Wirtschaft

Wirtschaft einfach erklärt: Wir informieren Sie in dieser Rubrik über wichtige ökonomische Themen.

Nimmt Fahrt auf: Klimaneutraler Schienenverkehr wie hier der H2-Zug von Siemens ist nur eines von vielen Beispielen, wie Wasserstoff bei der Energiewende helfen kann.
Energiewende

Wasserstoff als Zukunftsretter: Wie der Energieträger in Verkehr und Industrie eingesetzt werden kann

Umweltfreundlich erzeugter Wasserstoff aus Wind- und Sonnenenergie kann uns auf dem Weg zu einer klimaneutralen Wirtschaft weiterbringen. Woran in Bayern da geforscht wird – und was es alles schon gibt.

mehr
Energie: Gas befeuert vieles, vom Herd bis zu großen Anlagen in der Industrie.
Energie

Acht Fakten zu Gas-Lieferungen aus Russland

Ohne Erdgas geht nichts. Es dient nicht nur zum Heizen und zur Stromerzeugung. Vor allem in der Industrie ist es ein wichtiger Energielieferant, Grundstoff für viele Produkte und daher schwer zu ersetzen.

mehr
Edel: Jeder vierte Flakon weltweit wird vom bayerischen Traditionsunternehmen produziert.
Standort Deutschland

Bei einem Gasembargo droht der energieintensiven Industrie eine Katastrophe

Sichere Industrie-Jobs, gutes Einkommen – ohne Gasversorgung steht all das im Feuer. Beispiel: die Glasindustrie im Frankenwald. Seit Jahrhunderten wird dort Glas geschmolzen. Jetzt sind die Standorte plötzlich bedroht.

mehr
Landleitungen für Erdgas: Sie führen vom Osten direkt in den Freistaat, verteilen von da aus das Gas in den Rest der Republik.
Rezession und Wertschöpfungsverlust befürchtet

Umfrage: Bayerische Industriebetriebe müssen ohne russisches Gas ihre Produktion stoppen

90 Prozent des in Bayern verwendeten Gases stammt aus Russland. Es dient als Energielieferant und Rohstoff. Laut Erhebung der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft stünden viele Betriebe bei einem Gas-Embargo still.

mehr
Zu Diensten: Diese Roboterhand hat alle Vorteile der Menschenhand.
Standort Deutschland

Fachkräftemangel: Können Roboter die Lücke schließen?

Bald gehen die Babyboomer in Rente. Schön für sie, aber schlecht für unser Land. Denn: Wie sollen wir mit weniger Menschen eigentlich den gleichen Wohlstand erwirtschaften? Ohne Roboter, glauben Experten, wird das nicht gehen.

mehr
Für Verlängerung des Kurzarbeitergelds: Dr. Volker Schmidt vom Arbeitgeberverband NiedersachsenMetall.
Seit 38 Monaten im Krisenmodus

Konjunktur: Niedersächsische Metall- und Elektro-Betriebe plagen Existenzängste

Nachfrageeinbrüche, Chipmangel, Lieferengpässe, explodierende Energiepreise Es herrsche in der niedersächsischen M+E-Industrie ein „nie gekannter Pessimismus“. Zu diesem alarmierenden Fazit kommt eine aktuelle Konjunkturumfrage.

mehr
Ankunft in München: Mit Schildern in ihrer Landessprache werden Geflüchtete aus der Ukraine am Hauptbahnhof München informiert und begrüßt.
Gesellschaft

Ukraine: Bayerische Wirtschaft mit Initiative zur Integration Geflüchteter

Ein sicherer Platz zum Leben und Arbeiten: Die Plattform „sprungbrett into work“ der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft hilft Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine, sich hierzulande eine neue Existenz aufzubauen.

mehr
Elfriede Sauerwein-Braksiek, Leiterin der Niederlassung Westfalen der Autobahn GmbH: „Auch wir haben mit dem Fachkräftemangel zu kämpfen.“
Interview: „Wir können nicht an allen Stellen gleichzeitig bauen“

