Textil

Hier finden Sie Berichte aus Unternehmen und Verbänden der Textil- und Mode-Industrie: Lernen Sie interessante Menschen kennen, spannende Innovationen und erfolgreiche Produkte.

Am Arbeitsplatz in Münster: Die Umweltreferentin des Verbands hält digital Kontakt zu Betrieben.
Blick fürs Wesentliche

Wie eine junge Textilingenieurin Betriebe beim Einstieg in die Kreislaufwirtschaft berät

Als Hobby-Fotografin hat Mona Huschyar den Blick fürs Detail. Der kommt ihr bei der Arbeit als Umweltreferentin beim Textilverband in Münster zugute – wenn sie Betriebe in Sachen Lieferkettengesetz oder Nachhaltigkeit berät.

mehr
Sehr energieintensiv: Solche Spannrahmen trocknen frisch ausgerüstete Textilbahnen, hier zum Beispiel bei benevit van Clewe in Hamminkeln. Dafür ist bisher viel Gas nötig.
Teure Produktion

Hohe Gaspreise: Wie die Kostenexplosion die Existenz von Textilunternehmen bedroht

Die Textilbranche schlägt Alarm. Die hohen Preise für Gas und Strom machen vielen Unternehmen große Probleme und bedrohen Arbeitsplätze in der Branche. Das zeigt auch eine aktuelle Studie des Bundesverbandes der Deutschen Industrie.

mehr
Lange Schlange: Schon beim Start der Roadshow in der Laatzener Albert-Einstein-Schule war das Interesse groß.
Werbung für die MINT-Berufe

IdeenExpo 2022: Roadshow wirbt jetzt für das große Technik-Event im Sommer

„Mach doch einfach!“ – das ist das Motto der IdeenExpo 2022. Nach pandemiebedingter Pause kann man das große Technik-Event für junge Leute 2022 wieder live in Hannover besuchen. Dafür wirbt jetzt eine eigene Roadshow.

mehr
Jahrelange Genehmigungsverfahren bremsen auch die Dekarbonisierung der Industrie, betont IW-Direktor Michael Hüther.
Beschleunigte Planungs- und Genehmigungsverfahren

Weniger Bürokratie: So gewinnen Wirtschaft und Umwelt

Mehr Klimaschutz – ein wichtiger Schlüssel dazu ist die Modernisierung von Industrieanlagen. Doch staatliche Bürokratie kostet dabei wertvolle Jahre. Es ginge deutlich schneller – mit kürzeren Planungs- und Genehmigungsverfahren.

mehr
„Made in Germany" ist weltweit gefragt. Trotzdem – ausgerechnet bei den zukunftsstarken Hightech-Gütern schwächelt Deutschland.
Hightech

Deutschland schwächelt beim Export von Hochtechnologie

„Made in Germany“ ist weltweit gefragt, oder? Na ja: Ausgerechnet bei den zukunftsstarken Hightech-Exporten schwächelt Deutschland. Das stellt die bundeseigene Gesellschaft Germany Trade and Invest (GTAI) in einer aktuellen Studie fest.

mehr
Industrie: Nach zwei Pandemie-Jahren ist der Nachholbedarf bei den Investitionen groß. Doch es tut sich zu wenig.
Industrie-Investitionen

Hoher Nachholbedarf bei Maschinen, Geräten, Fuhrparks – doch es wird zu wenig investiert

Die Finanzreserven vieler Betriebe sind aufgebraucht – auch deshalb wird selbst für wichtige Investitionen weniger Geld in die Hand genommen. Ändert sich nichts, wird der Aufschwung auf sich warten lassen.

mehr
Die Sternsocke: Maschinenführer Manfred Bunde zeigt den Verkaufsrenner.
Auf Schritt und Tritt gemütlich

Hirsch Natur fertigt Socken aus bio-zertifizierter Schafwolle

Der Strumpfsticker aus dem Münsterland hat sich auf Sport- und Wohlfühlsocken aus nachhaltiger Wolle spezialisiert. Das Familienunternehmen will die Produktion so umbauen, dass es in Zukunft klimaneutral produzieren kann.

mehr

Was gibt's Neues in der Textil-Industrie?

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen RSS-Feed für die Rubrik "Textil".