Energiewende

Anwendungstechniker arbeiten im Labor, hier bei Jungbunzlauer in Ladenburg.
24.07.2021
Klimaneutralität: Was die Chemie kann und braucht

Chemiebranche: Es geht um Umwelt, Wohlstand und Arbeitsplätze

Klimaneutral bis 2050: Um die Probleme zu lösen, arbeiten Forscherinnen und Forscher in den Laboren unablässig an umweltfreundlichen Techniken und Werkstoffen. Sie sichern damit auch unseren Wohlstand und Arbeitsplätze.

mehr
Angekommen: In Wilster (Schleswig-Holstein) wird der Strom aus Norwegen ins deutsche Netz eingespeist.
20.07.2021
Schon gewusst ...

… dass unsere größte Batterie Norwegen ist?

Ein 523 Kilometer langes und oberschenkeldickes Kabel verbindet jetzt Deutschland mit Norwegen. Es koppelt das deutsche Stromnetz an die Stauseen mit ihren Wasserkraftwerken im hohen Norden an. Das steckt dahinter.

mehr
Setzt auf die Expertise des Menschen und Unterstützung der Technik: Jörg Krause, Geschäftsführer von EnviroChemie in Roßdorf.
08.07.2021
„Reines Wasser ist unsere Spezialität“

EnviroChemie: Chef-Interview mit Jörg Krause

Die Molke aus dem Abwasser einer Käserei eignet sich als Energieträger für Biogasanlagen. Jörg Krause, Chef von EnviroChemie in Roßdorf, verrät in aktiv, wie man Brauchwasser aus der Industrie reinigt und clever nutzt.

mehr