Mieten & Vermieten

Haus renovieren, schön wohnen, Kosten sparen.

Unser Sozialstaat hilft bei der Miete

Wohngeld: Was ist das – und wer kann es bekommen?

Wenig Einkommen, aber hohe Miete? Da sollte man mal einen Wohngeld-Rechner anwerfen – vielleicht hat man ja Anspruch auf diese Sozialleistung. Auch Azubis können sie bekommen! aktiv hat das mit einen Experten besprochen.

mehr
Junge Familie: Eine höhere Miete wäre für viele nur schwer zu stemmen. Foto: Fotolia
Was Vermieter dürfen – und warum

Mieterhöhung erlaubt? Da gibt es klare Regeln

Mal eben die Miete verdoppeln – geht das? Natürlich nicht! Für die Erhöhung einer laufenden Miete gibt es bei uns enge gesetzliche Vorgaben. Und nur in zwei Fällen ist sie überhaupt zulässig. Ein Experte klärt auf.

mehr
Foto: Adobe Stock
Schönheitsreparatur oder bauliche Veränderung?

Modernisierung der Wohnung: Was Mieter beachten müssen

Der Teppich ist abgenutzt und fleckig. Und die Fliesen im Bad gefielen sowieso noch nie: Auch Mieter möchten sich ihre Wohnung nach eigenen Vorstellungen gestalten. Doch was dürfen sie auf eigene Faust machen und was nicht?

mehr
Tolles Zimmer, Schatz: Mit jungen Touristen macht so mancher ein paar Euro extra … Foto: Adobe Stock
Steuerbehörden gucken inzwischen genauer hin

Zimmervermietung: Auch Einnahmen per Airbnb sind steuerpflichtig

Wer Geld mit Touristen oder Messegästen verdient, muss das in der Steuererklärung angeben. Das gilt auch, wenn die zahlenden Gäste von Portalen wie Airbnb vermittelt werden. Immerhin: Geringe Einnahmen sind steuerfrei.

mehr
Foto: Fotolia
Mietrecht

Eigenbedarf: Wann Vermieter die Wohnung kündigen können

Welche Rechte haben Mieter, wenn der Vermieter plötzlich wegen Eigenbedarf Haus oder Wohnung kündigt? Und welche Gründe müssen vorliegen, damit es sich zu Recht um Eigenbedarf handelt? Hier gibt’s Antworten auf wichtige Fragen.

mehr
Achtung: Mal eben ein Bäumchen pflanzen? Das kann später Ärger geben. Foto: Adobe Stock
Experte vom Deutschen Mieterbund klärt auf

Was Mieter im Garten alles dürfen – und welche Arbeiten sie erledigen müssen

Häuschen im Grünen gemietet, also schnell mal ein paar Bäumchen in den Garten pflanzen? Vorsicht! Was Mieter da alles dürfen und was sie andererseits im Garten tun müssen – da gibt es natürlich ein paar Regeln...

mehr
Foto: Adobe Stock
Niedrige Mieten für Menschen mit geringem Einkommen

Wohnberechtigungsschein (WBS): Wer wie an eine Sozialwohnung kommt

Wann hat man Anspruch auf einen Wohnberechtigungsschein? Welche Einkommensgrenzen gelten? Wie und wo stellt man den Antrag? Wie lange bleibt die Wohnung nach Einzug so günstig? Hier gibt’s die Antworten auf häufige Fragen.

mehr
Foto: Adobe Stock
Betriebskostenabrechnung

Umlageschlüssel: Wie werden Nebenkosten auf die einzelnen Mieter verteilt?

Heizung, Warmwasser, Müll & Co.: Betriebskosten gehen ziemlich ins Geld und sind unterschiedlich zu ermitteln. Umso wichtiger, dass Mieter und Vermieter sich mit der korrekten Abrechnung auskennen. Wir haben einen Experten gefragt.

mehr
Bibbern, bis der Frühling kommt? Lieber mal finanziell Druck machen – das ist erlaubt. Foto: Getty
Mieter können sich gegen Mängel wehren

Wohnung zu kalt? Miete mindern!