Brückenbau an Fernstraßen: Für Sanierung und Neubau fehlen Fachkräfte

Es gibt viele Brückenprojekte, doch Fachkräfte sind rar. Elfriede Sauerwein-Braksiek, Leiterin der Niederlassung Westfalen der Autobahn GmbH, macht im aktiv-Interview Werbung in eigener Sache: „Ingenieure können sich gerne bewerben.“

mehr
Nachschub für die neue Leverkusener Autobahnbrücke: Im März wurden tonnenschwere Stahlteile angeliefert.
Millionen für den Aufbau West

Autobahnbrücken: Marode Bauwerke bremsen NRW-Wirtschaft aus – das macht die Politik

Tausende Fernstraßenbrücken sind Sanierungsfälle. Besonders betroffen ist Nordrhein-Westfalen. Mit einem Zehn-Punkte-Programm will die Landesregierung mehr Tempo bei Sanierung und Neubau machen.

mehr
Vor der Abschaltung: Das Atomkraftwerk Isar in Niederbayern.
Die Lösung für unsere Energieversorgung?

Wie Befürworter und Gegner längerer Laufzeiten von Atomkraftwerken argumentieren

Wir merken es alle: Die Preise für Energie steigen und steigen, nun droht Russland noch damit, Deutschland den Gashahn zuzudrehen. Löst Atomkraft vielleicht unsere Probleme? Wie Gegner und Befürworter argumentieren.

mehr
Leiterplatten-Bestückung beim Ventilatorenhersteller Ziehl-Abegg: Die Industrie Baden-Württembergs ist weltweit für ihre Innovationsstärke bekannt.
Baden-Württemberg besonders betroffen

Kostenexplosion, Materialmangel, Unsicherheit: Die Industrie ist im Stresstest

Der Südwesten Deutschlands ist für seine Exportstärke berühmt. Doch die Geschäfte ruckeln in vielen Unternehmen gewaltig, nicht nur wegen der Lieferkettenprobleme. Was die Unternehmen ausbremst – Zahlen und Zitate.

mehr
Der Frankfurter Stadtteil „Gateway Gardens“ in unmittelbarer Nähe zum Flughafen: Hier baut Siemens gerade seinen neuen Standort „The Move“. Das intelligente Gebäude nutzt neueste Technologien und kann so zum Beispiel auf individuelle Raumtemperaturwünsche der Beschäftigten eingehen.
Innovativ? Aber hallo!

75 Jahre HESSENMETALL – eine Erfolgsgeschichte

Viele Gründungsmitglieder sind heute Marktführer: Vor 75 Jahren riefen hessische Metall- und Elektro-Unternehmen ihren Arbeitgeberverband ins Leben. Viele ihrer Innovationen sind längst unverzichtbar.

mehr
Unterstützung aus Lübeck: Dräger-Mitarbeiter mit Hilfsgütern für die Ukraine.
Engagement

Einsatz für die Ukraine: Hilfsaktionen von Dräger, Mercedes und Premium Aerotec

Dem Flüchtlingselend wollen die drei Unternehmen und ihre Mitarbeiter nicht tatenlos zusehen. Die Beschäftigten engagieren sich in Initiativen und gemeinnützigen Vereinen, ihre Arbeitgeber spenden Hilfsgüter und Fahrzeuge.

mehr
In der Industrie drohen vielen Betrieben Ertragseinbußen. Im Dienstleistungsbereich hoffen dagegen viele, dass die Verbraucher angespartes Geld nun ausgeben.
Lohn-Preis-Spirale wäre gefährlich

Inflation: Was der Preisanstieg für Betriebe und Verbraucher bedeutet

Betriebe und Verbraucher ächzen unter der spürbaren Teuerung derzeit. Befeuert wird die Inflation besonders von den Energiepreisen. Welche Folgen hat das – und was kommt da noch auf uns zu?

mehr
Mitspracherecht: Das regelt das Betriebsverfassungsgesetz.
Lasst uns reden

Darum ist die betriebliche Mitbestimmung ein echter Standortvorteil

Betriebsräte gelten als Vermittler zwischen Unternehmensführung und Belegschaft, insbesondere in Krisenzeiten. Ihre Aufgaben regelt das Betriebsverfassungsgesetz. Eine Experte erklärt, wie es um die Mitbestimmung steht.

mehr