In der folgenden Bilderstrecke zeigt Ihnen aktiv-online die gewagtesten Bauwerke. Ein paar davon stehen sogar bei uns in Deutschland.

Die höchste Brücke der Erde

Wer da rüber will, muss schwindelfrei sein. Mehr als 500 Meter hoch ist die  Beipanjiang-Brücke, die die chinesischen Provinzen Yunnan und Guizhou verbindet. Auf einer Länge von 1,34 Kilometern überspannt sie die tiefe Schlucht im Südwesten Chinas und kürzt damit den beschwerlichen Weg über kurvige Bergstraßen ab. 565 Meter beträgt die Höhe der Fahrbahn über dem Grund. Das Bauwerk wurde 2016 fertiggestellt und verwies damit die Siduhe-Brücke mit ihren 472 Metern lichter Höhe zwischen Fahrbahn und Flussbett auf den zweiten Platz.

Die höchste Brücke Europas

Das Viadukt von Millau überbrückt die Schlucht des Flusses Tarn in Südfrankreich und vereint gleich drei Rekorde: Es ist mit 270 Metern bis zur Fahrbahn die höchste Brücke Europas. Der größte der sieben Pfeiler misst 343 Meter vom Boden bis zu seinem höchsten Punkt – und ist damit der höchste Brückenpfeiler in Europa. Die an sieben Pylonen aufgehängte, 2460 Meter lange Schrägseilbrücke ist Frankreichs höchstes Bauwerk. Es überragt sogar den Eiffelturm.

Die höchste Tal- und Autobahnbrücke Deutschlands

Hoch, höher, am höchsten: Die Kochertalbrücke im Landkreis Schwäbisch Hall ist Deutschlands höchste Tal- und Autobahnbrücke. 185 Meter beträgt die Entfernung vom Erdboden bis zur Fahrbahndecke. Damit ist die Brücke an der viel befahrenen A6, die an der Verbindung Prag–Paris liegt, ganze 20 Meter höher als der höchste Kirchturm der Welt, das Ulmer Münster. Das 1128 Meter lange Bauwerk bei Geislingen am Kocher wurde von 2013 bis 2015 saniert. Für ihre Leistung wurden die Ingenieure mit dem Deutschen Brückenbaupreis ausgezeichnet.

Die höchstgelegene Hängebrücke Europas

Sie ist der Stolz der Zentralschweiz: Der „Titlis Cliff Walk“ in den Urner Alpen ist die höchstgelegene Hängebrücke Europas. Sie ist zwar nur 100 Meter lang, befindet sich aber 3041 Meter über dem Meeresspiegel und ist von der Bergstation der Titlis-Gletscher-Sesselbahn über einen Stollen erreichbar. Gehalten von dicken Stahlseilen, überwindet die einen Meter breite, schwankende Brücke einen schwindelerregenden Abgrund von 500 Metern.

Die höchste Balkenbrücke Europas

Sie hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel: Über die Europabrücke der Brenner-Autobahn bei Innsbruck in Österreich muss fast jeder, der durch die Alpen in den Süden nach Italien will. Sie stammt von 1963, das heißt, sie steht dort wacker seit nun schon gut über 50 Jahren. Mit 192 Meter Höhe beansprucht die wichtige Nord-Süd-Verbindung noch immer den Titel „höchste Balkenbrücke Europas“ für sich.

Die Brücke mit der längsten Spannweite

Eine gewagte Konstruktion: Die Brücke mit der längsten Spannweite befindet sich im japanischen Kobe und hat atemberaubende 1990,8 Meter Abstand zwischen zwei Pfeilern. Die Akashi-Kaikyô-Brücke ist damit noch länger als die Storebælt-Brücke über den Großen Belt in Dänemark (1624 Meter), die seit 1998 die Fährüberfahrt ersetzt.. Ihre bekannteste Konkurrentin wird nur noch unter ferner liefen aufgelistet: die Golden Gate Bridge am Eingang der Bucht von San Francisco. Immerhin war sie von 1937 bis 1964 die längste Hängebrücke der Welt mit einer Stützweite von 1966 Metern. Das orange glänzende Bauwerk ist die am meisten fotografierte Brücke der Welt.

Die längste Brücke der Welt

Danyang–Kunshan: Darüber rauschen die Züge von Chinas Hauptstadt Peking in die Industriemetropole Schanghai. Das Eisenbahnviadukt an der chinesischen Hochgeschwindigkeitsstrecke beansprucht für sich den Titel „längste Brücke der Welt“. Eröffnet wurde das Bauwerk in der Provinz Jiangsu 2010. Die Länge von einem Widerlager zum nächsten beträgt 164,8 Kilometer. Sie wurde in nur vier Jahren Bauzeit größtenteils aus Fertigteilen zusammengesetzt.

Die längste Brücke Europas

Ponte Vasco da Gama: Benannt nach dem portugiesischen Seefahrer, dem Entdecker des Seewegs nach Indien um das Kap der Guten Hoffnung, steht die längste Brücke Europas in Portugals Hauptstadt Lissabon. Die Schrägseilkonstruktion überspannt den Fluss Tejo und misst genau 17,185 Kilometer. Ihre Tragekonstruktionen („Pylone“) sind 155 Meter hoch. Die Brücke wurde zur Weltausstellung „Expo 98“ erbaut.

