Ratgeber Ausbildung & Fortbildung

Welche Berufseinstiegs- und Fortbildungsmöglichkeiten gibt es? Wie werden sie vom Staat gefördert? Hier gibt’s hilfreiche Infos.

Lange Schlange: Schon beim Start der Roadshow in der Laatzener Albert-Einstein-Schule war das Interesse groß.
Werbung für die MINT-Berufe

IdeenExpo 2022: Roadshow wirbt jetzt für das große Technik-Event im Sommer

„Mach doch einfach!“ – das ist das Motto der IdeenExpo 2022. Nach pandemiebedingter Pause kann man das große Technik-Event für junge Leute 2022 wieder live in Hannover besuchen. Dafür wirbt jetzt eine eigene Roadshow.

mehr
Na prima, alles bestanden! Wer sich den Selbst-Test zutraut, kann das eigene IT-Wissen präziser einschätzen. Als Lohn der Mühe winkt der „Digitale Führerschein“.
Digitale Kompetenzen testen

Der digitale Führerschein: Was ist das genau – und wer steckt dahinter?

Ein Führerschein, der nix kostet, aber womöglich nützlich ist, etwa bei Bewerbungen? Gibt’s. Nennt sich „digitaler Führerschein“, kurz „DiFü“, und ist sozusagen amtlich. aktiv erklärt das genauer.

mehr
Er weiß, wie wichtig Weiterbildung ist: Stefan Baron, Geschäftsführer der AgenturQ.
Veränderungen als Chance nutzen

Jobsicherheit: Was Arbeitnehmer selbst dazu beitragen können

Wird die technologische Transformation meinen Arbeitsplatz in der Industrie kosten? Nicht unbedingt, sagt Stefan Baron von der AgenturQ. Wenn man bereit ist, mit dem Strukturwandel mitzugehen und sich weiterzubilden.

mehr
Seine eigene Marke entwickeln: Wer sich dabei gut in Szene setzt, kommt beim eigenen Chef, Kunden oder potenziellen, neuen Arbeitgebern gut an.
Marketing in eigener Sache

Personal Branding: So steigern Sie Ihre Karrierechancen

Wer seiner Karriere einen Kick geben will, kann „Personal Branding“ betreiben. Wie diese persönliche Markenbildung funktioniert und welche digitalen Kanäle und Plattformen dafür geeignet sind, erklärt eine Expertin.

mehr
Dirk Werner, Leiter des Kompetenzfelds Berufliche Qualifizierung und Fachkräfte im Institut der deutschen Wirtschaft.
Trotz Corona

Schulabgänger: „Einen Ausbildungsberuf lernen lohnt sich mehr denn je“

Wer sich für eine Berufsausbildung entscheidet, handelt goldrichtig, sagt Dirk Werner, Leiter des Kompetenzfelds Berufliche Qualifizierung und Fachkräfte im Institut der deutschen Wirtschaft.

mehr
Online-Bewerbung: Viele Unternehmen arbeiten bei der Sichtung von Lebenslauf und Anschreiben schon heute mit speziellen Programmen.
Wenn Computerprogramme den Lebenslauf sichten

CV Parsing Tools: Wie Ihre Online-Bewerbung den Software-Check übersteht

Bei der Jobsuche muss man seine Unterlagen häufig per Upload im Web oder per E-Mail verschicken. Viele Arbeitgeber lassen die elektronische Post von einer Software vorsortieren. Was Bewerber darum beachten sollten.

mehr
Gabelstapler-Simulator bei Linde Material Handling: Über die diversen Monitore können die Kollegen zuschauen.
Spielend besser werden

Gamification: Wie Unternehmen die Arbeitswelt mit Computerspielen spannender machen

Immer mehr Unternehmen setzen im Arbeitsalltag Computerspiele ein. Damit lernen Beschäftigte zum Beispiel Logistikabläufe kennen oder üben Gabelstapler fahren. Was das bringt, lesen Sie hier.

mehr
Unbeschwerter studieren: Das Bafög kann jungen Leute helfen, ihr Studium an einer Universität zu absolvieren – ohne finanzielle Sorgen.
Unbeschwerter studieren