Was tun, wenn der Vermieter üble Mängel in der Wohnung einfach nicht abstellt? Dann kann der Mieter finanziell Druck machen – mit einer Mietminderung. Zum Beispiel, wenn die Bude im Winter nicht richtig warm wird.

mehr
Fotovoltaik-Installation: Der Strom vom Dach bringt den Mietern und dem Vermieter Geld – wenn sie sich einig sind. Foto: Mauritius
Reform hilft Mietern und Vermietern – wenn alle mitmachen

Günstiger Mieterstrom: Wie funktioniert das jetzt eigentlich?

Knapp vier Millionen Wohnungen bundesweit könnten mit sogenanntem Mieterstrom versorgt werden – die gesetzliche Grundlage ist geschaffen. AKTIV erklärt die Regeln sowie die Vor- und Nachteile der Reform.

mehr
Vier nach links und drei im Sinn: Die Abrechnung der Betriebskosten ist leider kein Kinderspiel. Foto: Fotolia
Kritischer Blick kann sich lohnen

Nebenkosten-Abrechnung: Was man als Mieter checken sollte

Viele Nebenkosten-Abrechnungen sind nicht korrekt – kein Wunder, die Materie ist knifflig. Ulrich Ropertz vom Deutschen Mieterbund erklärt, welche Punkte man als Mieter relativ schnell prüfen kann.

mehr
Foto: Fotolia
Mietvertrag, Nebenkosten & Co.

Wohngemeinschaften: Welche Regeln man für eine WG beachten sollte

Sich eine große Wohnung mit anderen zu teilen, ist meist preiswerter, als eine kleine allein zu mieten. Wir erklären, worauf Wohngemeinschaften achten sollten, damit das Zusammenleben nicht im (Rechts-) Streit endet.

mehr
Foto: Fotolia
Kühlschrank, Herd & Co.

Mieter oder Vermieter: Wer wann Reparaturen in der Küche bezahlen muss

Wer muss für die Reparaturkosten aufkommen, wenn Küchengeräte und -schränke in Mietwohnungen defekt sind? Das ist von Fall zu Fall unterschiedlich – aber klar geregelt. Was Mieter und Vermieter wissen sollten, lesen Sie hier.

mehr
Foto: Fotolia
Das traute Heim einheimsen

Wohnung zu verkaufen: Wann Mieter ein gesetzliches Vorkaufsrecht haben

Wechselt eine Mietwohnung ihren Eigentümer, erhöht sich für den Mieter oft die Gefahr, dass der neue Eigentümer Eigenbedarf geltend macht. Gut zu wissen: In bestimmten Fällen haben Mieter ein Vorkaufsrecht.

mehr
Frankfurt am Main: Selbst hier stiegen die Wohnkosten langsamer als die Einkommen. Fotos: Fotolia
Einkommen steigen in den meisten Regionen schneller als Mieten

Studie: Mieter können sich mehr Wohnraum leisten als 2010

In 76 Prozent der 402 Kreise und kreisfreien Städte in Deutschland hat sich das Wohnen zwischen den Jahren 2010 bis 2016 nicht stärker verteuert, als sich zugleich die Einkommen erhöhten. Hier gibt’s die genauen Daten für jede Region.

mehr
Foto: Fotolia
Experten-Interview

Mietrecht: Was im Keller erlaubt ist – und was verboten

Was steht nicht alles im Mietvertrag! Aber ein Raum wird auch dort eher stiefmütterlich behandelt: der Keller. Welche Regeln gelten da? Wir haben einen Experten gefragt: Jurist Ulrich Ropertz, Geschäftsführer des Deutschen Mieterbunds.

mehr
Ungenutzter Wohnraum: Leere Zimmer sind hierzulande gar nicht so selten. Foto: Plainpicture
Zimmer frei?

