Wissen & Wissenschaft

Was bringt uns die Industrie 4.0 in der Arbeitswelt? Wie wird der demografische Wandel Deutschland verändern? Und warum kann man mit Leder so gut Fenster putzen? Klare Antworten auf solche und viele weitere interessante und kniffelige Fragen gibt’s in dieser Rubrik.

Sie haben wieder eine Perspektive für ihr gemeinsames Leben: Volkmar und Erika Schleicher.
Daheim statt im Heim

Pflege zu Hause: Eine Einrichtung macht Menschen fit für die häusliche Angehörigenpflege

Wenn Angehörige pflegebedürftig werden, fühlen sich Familien oft überfordert. Wo bekommt man Unterstützung, welche Leistungen stehen einem zu, welche Handgriffe muss man können? Ein Übungszentrum leistet Hilfe.

mehr
Alternde Gesellschaft: Mit den Lebensjahren der Babyboomer wird auch die Zahl der Pflegebedürftigen steigen.
Alternde Gesellschaft

Kostenlawine bei den Sozialkassen: Beitragsrekorde von Pflege- bis Rentenversicherung

Auch wenn immer mehr Menschen im Alter länger fit bleiben – die alternde Bevölkerung bringt große Herausforderungen für Deutschland. Das gilt für die pflegerische Versorgung genauso wie mit Blick auf die Sozialkassen.

mehr
Zukunftsforscher Daniel Dettling: „Gestiegene Lebenserwartung plus bessere Arbeitsbedingungen machen längeres Arbeiten möglich.“
Alter

„Keine Generation konnte aus ihrem Leben so viel machen wie wir“

Die „Silver Ager“ von heute fühlen sich vitaler, geistig und körperlich jünger als Ältere vor ein oder zwei Generationen, sagt der Zukunftsforscher Daniel Dettling. Auch die Lebenserwartung ist weiter deutlich gestiegen.

mehr
Argon: Es ist das Standardschutzgas beim MIG- und WIG-Schweißen und für alle Stähle und Nichteisen-Werkstoffe.
Die Elemente des Periodensystems

Argon – zum Schweißen

Wussten Sie, dass sich der Airbag im Auto im Notfall mit Argon füllt? Wofür das Gas eigentlich eingesetzt wird und warum es der Metallbau so schätzt, lesen Sie hier.

mehr
Täuschend echt: Viele „gedruckte“ Lagen übereinander ergeben dank Dosiertechnik von Viscotec ein Stück „Fleisch“ aus pflanzlichen Stoffen.
Unser Essen

Gedrucktes Steak und Knoten für die Brezn: Bayern hat pfiffige Technik für Lebensmittel

Käse, Brot, Getränke: Viele Lebensmittel werden mit Technik aus bayerischen Betrieben hergestellt. Präzise Pumpen, Pressen, Armaturen und Sensoren stecken in vielen automatisierten Anlagen.

mehr
Blaue Potenz-Pille: Entdeckt wurde die anregende Wirkung erst durch einen Zufall.
Wie funktioniert eigentlich ...

... Viagra?

Ein „blaues Wunder“ wünschen sich Männer mit Sex-Problemen – die Potenz-Pille Viagra. Wie sie wirkt, erklärt Dr. Christian Leiber-Caspers vom Informationszentrum für Sexualität und Gesundheit in Freiburg.

mehr
VR im Einsatz: Einige Betriebe wie die Kieler Werft TKMS arbeiten bereits mit „smarten Brillen“.
Nachwuchs-Qualifikation

Ausbildungskonferenz von Nordmetall und AGV Nord zur Arbeitswelt der Zukunft

Auf dem Event der beiden Verbände diskutierten 40 Firmen über das Lernen in einer sich verändernden Arbeitswelt. Die Teilnehmer waren sich einig: Es gibt große Chancen, aber auch einen erheblichen Lernbedarf.

mehr
Sein Herz schlägt für DEGINTU: Chemiker Thomas H. Brock sorgt mit seiner Software für gefahrlosen Unterricht.
Sicher in der Schule experimentieren

