Papier- und Kunststoffverarbeitung

Hier finden Sie Berichte aus Unternehmen und Verbänden der Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitenden Industrie: Lernen Sie interessante Menschen kennen, spannende Innovationen und erfolgreiche Produkte.

HPV Präsident Jürgen Peschel.
Hauptverband Papier- und Kunststoffverarbeitung (HPV)

HPV-Präsident Jürgen Peschel über die Lage der Branche, die Löhne und das Jobrad

Bei der Jahrestagung des Hauptverbands Papier- und Kunststoffverarbeitung (HPV) in Frankfurt ist Jürgen Peschel erneut zum Präsidenten gewählt worden. Im Interview spricht er über die aktuellen Herausforderungen.

mehr
Zuhören und lernen: Am ersten Tag der Jahrestagung gab es am Frankfurter Flughafen Vorträge über Employer Branding.
Wie können Firmen noch attraktivere Arbeitgeber werden?

Employer Branding beschäftigt auch die papier- und kunststoffverarbeitende Industrie

Bei der Jahrestagung des Hauptverbands Papier- und Kunststoffverarbeitung (HPV) in Frankfurt wurde zudem mit Dörte Raasch erstmals eine Frau in das geschäftsführende Präsidium gewählt. Jürgen Peschel bleibt Präsident.

mehr
Mittendrin: Firmenchef Andreas Kunert steht zwischen den Papierrollen, von denen jeden Tag fast 70 zu hochwertiger Wellpappe verarbeitet werden.
Wichtiges und nachhaltiges Produkt für den Handel

Kunert Wellpappe in Biebesheim produziert Wellpappe und Verpackungen in großer Vielfalt

Ohne Verpackungen aus Wellpappe blieben die Regale leer – und auch im Online-Handel ginge nichts mehr. Andreas Kunert ist Chef des Familienunternehmens und erklärt beim Rundgang, was alles hinter der Pappe steckt.

mehr

Was gibt's Neues in der Papierverarbeitung?

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen RSS-Feed für die Rubrik "Papierverarbeitung".

Aufgestiegen: Lukas Klimpel und Michelle Käppler haben sich zu Papiertechnikern weitergebildet. Hier sieht man die beiden an einem Prüfgerät für die Zugfestigkeit von Papier.
Neue Klasse startet im August

Die Johann-Friedrich-Pierer-Schule in Altenburg bildet Papiertechniker aus

Michelle Käppler und Lukas Klimpel haben sich neben dem Job zu staatlich geprüften Technikern Papierverarbeitung fortbilden lassen. Hier erzählen sie, wie prägend diese Zeit war und welche Chancen sie jetzt haben.

mehr
Führungstrio: Steffen Theiss, Robert Hein und Jörg Liebold (von links) bringen die Coburger Kartonagenfabrik gemeinsam voran.
„Wir verpacken so gut wie alles“

Die Coburger Kartonagenfabrik produziert hochwertige Verpackungen für verschiedene Waren

Die Coburger Kartonagenfabrik CoKa stellt jeden Tag mehrere Millionen Verpackungen für so unterschiedliche Dinge wie Kekse, Sportschuhe oder Softdrinks her. Zu den Kunden gehören vor allem bekannte Markenhersteller.

mehr

Deine Ausbildung in der Verpackungsbranche!

Finde hier Ausbildungsplätze in deiner Nähe.

Solarpark im Süden: Die Module erzeugen häufig in den Mittagsstunden jede Menge Strom.
Wind und Sonne schicken Rechnung

Trotz viel Grünstrom: Warum Deutschland nicht von den hohen Preisen runterkommt

So viel sauberer Strom war nie: Grünstrom lieferte 2023 fast 60 Prozent der Energie im Netz. Dadurch sollte sie billiger werden. Doch der Ausbau des Leitungsnetzes kostet riesige Summen. Es braucht eine Debatte über die Finanzierung.

mehr
Finde die Fehler: KI arbeitet längst noch nicht perfekt – wie man hier zum Beispiel an der Tastatur erkennt. Unser Bildredakteur meinte dazu: „Das lassen wir jetzt mal so, das Bild ist eben KI-generiert.“ An den entsprechenden Befehlen alias Prompts hatte er da schon eine gute Stunde getüftelt.
ChatGPT und Co.

KI am Arbeitsplatz: Was Beschäftigte beachten sollten

Künstliche Intelligenz erleichtert den Berufsalltag, doch darf man sie mit sensiblen Informationen aus dem Betrieb füttern? Und welche Folgen hat es, wenn das KI-Tool Fehler macht? Zwei Arbeitsrechtsexperten geben Auskunft.

mehr
Konfektion: Melinda Mate (links) und Jolanta Strazdawskiene stecken per Hand Papp-Pfeile in Lesebücher für Erstklässler.
Vertrauen auf Qualität

Buchbinderei der Spitzenklasse: So besteht Conzella aus Pfarrkirchen im Wettbewerb

Wer Bücher bindet, bewegt sich in einem stagnierenden Markt mit wachsender Konkurrenz. Die Firma Conzella will weiter mit Qualität überzeugen und plant Investitionen, um flexibler auf Kundenwünsche eingehen zu können.

mehr