Untervermieten bringt Geld – und ist meistens erlaubt

Die Mietwohnung ist zu groß geworden, etwa, weil die Kinder längst flügge sind? Ein freies Zimmer kann man gut zu Geld machen – indem man einen Untermieter aufnimmt. AKTIV erklärt, was man dabei beachten sollte.

mehr
Foto: dpa
Alle(s) unter Dach und Fach

Diese Rechte und Pflichten haben Untermieter

Wie hoch dürfen Miete und Kaution bei einem WG-Zimmer oder einer komplett untervermieteten Wohnung sein? Darf der Hauptmieter ungebeten hereinspazieren? Und wie schnell kann gekündigt werden? Das und mehr haben wir einen Juristen gefragt.

mehr
Mietrecht: Was darf der Eigentümer?

Wie stark und wie oft die Miete steigen kann

Mal eben die Miete erhöhen – geht das eigentlich? Wo sind die Grenzen? Und wie darf der Vermieter Modernisierungskosten umlegen? AKTIV sprach darüber mit einem Experten des Deutschen Mieterbundes.

mehr
Foto: dpa
Wohnungsmängel

Wann und wie man die Miete mindern darf

Wer Macken in der Bude hat, kann oft die Miete kürzen. Doch sollte man dabei nicht übertreiben. Wann liegt ein echter Wohnungsmangel vor? Und worauf sollte man bei Mietminderungen unbedingt achten?

mehr
Foto: Fotolia
Bei kleinerer Fläche: Miete und Nebenkosten mindern?

Was tun, wenn die Wohnungsgröße im Mietvertrag nicht stimmt

Weniger Raum als im Mietvertrag steht – das stellt leider mancher fest, der die Größe seiner Wohnung nachmisst. Und dann? Die Miete mindern? Weniger Nebenkosten löhnen? Die Rechtslage ist kniffelig – wir machen sie hier verständlich.

mehr
Foto: Fotolia
Eine feste Größe?

Wie man die Wohnfläche richtig ermittelt

Welche Flächengröße eine Wohnung hat – das ist gar nicht so einfach. Oft gibt es darüber Streit zwischen Mietern und Vermietern. Hier erfahren Sie, welche Regeln genau gelten und ob man da überhaupt selber rumrechnen kann.

mehr
Foto: Fotolia
Kalt erwischt – cool reagieren

Heizung kaputt: Diese Rechte haben Mieter

Draußen herrscht eisiger Winter, drinnen versagt die Heizung: Brrrrr, schon allein bei diesem Gedanken bekommt man eine Gänsehaut. Wie cool müssen Mieter bleiben – was sollten sie tun, was lieber lassen?

mehr
Foto: Fotolia
Gut und günstig wohnen

Genossenschaftswohnung: Wie man da rankommt und was man noch beachten sollte

Günstiger Wohnraum, lebenslanges Mietrecht, soziales Engagement: Genossenschaftswohnungen bieten einige Vorteile im Vergleich zu anderen Immobilien. Was sie von diesen unterscheidet, lesen Sie hier.

mehr
Plopp, plopp, plopp: Ein tropfender Wasserhahn nervt – und kostet. Foto: Masterfile
Wer zahlt die Reparatur?

Mietwohnung: Für Bagatellschäden muss der Eigentümer oft gar nicht aufkommen

Grundsätzlich ist der Vermieter zur Instandhaltung des Mietobjekts verpflichtet. Kleinreparaturen sind aber Mietersache. Was gehört eigentlich dazu? Und was, wenn der Vermieter sich bei größeren Mängeln nicht rührt?

mehr
Foto: Panthermedia, Montage: Roth
Urlaub zum Spartarif?

So funktionieren Haustausch-Portale

Mit Fremden das Haus tauschen – kann man machen. Nicht zuletzt, um so an eine günstige Reiseunterkunft zu kommen. Wie funktioniert das genau? Welche Risiken und Rechte sollte man kennen? Und zahlt die Versicherung?

mehr
Was ist das denn für ein Posten? Detektivisches Gespür kann Geld sparen. Foto: Plainpicture
Etwa jede zweite Abrechnung der Vermieter ist nicht korrekt

Nebenkosten: Genau hingucken kann sich lohnen

Die jährliche Betriebskostenabrechnung sollten Mieter argwöhnisch unter die Lupe nehmen – denn etwa jede zweite Aufstellung ist nicht korrekt, so der Deutsche Mieterbund. Wir erklären, was man alles checken sollte.

mehr