Betriebsreportagen

Hier herrscht viel Betrieb: Wir geben exklusive Einblicke in Unternehmen und stellen interessante Produktneuheiten aus der deutschen Industrie vor.

Urbane Mobilität: Ohne Parkplatzprobleme zum Supermarkt und trotzdem viel einkaufen. Mit dem neuen E-Lastenrad des Herstellers Cube ist das kein Problem.
Gemeinsam für urbane Mobilität

BMW und Fahrradhersteller Cube haben zusammen ein Lasten-E-Bike entwickelt

Das kompakte Lasten-E-Bike „Cube Concept Trike“ wird in Waldershof (Oberpfalz) gefertigt und kommt im Frühjahr 2023 auf den Markt. Derzeit kämpft aber auch der Fahrradhersteller mit Lieferproblemen bei Vorprodukten.

mehr
Marketingleiter Sven Kalbitzer mit Kupfer-Fittings: Sie sind für die Durchleitung von Wasserstoff zertifiziert.
Nachhaltigkeit bei Metall und Elektro

Familienunternehmen: Essener Firma Sanha setzt mit seinen Rohrleitungssystemen Maßstäbe

Sanha fertigt Rohrleitungssysteme für Wasser, Erdgas, Druckluft und sogar für reinen Wasserstoff. Das Unternehmen glänzt mit Innovationen – und setzt bei Produkten und in den Fabriken auf Nachhaltigkeit.

mehr
Harte Bedingungen: Auf dem isländischen Vulkan Hekla wird in Eiseskälte ein Frühwarnsystem mit Kabel installiert.
Hightech zwischen Feuer und Eis

Vulkanwarnung: Wie ein Kabel von Lapp Ausflüge auf einen isländischen Berg sicherer macht

Einen aktiven Vulkan zu besteigen, ist spannend – aber gefährlich. Deshalb entwickeln Geologen ein Warnsystem für plötzliche Ausbrüche. Ein zentrales Element dabei ist ein spezielles Kabel. Das muss viel aushalten.

mehr
Herr der Spiele: Geschäftsführer Fabian Walz zwischen einigen der Spiele und Puzzles, die Ludo Fact herstellt.
Papierverarbeitung

Der Spielehersteller Ludo Fact ist erfolgreich – muss jetzt aber mit hohen Kosten kämpfen

Das Unternehmen Ludo Fact aus Jettingen-Scheppach fertigt pro Tag rund 70.000 Puzzles und Gesellschaftsspiele. Trotz hoher Rohstoff- und Energiekosten will es weiter wachsen – mit einer digitalen Order-Plattform für individuelle Puzzles.

mehr
Firmengründer Dr. Peter Siegle (mit Magnet): „Alles ist auf Wachstum ausgelegt.“
So wird in Niedersachsen Erfolg angezogen

Permanentmagnete: Wie der kleine Familienbetrieb Veekim mit seinen Produkten punktet

Peter Siegle nennt seine junge Firma Veekim im niedersächsischen Hodenhagen „eine echte Wachstumsstory“. Ihre Magnete ziehen den Erfolg förmlich an. Das Unternehmen profitiert auch von externer Unterstützung.

mehr
Parallele Produktion: Um den Bau der beiden Zollboote effektiv zu gestalten, werden Rumpf und Deckshaus getrennt voneinander gefertigt und erst dann zusammengefügt.
Ordentlich Wasser unterm Kiel

Werften: Tamsen Maritim wartet Schiffe aller Art und wagt sich zunehmend an Neubauten

Es ist eine Premiere der besonderen Art: Erstmals entstehen in Deutschland wieder Schiffe, die wattfähig sind. Konkret geht es um zwei Patrouillenboote für den Bundeszoll. Hersteller ist das Unternehmen Tamsen Maritim.

mehr
Bequem: Auch der Sonnenschutz im Haus lässt sich mittlerweile einfach per App steuern.
Smartes Home

Sonnenschutz: Hersteller Warema setzt auf intelligente Lösungen

Auch bei Markisen und Jalousien schreitet die Digitalisierung voran. Sonnenschutz ist im smarten Home automatisiert und digital gesteuert. Die Nachfrage wächtst auch bei Warema. Derzeit drohen allerdings Lieferengpässe.

