liegt in der Ferne, das Wachstum stagniert. Diese sieben Faktoren belasten besonders die Industrie in Baden-Württemberg: von anhaltenden Lieferengpässen bis zur Zinswende.

mehr