Betriebsreportagen

Hier herrscht viel Betrieb: Wir geben exklusive Einblicke in Unternehmen und stellen interessante Produktneuheiten aus der deutschen Industrie vor.

Begeisterte Unternehmerin: Désirée Derin-Holzapfel vor einer Maschine, die Folien für Swimmingpools bedruckt.
Chefin-Interview mit Désirée Derin-Holzapfel

friedola 1888: Von der Folie bis zur Yogamatte

Familienunternehmerin in fünfter Generation und ehrenamtlich engagiert im Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft: Désirée Derin-Holzapfel von friedola 1888 über die Chancen, die Bildung uns allen bietet.

mehr
Kraftpaket: Marian Migas mit einer der Schraubendruckfedern, die in der Schwingungsisolierung gebraucht werden.
Gegen Schwingungen und Erschütterungen

Federn der Metallfirma J.P. Grueber stecken auch in der Hamburger Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie ist ein architektonisches und technisches Meisterwerk: Der große Konzertsaal ruht auf Spezialfedern – ohne die würde die besondere Akustik einen Dämpfer erhalten. Märkisch aktiv hat den Hagener Hersteller besucht.

mehr
Lassen sich nicht beirren: Maximilian Sternitzke (links) und Hendrik Vollmer, die Junior-Chefs von Atlas Titan.
Die Behörden bremsen

Grünstrom-Spezialist Atlas Titan kämpft für CO2-Neutralität

Zwei Junior-Chefs, eine Mission: Atlas Titan in Vechelde soll klimaneutral werden. Wenn da nur nicht die Behörden wären. Hendrik Vollmer (21) und Maximilian Sternitzke (30) erzählen von ihrem großen Ziel.

mehr
Janis Hildebrand, KET-Entwicklungsingenieur: „Wenn meine Entwicklungen Menschen helfen, ist das ein unglaublich schönes Gefühl.“
Tüftler aus Leidenschaft

Die Ideen-Retter von KET Kunststoff- und Elasttechnik in Radeberg

Wie im Flipperautomaten fühlt sich Janis Hildebrand mitunter: „Um Material zu bekommen, wird man von einer zur anderen Herausforderung gestoßen", sagt der Entwickler von KET. Warum er seinem Job liebt, lesen Sie hier.

mehr
Das Schleifen: Viel Gefühl ist beim Glätten der Grate oder Schweißnähte gefragt.
Edle Waschbecken, Duschtassen und Badewannen aus Ostwestfalen

Badausstatter: Bei Bette greifen Handarbeit und Automatisierung perfekt ineinander

Allein die Zahl der Badewannenformen ist unüberschaubar, von kreisrund bis sechseckig. Und jedes Stück gibt es in 400 möglichen Farben. Bette bietet Vielfalt. Wie das funktioniert, hat sich aktiv zeigen lassen.

mehr
Gewaltige Dimensionen: Eine Rohrgehäusepumpe wird auf dem Testfeld geprüft. Sie kann 6.000 Liter Wasser pro Sekunde fördern.
Spezialmaschinenbau

KSB Service baut und repariert Pumpen für Kunden in aller Welt

Das Bremer Unternehmen ist eine Tochter des KSB-Konzerns, der 2021 seinen 150. Gründungstag feierte und mittlerweile über 15.000 Mitarbeiter in 100 Ländern beschäftigt. Etwa 100 dieser Fachkräfte arbeiten in Bremen.

mehr
Übergabe: Eileen Sterner (links) verlässt ihre Schicht in der Lackiererei von Audi in Ingolstadt früher – dafür springt ein Kollege ein.
Flexible Arbeitszeiten

Teilzeit in der Schichtarbeit – wie das klappt, testet Audi in der Lackiererei

Mal früher gehen oder später kommen – in der Schichtarbeit ist das bisher kaum möglich. Autohersteller Audi will dies ändern und hat ein Pilotprojekt initiiert, ausgedacht von Mitarbeitern, Betriebsrat und Hochschule.

mehr
Routinier bei der Arbeit: Webmeister Helmut Neeland an einer Greiferwebmaschine.
Mutiger Neuanfang