DEGINTU: Wie ein Chemiker mit einer App für gefahrlosen MINT-Unterricht sorgt

Praktische Experimente im Unterricht kosten Zeit und Geld – und wenn was schiefläuft, die Lehrkraft vielleicht auch Kopf und Kragen. Wie man das mithilfe einer App vermeidet, erklärt Chemiker Thomas H. Brock, BG RCI.

mehr
In 60 Sekunden angelegt: Mediziner Urs Schneider hilft der aktiv-Reporterin, ein Exoskelett einzustellen.
Kraft sparen für die Zukunft

Exoskelette in der Industrie: Stützkonstruktionen revolutionieren den Arbeitsschutz

Exoskelette machen das Heben, Drücken oder Stecken leichter – und gesünder! Der Markt für solche Stützkonstruktionen dürfte bald richtig groß und noch vielseitiger werden. aktiv gibt Ihnen hier spannende Einblicke.

mehr
Seltenes Metall: Beryllium hat viele industriell nutzbare Eigenschaften.
Die Elemente im Periodensystem

Beryllium – Festigkeit

Für die Industrie ist das Element Beryllium hochattraktiv: Bereits ein Zusatz von 2 Prozent erhöht die Festigkeit von Kupfer um das Sechsfache. Mehr über das Element lesen Sie hier.

mehr
Vier Roboter sind den Beatles auf der Spur: Füttert man die Bild-AI Midjourney mit den folgenden Stichwörtern <<prompt: retro-robots-in-a-good-mood-crossing-abbey-road>>, laufen die kleinen Blechmännchen über den Zebrastreifen an der Abbey Road. Und so erscheinen auf dem bekannten Plattencover Roboter, die doch sehr an das Sci-Fi-Epos „Star Wars“ erinnern.
Bots schufen diese Bilder

Künstliche Intelligenz im Alltag: Wo uns schlaue Bots begegnen

Der Hype um Sprachprogramme wie ChatGPT oder Bildsoftware wie midjourney ist ungebrochen. Die Bots schreiben Bücher an einem Wochenende, berechnen den Luftverkehr oder machen ein Radioprogramm. aktiv zeigt, was möglich ist.

mehr
Faszinierend in jedem Alter: Seifenblasen
Wie funktionieren eigentlich...

... Seifenblasen?

Wer liebt sie nicht: Seifenblasen! Aber was steckt in der raffinierten Mixtur, aus der schillernde Blasen entstehen? Das erklärt Armin Christian, Geschäftsführer des Herstellers Pustefix.

mehr
Sorgfältige Handarbeit: Michelle Wiebel legt ein Lösungsmittel für eine Extraktion vor.
„Sichere Lebensmittel sind für die Gesellschaft extrem wichtig“

Lebensmittelchemie: Der Studiengang an der Uni Wuppertal bietet Absolventen gute Chancen

Welche Substanzen und wie viel davon in unserem Essen enthalten sind – das zu bestimmen, ist die wichtige Aufgabe von Lebensmittelchemikerinnen und -chemikern. Wie das geht, zeigt der Studiengang in Wuppertal.

mehr
Forscht am Kompetenzaufbau: Klaus Herrmann ist stellvertretender Forschungsleiter des Festo Lernzentrums.
Auto-Industrie im Saarland

Batteriezellfertigung: „Wir müssen Prozesse viel stärker automatisieren“

Welche speziellen Kompetenzen brauchen Beschäftigte in einer Batterie-Gigafabrik oder auch einer Recycling-Anlage für Akkus? Das Projekt ABAKOS will das untersuchen. aktiv sprach mit seinem Leiter Klaus Herrmann.

mehr
Silber: Das Elementsymbol Ag leitet sich von Argentum ab (lateinisch für Silber).
Die Elemente des Periodensystems

Silber – sehr beliebt

Nicht nur als Schmuck ist Silber begehrt. Die Industrie schätzt das Metall wegen seiner Leitfähigkeit, Lichtempfindlichkeit und antibakteriellen Eigenschaften. Mehr dazu steht hier.

mehr