Ratgeber Mieten & Vermieten

Welche Rechte und Pflichten haben Mieter und Vermieter? In dieser Rubrik erklärt aktiv, was beide Seiten wissen sollten.

Anschluss fürs Kabefernsehen: Für Mieter, die bisher über diese Variante ferngesehen haben, wird es Zeit sich über Alternativen zuinformieren.
Wichtige Änderung

Wegfall Nebenkostenprivileg: Was Mieter jetzt über das Kabelfernsehen wissen müssen

Bisher war der Vermieter für die Verträge mit dem Kabelanbieter zuständig. Das ändert sich bald, und Mieter müssen sich selbst kümmern, wenn sie weiter Kabel-TV schauen wollen. Was dabei zu beachten ist.

mehr
Fans in Feierlaune: Mitte Juni startet die EM. So mancher Fan wird dann froh sein, privat irgendwo übernachten zu können.
Übernachtungsmöglichkeiten für Fans

Fußball-EM 2024: Darf ich einfach meine Wohnung untervermieten?

Die Europameisterschaft bringt Touristen in die Städte. Wer ein Zimmer vermietet, kann Geld verdienen. Viele Städte haben die Kurzzeitvermietung über Airbnb allerdings eingeschränkt. Die wichtigsten Regeln.

mehr
Ungenutzer Wohnraum: Leere Zimmer sind hierzulande gar nicht so selten.
Zimmer frei?

Wohnung untervermieten bringt Geld – und ist meistens erlaubt

Die Mietwohnung ist zu groß geworden, etwa, weil die Kinder längst flügge sind? Ein freies Zimmer kann man gut zu Geld machen – indem man einen Untermieter aufnimmt. aktiv erklärt, was man dabei beachten sollte.

mehr
Glücklich in der neuen Wohnung angekommen: Umso besser, wenn man mit dem Vermieter einen Kündigungsverzicht vereinbart hat.
Gilt für maximal vier Jahre

Mietrecht: Der Kündigungsverzicht im Mietvertrag

Mit einer Klausel zum Kündigungsverzicht im Mietvertrag sind sowohl Mieter als auch Vermieter maximal vier Jahre sicher vor einer Kündigung. Juristin Jutta Hartmann vom Deutschen Mieterbund erklärt die Details.

mehr
Couch, Tisch und Co. – eine möblierte Wohnung muss mit dem Nötigsten ausgestattet sein.
Gelten Sonderregeln?

Möblierte Wohnungen: Was Mieter darüber wissen sollten

Immer mehr Wohnraum wird möbliert angeboten – und nicht nur WG-Zimmer oder Monteurswohnungen. Eine Expertin für Mietrecht erklärt, was es für Mieter bedeutet, wenn schon Bett, Couch und Schrank in der Wohnung vorhanden sind.

mehr
Gar nicht so einfach: Wenn Vermieter Heiz- und andere Nebenkosten abrechnen, kann es schon mal zu Fehlern kommen.
Kritischer Blick kann sich lohnen

Nebenkosten-Abrechnung: Was man als Mieter checken sollte

Viele Nebenkosten-Abrechnungen sind nicht korrekt – kein Wunder, die Materie ist knifflig. Jutta Hartmann vom Deutschen Mieterbund erklärt, welche Punkte man als Mieter relativ schnell prüfen kann.

mehr
Glücklich unter Dach und Fach gebracht: Ein vorzeitig aufgelöster Mietvertrag kann Mietern wie Vermietern von großem Vorteil sein.
Fein raus

Mietaufhebungsvertrag und Nachmieter: So kommt man vorzeitig aus dem Mietvertrag

Wie kommen Mieter vorzeitig aus dem bestehenden Vertrag heraus, wenn sie kurzfristig umziehen müssen? Juristin Julia Wagner vom Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland erklärt die rechtlichen Regeln.

mehr
Mal pfui, mal hui: In der linken Haushälfte wird offensichtlich deutlich mehr Energie verbraucht als auf der rechten Seite.
Mieter werden entlastet

Kohlendioxidkosten­aufteilungsgesetz: Viele Vermieter zahlen ab 2023 mehr CO2-Steuer

Millionen Mieter werden entlastet, bemerken das aber erst mal nicht: Ab 2023 gelten neue Regeln für die CO2-Steuer, auch CO2-Abgabe genannt. Sie wird auf Vermieter und Mieter aufgeteilt, nach einem komplizierten Modell.

mehr
Unser Sozialstaat hilft bei der Miete

Wem steht Wohngeld zu – und was ist das eigentlich?

Wenig Einkommen, aber hohe Miete? Da sollte man mal einen Wohngeld-Rechner anwerfen – vielleicht hat man ja Anspruch auf diese Sozialleistung. Auch Azubis und Familien, die Kinderzuschlag erhalten, können Wohngeld bekommen!

mehr
Eine feste Größe?

Berechnung der Wohnfläche: So geht es richtig

Welche Flächengröße eine Wohnung hat – das ist gar nicht so einfach. Oft gibt es darüber Streit zwischen Mietern und Vermietern. Hier erfahren Sie, welche Regeln genau gelten und ob man da überhaupt selber rumrechnen kann.

mehr
Miete kürzen? Nur in seltenen Fällen erlaubt!

Wohnung kleiner als im Mietvertrag festgelegt: Was ist zu tun?

Weniger Quadratmeter als im Vertrag steht? Das stellt leider so mancher Mieter fest, der die Größe seiner Wohnung nachmisst. Und dann? Die Rechtslage ist kniffelig. Ein Experte erklärt, wie man vorgehen kann.

mehr
Gesetzliche Regelung: Bei einer Index- oder Staffelmiete darf der Vermieter einmal im Jahr die Miete erhöhen.
Mieterhöhungen einmal im Jahr erlaubt

Staffelmiete und Indexmiete: Was sind die Unterschiede?

Ein Mietvertrag, der eine jährliche Mieterhöhung vorsieht? Da gibt es in der Regel zwei verschiedene Modelle. Was die Staffelmiete von der Indexmiete unterscheidet, erklärt eine Expertin für Mietrecht.

mehr
Was Wohnungsvermieter dürfen – und Mieter wissen sollten

Wieviel Mieterhöhung wann erlaubt ist

Die steigenden Wohnungsmieten bereiten vielen Menschen Sorgen. In einem bestehenden Mietverhältnis darf der Mietzins aber nur in ganz bestimmten Fällen erhöht werden. Welche das sind und was man dazu wissen sollte, erklärt eine Expertin.

mehr
Kalt erwischt – cool reagieren

Heizung kaputt: Diese Rechte haben Mieter

Der nächste Kälteeinbruch kommt bestimmt. Doch was, wenn dann zu Hause die Heizung nicht läuft? Brrrrr, schon allein bei diesem Gedanken bekommt man eine Gänsehaut. Wie cool müssen Mieter bleiben – was sollten sie tun, was lieber lassen?

mehr
Unangenehme Kälte: Wenn die Heizung in der Wohnung längere Zeit ausfällt, hat der Mieter das Recht die Miete zu kürzen.
Mieter können sich gegen Mängel wehren

Wohnung wird nicht warm: So können Sie die Miete mindern

Was tun, wenn der Vermieter üble Mängel in der Wohnung einfach nicht abstellt? Dann kann der Mieter finanziell Druck machen – mit einer Mietminderung. Zum Beispiel, wenn die Bude im Winter nicht richtig warm wird.

mehr