Papier- und Kunststoffverarbeitung

Hier finden Sie Berichte aus Unternehmen und Verbänden der Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitenden Industrie: Lernen Sie interessante Menschen kennen, spannende Innovationen und erfolgreiche Produkte.

Stolz auf die ausgezeichnete Verpackung: Geschäftsführer Joachim Heckler, Entwicklungschef Maximilian Härtl und Marketing-Manager Patrick Notfulla (von links).
Verpackung mit Zukunft

Innovative Versandlösungen: DREI V aus Kirchheim bei München verwirklicht viele neue Ideen

Der bayerische Mittelständler fertigt pro Jahr 100 Millionen Verpackungen und entwickelt auch neue Produkte. Für eine Neuheit erhielt er jetzt den Deutschen Verpackungspreis in der Kategorie Logistik und Materialfluss.

mehr
Förderturm in Altenberg: Er steht für die lange Bergbautradition im Erzgebirge – und auch für deren Zukunft.
Die Rückkehr des Bergbaus

Wieder mehr Rohstoff-Förderung in Deutschland

Deutschland gilt nicht als rohstoffreich. Trotzdem laufen hierzulande eine Reihe spannender Projekte zur Förderung heimischer Rohstoffe – um künftig einen Teil unseres Bedarfs an Mineralien und Metallen zu decken.

mehr
Stefan Herz (30) ist Schichtkoordinator in der Gießerei von Ziehl-Abegg in Künzelsau, einem Hersteller von Industrieventilatoren.
Ernährung, Schlaf und Freizeit

Arbeit in der Nachtschicht: Wie Mitarbeiter in der Industrie damit umgehen

Mehr Zeit für Familie, Zuschläge und ein ruhigeres Arbeiten: Nachtschichten haben einige Vorteile. Aber wie geht man mit den ungewohnten Schlafzeiten um? Mitarbeiter von BASF, SIG Combibloc und Ziehl-Abegg berichten.

mehr
Breit aufgestellt: Im Chemiepark Marl lief Anfang Oktober ein topmodernes Dampf- und Gasturbinenkraftwerk an. Es kann unterschiedliche Brennstoffe nutzen.
Brennstoff-Umstellung ist nicht einfach

Fuel-Switch: Industrie will weg vom Gas

Weniger am Erdgas hängen: Gerade für energieintensive Betriebe ist das zur Existenzfrage geworden. Vielerorts wird die Produktion auf andere Brennstoffe ausgerichtet – etwa auf Öl, Autogas (LPG) oder Kohle.

mehr
Düstere Zeiten: Ein der Krise entsprechend verfremdetes Foto aus der Wellpappe-Produktion.
Arbeitgeberverband HPV im aktiv-Interview

Tarifrunde in Krisenzeiten: Welches Lohnplus ist in der Papierverarbeitung denkbar?

In der Papier- und Kunststoffverarbeitung stehen Anfang 2023 wieder Tarifverhandlungen an. Was ist drin für die Beschäftigten dieses Industriezweigs? aktiv hat mal beim Arbeitgeberverband HPV in Berlin nachgefragt.

mehr
Glück im Unglück: Doris und Stefan Schmitt vor einer neuen Anlage, die 2021 verspätet geliefert wurde – und deshalb erst nach der Flut im Betrieb ankam.
Neustart im Ahrtal

Ein Jahr nach der Flutkatastrophe: Die Firma J. M. Schmitt blickt wieder nach vorne

Die Flutkatastrophe 2021 tötete Menschen, zerstörte Häuser, verwüstete Gemeinden. Und legte Betriebe über Nacht still: Wie weiter, wenn alles unter Wasser steht?! aktiv schildert den Neustart der Firma J. M. Schmitt.

mehr
Er hat den Begriff „Hidden Champion“ erfunden: Professor Hermann Simon, hier am Rhein fotografiert.
Heimliche Weltmarktführer

Was ist ein Hidden Champion? Und warum sind diese Firmen für Deutschland so wichtig?

Von den „Heimlichen Weltmarktführern“ haben wohl die meisten schon mal gehört. Was eigentlich genau dahintersteckt und was solche Betriebe auszeichnet: Das hat aktiv Professor Hermann Simon gefragt, der den Begriff „Hidden Champion“ erfunden hat.

mehr

Was gibt's Neues in der Papierverarbeitung?

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen RSS-Feed für die Rubrik "Papierverarbeitung".

Deine Ausbildung in der Verpackungsbranche! Finde hier Ausbildungsplätze in deiner Nähe.