Sabine Latorre

Leiterin aktiv-Redaktion Rhein-Main

Dr. Sabine Latorre ist spezialisiert auf Themen aus der Chemie- und Pharma-Industrie. Sie liebt es, komplizierte Zusammenhänge einfach darzustellen – so schon vor ihrer Zeit bei aktiv als Lehrerin sowie als Redakteurin für die Uniklinik Heidelberg und bei „BILD“. Nebenbei schreibt sie naturwissenschaftliche Sachbücher für Kitas und Schulen. Privat reizen sie Reisen sowie handwerkliche und sportliche Herausforderungen.

Alle Beiträge

Argon: Es ist das Standardschutzgas beim MIG- und WIG-Schweißen und für alle Stähle und Nichteisen-Werkstoffe.
21.01.2024
Die Elemente des Periodensystems

Argon – zum Schweißen

Wussten Sie, dass sich der Airbag im Auto im Notfall mit Argon füllt? Wofür das Gas eigentlich eingesetzt wird und warum es der Metallbau so schätzt, lesen Sie hier.

mehr
Seltenes Metall: Beryllium hat viele industriell nutzbare Eigenschaften.
07.12.2023
Die Elemente im Periodensystem

Beryllium – Festigkeit

Für die Industrie ist das Element Beryllium hochattraktiv: Bereits ein Zusatz von 2 Prozent erhöht die Festigkeit von Kupfer um das Sechsfache. Mehr über das Element lesen Sie hier.

mehr
Silber: Das Elementsymbol Ag leitet sich von Argentum ab (lateinisch für Silber).
01.11.2023
Die Elemente des Periodensystems

Silber – sehr beliebt

Nicht nur als Schmuck ist Silber begehrt. Die Industrie schätzt das Metall wegen seiner Leitfähigkeit, Lichtempfindlichkeit und antibakteriellen Eigenschaften. Mehr dazu steht hier.

mehr
Nach dem germanischen Gott Thor benannt: Das Element Thorium.
20.09.2023
Die Elemente im Periodensystem

Thorium – neue Energie

Die Welt hat einen enormen Bedarf an klimafreundlicher Energie. Das Element Thorium könnte eine Lösung sein. Doch in der Nuklearwissenschaft gibt es noch offene Fragen.

mehr
Helium: Das ungiftige Edelgas bleibt bis zu tiefen Temperaturen gasförmig.
08.08.2023
Die Elemente des Periodensystems

Helium – das Kältemittel

Helium ist ein Gas, das erst am Nullpunkt flüssig wird. Es kommt in der medizinischen Diagnostik zum Einsatz, zum Beispiel im Magnetresonanztomografen (MRT). Aber auch in der Schweißtechnik.

mehr