Personalpolitik in der Industrie

Personalpolitik ist wichtig für Unternehmen und deren Führung, aber auch für die Arbeitnehmer. Sie ist ein wichtiger Bestandteil der Personalwirtschaft und Teil der politischen Entscheidungsfindung eines Unternehmens. Es werden alle wechselseitigen Beziehungen in einem Unternehmen geregelt, an denen Mitarbeiter beteiligt sind. Sie schließt neben der Kommunikation zwischen Mitarbeiter und Führungskraft auch die Verbindung der Mitarbeiter untereinander ein. Personalpolitische Entscheidungen orientieren sich an den Unternehmenswerten und folgen den wichtigen Grundsätzen der physischen und psychischen Gesundheit der Mitarbeiter, verantwortungsvollen Handelns, Fairness und der Gleichberechtigung. Die Personalpolitik triff außerdem strategische Entscheidungen, die von allen Teilnehmern im Unternehmen umgesetzt werden. Zusätzlich verfolgt die Personalpolitik das Ziel, die Leistungsfähigkeit, -bereitschaft und -möglichkeiten der Mitarbeiter zu steigern. Dies erreicht sie durch Personalentwicklung, kooperative Führung und durch Arbeitsplatzgestaltung. Buzzwords der Personalpolitik sind heutzutage agiles Arbeiten, New Work, Digitalisierung am Arbeitsplatz und Inklusion. Wie genau die Personalpolitik dies in den verschiedenen Unternehmen umsetzt und welche Felder es noch gibt, die die Personalpolitik abdeckt, das erfahren Sie auf dieser Themenseite.

Ausbilderin Sabine Metzmann und der duale Student Patt Zimmer lösen Konflikte gerne gemeinsam.
25.07.2021
Respektvoller Umgang im Betrieb

Ausbildung: Kommunikation auf Augenhöhe

Privat kann man reden, wie einem der Schnabel gewachsen ist. In der Firma aber gelten wichtige Regeln im Umgang miteinander. Drei Unternehmen verraten, wie die Kommunikation zwischen Ausbildern und Azubis funktioniert.

mehr
Cool: Ein schwules Paar, da ist doch nix dabei.
16.06.2021
Diversity und sexuelle Orientierung

Coming-Out im Job – wie ist das heute?

Rund drei Millionen Beschäftigte in Deutschland sind LGBTQ+. Inzwischen geht man offener mit Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transgendern um. Doch ein Drittel von ihnen erlebt noch immer Diskriminierung am Arbeitsplatz.

mehr
Gemeinsam ist man stärker: Führungskräfte setzen zunehmend auf Teamgeist, motivieren und inspirieren die Mitarbeiter.
10.06.2021
Umdenken in den Chefetagen

Führungskultur in Unternehmen: Vom Patriarchen zum Coach

Gibt es in Firmen noch den „klassischen Chef?“ Oder nur noch ein gleichwertiges Miteinander der Kollegen im Team? Die Antwort kennt Nico Rose: Der Wirtschaftspsychologe und Führungskräfte-Coach begleitet den Wandel.

mehr
Tapetenwechsel: Ist mit einer Versetzung ein Umzug verbunden, den der Arbeitgeber veranlasst hat, muss dieser die damit verbundenen Kosten tragen.
01.06.2021
Anderer Arbeitsort oder Aufgabenbereich

Versetzung im Job: Was Arbeitnehmer wissen müssen

Wann darf ein Mitarbeiter versetzt werden – ob an einen anderen Unternehmensstandort oder in einen neuen Arbeitsbereich? Welche Veränderungen sind zumutbar? Und welche eher nicht? Eine Fachanwältin erklärt wichtige Regeln.

mehr