Neun nützliche Bafög-Informationen und Tipps für Studierende

Der Staat unterstützt junge Leute, die ihr Studium nicht allein finanzieren können, mit einem Darlehen und einem Zuschuss. Ein Experte gibt Tipps, für wen das Bafög infrage kommt und worauf man achten sollte.

mehr
Digitalisierung: Arbeiten mit virtueller Realität, Robotern und vernetzten Systemen wirdim Berufsalltag immer selbstverständlicher. Entsprechend wandeln sich auch die Ansprüche an die Fertigkeiten der Menschen, die mit der neuen Technik umgehen.
Qualifizierung

Jetzt noch Zuschüsse für Weiterbildung im Job sichern

Im Job werden wir immer häufiger mit neuen technischen Lösungen, neuen Anforderungen konfrontiert. Da ist lebenslanges Lernen extrem wichtig. Zuschüsse für die Fortbildungskosten gibt es aus verschiedenen Fördertöpfen.

mehr
Am Computer: Informatik wird immer wichtiger, aber nicht alle Bundesländer haben das Fach verpflichtend auf dem Lehrplan.
Schulen

Schleswig-Holstein macht Informatik zum Pflichtfach

Entscheidung in Schleswig-Holstein: Ab dem Schuljahr 2022/2023 soll Informatik-Unterricht Pflichtfach in der Sekundarstufe I an Gymnasial- und Gemeinschaftsschulen werden. Das teilte Bildungsministerin Karin Prien mit.

mehr
Unterricht vor dem Bildschirm: Das ist jetzt auch beim Lernen in Nachhilfeschulen möglich.
Hardware, Apps, Organisation

Online-Nachhilfe: Darauf sollten Eltern beim digitalen Unterricht ihrer Kinder achten

Viele Nachhilfeschulen haben auf digitale Unterrichtsformen umgestellt. Eltern sollten deshalb genau nachfragen, wie dieser Unterricht abläuft und wie die Nachhilfe auch technisch organisiert wird, rät eine Expertin.

mehr
Zum Verzweifeln: Wenn im Homeoffice oder beim Homeschooling das WLAN mal wieder nicht funktioniert. Zum Glück gibt es hilfreiche Tipps, wie man die drahtlose Verbindung zu Hause verbessern kann.
Privates Internet schneller machen

WLAN optimieren: Welche Hard- und Software-Lösungen hilfreich sind

Wenn zu Hause das Internet übers WLAN mal wieder nicht richtig funktioniert oder das Signal nicht in allen Räumen gleich gut ist, kann man dagegen zum Glück etwas unternehmen. Wie man Router, Antennen und Repeater optimieren kann, erklärt ein Experte.

mehr
Moment mal!

Beliebte Beamtenlaufbahn: Erst Abitur, dann Amt

Wer heute Schule oder Universität verlässt, dem steht die Zukunftstür weit offen. Grund: der demografische Wandel. Doch erstaunlich viele Junge ziehen eine Beamtenlaufbahn der freien Wirtschaft vor. Warum bloß?

mehr
Statt Händedruck: Um Abstand zu wahren, kommt jetzt der Ellenbogen zum Einsatz. Es gibt aber noch weitere Regeln, die man am ersten Arbeitstag berücksichtigen sollte.
Beruflicher Neuanfang

Guter Start im neuen Job: So machen Sie einen positiven Eindruck

Das richtige Verhalten am ersten Tag im neuen Job kann die Karriere beeinflussen. Was ziehe ich an und wie merke ich mir Namen? Wann kann ich wen duzen? Und lohnt sich Small Talk in der Mittagspause? Zwei Expertinnen geben Tipps.

mehr
Lernen am Laptop: Macht zeitlich flexibel und steigert die Motivation – gebüffelt wird
einfach, wann man Lust und Zeit hat.
Qualifikationen

Berufliche Weiterbildung: Digitales Lernen wird immer beliebter

Fortbildung in Corona-Zeiten: Was in Präsenz nicht geht, wird online gemacht. E-Learning, also Kurse und Bildungsangebote übers Web, ist populär wie nie zuvor. Die Anbieter setzen auf kurze, knackige Lern-Inhalte.

mehr