Sozialstaat

Nicht ganz geschenkt: Elterngeld und Co. werden am Ende doch ein wenig besteuert.
12.03.2021
Eine Lohnersatzleistung ist nicht ganz steuerfrei ...

Der Progressionsvorbehalt – was ist das genau?

Für viele „steuerfreie“ Sozialleistungen werden nachträglich doch noch Steuern fällig: Etwa für Elterngeld, Krankengeld oder Kurzarbeitergeld. Das liegt am Progressionsvorbehalt. aktiv erklärt, was dahintersteckt.

mehr
Endlich Licht am Ende des Tunnels: Wer in der jahrelangen Wohlverhaltensphase zeigt, dass er mit Geld umgehen kann, kann am Ende mit der Restschuldbefreiung seine finanzielle Freiheit wiedererlangen.
23.02.2021
Neuanfang nach drei Jahren

Restschuldbefreiung und Privatinsolvenz: Diese Regeln gelten

Licht am Ende des Tunnels: Wenn die Finanzen zusammengebrochen sind, kann ein Insolvenzverfahren mit Restschuldbefreiung einen Neuanfang bedeuten. Welche Regeln in diesen drei Jahren gelten, erklärt eine Expertin der Schuldnerberatung.

mehr
Hals- oder Beinbruch? Die Unfallversicherung zahlt nur bei dauerhaften Gesundheitsschäden.
13.01.2021
Police mit Haken

Private Unfallversicherung: Sinnvoll oder nicht?

Verstauchtes Handgelenk nach Fahrrad-Crash, Beinbruch nach Treppensturz – mit einer privaten Unfallversicherung müsste man gut geschützt sein, oder? Irrtum, so einfach ist das meistens nicht! Für wen sich so eine Police überhaupt lohnt.

mehr