Die längste Brücke über Wasser

Die Hongkong-Zhuhai-Macau-Brücke ist mit 55 Kilometern vom einem Ufer zum anderen die längste Meeresbrücke der Welt. Sie überspannt den Perlfluss  – ein Mündungsdelta von eigentlich drei Flüssen am Südchinesischen Meer und verbindet die ehemalige britische Kronkolonie Hongkong mit der chinesischen Sonderverwaltungszone Macao sowie Zhuhai in der Provinz Guangdong. Der Verkehr muss in der Mitte die Spur wechseln. Denn in Hongkong und Macao herrscht Linksverkehr – ein Überbleibsel aus der Kolonialzeit. In Zhuhai wird dagegen auf der rechten Spur gefahren. Das 2018 fertiggestellte Bauwerk „überholte“ die ebenfalls in China stehende Qingdao-Haiwan-Brücke (42 Kilometer), die die Hafenstadt Qingdao mit der Insel Huangdao verbindet. Davor hielt der Lake Pontchartrain Causeway bei New Orleans in den Südstaaten der USA (38 Kilometer Länge) jahrzehntelang den Rekord.

Die längste Holzbrücke Europas

Auch Bäume geben gute Brückenpfeiler ab: Die mit 225 Meter Spannweite längste Holzbrücke Europas im thüringischen Städtchen Ronneburg wurde wegen ihrer Wellenform Drachenschwanz getauft. Das Bauwerk wurde zur Bundesgartenschau 2007 errichtet und verwies die bis dahin längste hölzerne Brücke, den „Tatzelwurm“ im Altmühltal, (189,91 Meter) auf Platz zwei.

Die längste Hängeseilbrücke Deutschlands

Sie ist „die“ Attraktion im Harz: 458 Meter misst die frei hängende Brücke „Titan RT“ über das Rappbodetal bei Elbingerode, die Fußgänger seit 2017 benutzen können. Die Strecke verläuft 100 Meter über dem Grund parallel zur Talsperre. Der Gitterrost bietet freien Blick nach unten. In der Mitte kann man am Bungee-Seil nach unten springen. Die Konstruktion übertrumpfte damit den bisherigen Rekordhalter, die sogenannte „Geierlay“ (360 Meter) im Hunsrück an der Mosel, über die seit der Eröffnung eine Million Besucher (Dezember 2019) marschierten.Allerdings hielt der Rekord nur zwei Monate. Denn im Juli 2017 wurde die Europabrücke zur Überquerung des Grabengufers bei Zermatt in der Schweiz eröffnet – mit 494 Metern noch ein bisschen länger als das Modell im Harz. Auch hier ist der Abgrund durch das Trittgitter zu sehen. Die Überquerung ist also nur was für schwindelfreie Wanderer.

Die längste frei hängende Fußgängerbrücke der Welt

Die Charles-Kuonen-Fußgängerhängebrücke (494 Meter) am Europa-Wanderweg oberhalb von Randa im Schweizer Wallis ist nichts für schwache Nerven: Die Brücke in der Nähe von Zermatt ist die weltweit längste Fußgängerhängebrücke im Tibet-Stil. Frei hängend, ganz ohne Stütze überquert sie in einer Höhe von 85 Metern das Grabenufer im Mattertal. Der Durchgang ist nur 65 Zentimeter breit.

Die bald längste Fußgängerhängebrücke der Welt

Könnte allerdings sein, dass der Rekord schon bald Geschichte ist: Das Städtchen Rottweil am Rande des Schwarzwalds plant eine eigene Hängebrücke. Ab 2021 soll die 606 Meter lange „Neckar-Line“ den gleichnamigen Fluss überspannen und Touristen in das Städtchen locken. Man plant groß: Erkennungszeichen soll ein 60 Meter hoher roter Pylon sein – San Francisco lässt grüßen.

Die „teuerste“ Brücke der Welt

China steckt Millionen in immer beeindruckendere Brücken, um die tiefen Schluchten in dem Land zu überqueren. Doch die teuerste Brücke der Welt steht in Deutschland, sie stammt von 1923 und ist nur 20 Meter lang. Die Betonbrücke über den Radolfzeller Aach in Singen am Hohentwiel kostete seinerzeit 1,52 Billiarden Mark, wie eine Inschrift verrät. Dieser wahnsinnig hohe Preis war aber allein der Hyperinflation geschuldet, die anno damals im Deutschen Reich herrschte.

Die außergewöhnlichste Brücke der Welt

Imposante Achterbahn aus Beton: Die Eshima-Ohashi-Brücke am Nakaumi-See in Japan ist eine der steilsten Brücken der Welt. Autos und Lastwagen müssen eine stolze Steigung von 6,1 Prozent bewältigen, sieht beängstigend aus, zumindest aus der Ferne. Schiffe können dafür bequem drunter durchfahren.