Wollweberei Coastland aus Niedersachsen fertigt kuschelige Decken aus Schafwolle

Ein Unternehmerpaar kauft gebrauchte Webstühle einer geschlossenen Tuch- und Deckenfabrik und gründet damit eine Wollweberei. Dabei setzen sie auf das Know-how ihrer Mitarbeiter und nachhaltige Wolle, auch aus der friesischen Heimat.

mehr
Hoch über der Förde: Die Schülerinnen in der Lounge auf dem Kran.
Nachwuchs

Gelungener Girls’ Day bei ThyssenKrupp Marine Systems

Rund 20 Schülerinnen kamen auf die Kieler Werft, die ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt hatte. Betreut wurden sie von sieben weiblichen Azubis, die sich wochenlang auf den Tag vorbereitet hatten.

mehr
Auftakt zum Projekt „cleandanube“ in Furtwangen (von links): Bertram Stern und Michael Vieth von Arburg überreichen Andreas Fath eine Spritzgießmaschine. Sie demonstriert, was man aus Kunststoff machen kann.
Gegen Plastik im Wasser

Maschinenbauer Arburg: So setzt sich die Firma aus Loßburg für eine saubere Donau ein

Chemie-Professor Andreas Fath aus Furtwangen schwimmt durch die Donau bis ans Schwarze Meer. Arburg lieferte für das Projekt „cleandanube“ eine kleine Maschine, mit der recycelter Kunststoff verarbeitet werden kann.

mehr
Trotz aller Herausforderungen zuversichtlich: Bei IMS Gear in Donaueschingen geben die Vorstände Wolfgang Weber, Bernd Schilling und Dieter Lebzelter (von links) einen Einblick ins Testlabor.
Chefs und Mitarbeiter leisten Unglaubliches

IMS Gear aus dem Schwarzwald: Wie der Autozulieferer die aktuellen Krisen bewältigt

Ausufernde Kosten, mangelnde Planbarkeit, Lockdown am Standort China: Das international aufgestellte Unternehmen IMS Gear trotzt dem konjunkturellen Gegenwind mit Zusammenhalt und Veränderungsbereitschaft.

mehr
„Orange ist das neue Grün“, ist Stefan Krug überzeugt. Im Bild zeigt der Geschäftsführer von In-Tec in Bensheim eine Ladedose für ein E-Fahrzeug, das in der Bauindustrie.
Chef-Interview mit Stefan Krug

in-Tec ist Systemlieferant für E-Antriebe

An den orangenen Hochvoltkabeln des Familienunternehmens in-Tec in Bensheim kommt kaum ein E-Fahrzeughersteller vorbei. Warum das so ist, verriet Gründer und Geschäftsführer Stefan Krug im aktiv-Interview.

mehr
Fette Dinger: Der Metaller Dennis Schmitz auf dem Firmenhof – vor Kokillen, in die der geschmolzene Stahl eingegossen wird.
Heiße Jobs bei Metall und Elektro

Gießereien: Wie das Edelstahlwerk Kind & Co. junge Fachkräfte begeistert

Kein Job für Weicheier: Bei der Arbeit trägt Dennis Schmitz schwere, silbern glänzende Schutzkleidung, die Hitze in der Gießerei ist noch von Weitem zu spüren. Und doch ist es genau das, was der Metaller wollte.

mehr
Nah dran: Laborantin Vivien Wallmeyer zählt Fäden. Bei diesem Nahsehen erbringt das Auge Höchstleistungen!
Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wie Mitarbeiter des Textilherstellers Kettelhack in Rheine ihre Augen fit halten

Viele Arbeiten strengen die Augen immens an. Beim Textilunternehmen Kettelhack hat eine Augenoptikermeisterin die visuellen Arbeitsbedingungen unter die Lupe genommen und mit individuellen Augentrainings den Sehsinn der Mitarbeiter gestärkt.

mehr
Urbane Mobilität: Ohne Parkplatzprobleme zum Supermarkt und trotzdem viel einkaufen. Mit dem neuen E-Lastenrad des Herstellers Cube ist das kein Problem.
Gemeinsam für urbane Mobilität

BMW und Fahrradhersteller Cube haben zusammen ein Lasten-E-Bike entwickelt

Das kompakte Lasten-E-Bike „Cube Concept Trike“ wird in Waldershof (Oberpfalz) gefertigt und kommt im Frühjahr 2023 auf den Markt. Derzeit kämpft aber auch der Fahrradhersteller mit Lieferproblemen bei Vorprodukten.

mehr