mehr
Fährt mit Begeisterung den neuen Astra Plug-in-Hybrid, der in Rüsselsheim produziert wird: Opel-Arbeitsdirektor Ralph Wangemann.
Chef-Interview mit Ralph Wangemann

So stemmt Opel die Wende zur E-Mobilität

Wenn Autos zu rollenden Computern werden, brauchen die Mitarbeiter in der Auto-Industrie mehr Software-Know-how. aktiv sprach mit Ralph Wangemann, Arbeitsdirektor bei Opel in Rüsselsheim, über Wandlungsfähigkeit.

mehr
Leistungsstark: Die 29 Meter lange Ariane 6 ist für eine maximale Nutzlast von 11,5 Tonnen ausgelegt.
Rekordauftrag

Amazon bucht beim Bremer Weltraum-Spezialisten Arianespace 18 Raketenstarts

Der US-Konzern Amazon plant, Tausende Satelliten ins All zu schießen: „Projekt Kuiper“. Für Arianespace ist die Mitwirkung daran der größte Auftrag seit Gründung des Unternehmens.

mehr
Gewitter über München: Da gilt es, Ausfälle von Elektronik zu vermeiden.
Digitalisierung

Überspannungsschutz von Dehn bewahrt Rechenzentren vor Ausfall und Datenverlust

Keine Angst vor Gewitter: Mit spezieller Technik spannt Blitzschutz-Hersteller Dehn aus Bayern einen Schutzschirm über die Schaltzentralen der digitalen Kommunikation. Sie schirmt Serverräume und Gebäude ab.

mehr
Zackige Wellen: Diese gigantischen Stahlbänder dienen als Sägen in der Holz-Industrie.
Weltmarktführer aus Baden-Württemberg

Wie die Rudolf Alber GmbH zum Hidden Champion wurde und sich jetzt gegen die Krise stemmt

Der Familienbetrieb aus Ebersbach an der Fils ist seit vier Generationen erfolgreich. Geschäftsführer Florian Alber schildert, womit das Unternehmen kämpft. Und das sind nicht nur Lieferengpässe und Kostensteigerungen.

mehr
Sie werden Packmitteltechnologen: Firat-Can Sagnak, Nick Bitner und Kubat Adam (von links) nutzen über ihr Tablet die digitale Lernplattform.
Digitale Kompetenz

Wie angehende Packmitteltechnologen bei Bischof+Klein in Lengerich online lernen

Azubis des Verpackungsspezialisten Bischof+Klein bearbeiten Aufgaben aus dem Lehrplan per Tablet. Das spart Zeit bei der Wissensvermittlung und macht sie fit für digitale Arbeitsweisen im Beruf.

mehr
Familienunternehmer: Karsten Seehafer. Er ist froh über die finanzielle Unterstützung des Beteiligungsfonds, die die Firmengruppe stärkt.
Hilfe im Strukturwandel

Die Hanomag Lohnhärterei profitiert vom Beteiligungsfonds „NTransformation Kfz-Zulieferer”

Es klingt erst mal kompliziert: Ein Fonds stärkt das Eigenkapital einer Firma, damit die mehr Kredit bekommt, um Investitionen zu tätigen. In der Hanomag Lohnhärterei hat aktiv erfahren, was das soll und was das bringt.

mehr
Nutzerfreundlich: „Aral pulse“ – unter diesem Namen bietet der Tankstellen-Konzern seine ultraschnellen Ladepunkte an.
Elektromobilität

Eine Kooperation von Siemens und Aral ermöglicht, E-Autos blitzschnell aufzuladen

Der Tankstellenkonzern Aral setzt auf Ultraschnellladesäulen mit Ökostrom, an denen das Aufladen von Elektrofahrzeugen kaum länger dauert als ein herkömmlicher Tankvorgang. Auch der Zahlprozess geht deutlich schneller.

mehr
Engagiert: Die Azubis (hier mit ihren Ausbildern) haben ein Video gedreht.
Filmpremiere online

Nedschroef: Unternehmen möchte mit Azubi-Film verstärkt um Nachwuchs in Altena werben

Es ist ein flotter Streifen, und darin spielen Auszubildende die Hauptrolle: Das Unternehmen Nedschroef in Altena, das zur gleichnamigen Unternehmensgruppe gehört, geht jetzt bei der Nachwuchswerbung in die Offensive.

mehr