Staatsfinanzen

Ganz schön klein gedruckt: Änderungen auf der Gehaltsabrechnung muss man manchmal mit der Lupe suchen. Aktuell zeigt sich: Ab Januar 2022 zahlen fast alle etwas weniger Steuern!
10.01.2022
Die Änderungen auf dem Lohnzettel

Gehaltsabrechnung zeigt: Weniger Steuern ab Januar 2022!

Jeden Jahresanfang tut sich was auf dem Lohnzettel – im Januar ist das Netto-Gehalt anders als im Dezember, abhängig von den Änderungen bei Sozialbeiträgen und Steuern. Anfang 2022 gilt für fast alle: Etwas mehr netto!

mehr
Nico Fickinger: Hauptgeschäftsführer der Arbeitgeberverbände Nordmetall und AGV Nord.
05.10.2021
Neue Bundesregierung

Wir brauchen jetzt Ideen statt Ideologien

Der Wahlkampf ist vorbei, jetzt muss endlich wieder regiert werden. Auch wenn so kurz nach der Wahl noch offen ist, wer ins Bundeskanzleramt einzieht: Nun sind kluge Kompromisse und klare Verhältnisse gefragt.

mehr
Hält höhere Steuern für richtig: Der Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD).
04.05.2021
Kommt jetzt die Rechnung für Corona?

Welche Steuern Finanzminister Scholz erhöhen möchte

Weil die Staatsverschuldung anschwillt, ist Bundesfinanzminister Olaf Scholz auf der Suche nach Einnahmen. Seine Pläne können aber nach hinten losgehen, warnt Tobias Hentze vom Institut der deutschen Wirtschaft.

mehr