Papier- und Kunststoffverarbeitung

Hier finden Sie Berichte aus Unternehmen und Verbänden der Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitenden Industrie: Lernen Sie interessante Menschen kennen, spannende Innovationen und erfolgreiche Produkte.

Vater und Sohn an der topmodernen Druckmaschine: Günther und Daniel Berninghaus.
Familienunternehmen

Unternehmensnachfolge: Beim Mittelständler plm ist jetzt die vierte Generation mit dabei

Die Firma plm im bayerischen Wörth ist Spezialist für hochwertige Faltschachteln. Jetzt steigt die nächste Generation der Unternehmerfamilie mit ein – und bringt neues Know-how und frischen Wind mit.

mehr
Werksleiterin Erika Reiter im Lager: „In sechs Wochen ist das alles verarbeitet.“
Ab in den Sack!

Segezha Packaging in Achern verpackt Schüttgut sicher für den Transport

Ob für Zement, Weizen oder Tierfutter: Die Firma Segezha Packaging aus Baden-Württemberg fertigt Papiersäcke aus Kraftsackpapier. Das ist deshalb so robust, weil es aus besonders frischen und langen Nadelholzfasern besteht.

mehr
Kann als Hundekorb genutzt werden: Eine spezielle Versandbox für Hundeleckerli von Bubeck als Marketingaktion. Dafür gab es nun den zweiten Platz in der Kategorie E-Commerce.
Papierverarbeitung

Innovationspreis Wellpappe: Kundennutzen und Umweltverträglichkeit stehen im Mittelpunkt

Alle zwei Jahre zeichnet die Wellpappen-Industrie besondere Produktideen aus. Die Konkurrenz ist groß. Da braucht es ausgefallene Ideen, wie etwa einen Homeoffice-Schreibtisch aus Wellpappe. Und das ist noch lange nicht alles.

mehr
Arbeit in einem Wellpappewerk: Die Löhne steigen im Mai 2021 um 1,5 Prozent.
Entgelt steigt in zwei Schritten

Papierverarbeitung: Neuer Tarifvertrag bringt 3,9 Prozent mehr Lohn bei langer Laufzeit

Weitgehend unbemerkt hat eine kleine, aber wichtige Branche ihren Tarifkonflikt beigelegt: Die Beschäftigten der Papier und Kunststoff verarbeitenden Industrie bekommen in zwei Stufen insgesamt 3,9 Prozent mehr Lohn.

mehr
Ausgezeichnet: Jakob Rinninger mit einem Tictac-Display, das für den POPAI-Award 2021 nominiert ist.
Papierverarbeitung

Wie der Verpackungsspezialist STI Group sich noch wettbewerbsfähiger aufstellt

Viele Markenartikel-Hersteller setzen auf kreative Ideen der STI Group. Der Mittelständler aus Lauterbach ist Spezialist für Verpackungen und Displays. aktiv sprach mit CEO Jakob Rinninger darüber, wie STI noch stärker werden will.

mehr
Neue Akzente: Geschäftsführer Frank Grossmann im Hochregallager.
Folien, Zeichenblöcke, Karton

Die Buntpapierfabrik MarpaJansen aus Mönchengladbach liefert Buntes für die ganze Welt

Das vor rund 130 Jahren gegründete Unternehmen setzt dank eines erfahrenen Geschäftsführers neue Akzente in der Geschäftsausrichtung. Dazu gehören ein international aktiver Vetrieb und ein moderner Markenauftritt.

mehr
Extreme Vorsicht: In den Saal kam man nur mit negativem Testergebnis.
Verhandlung in Krisenzeiten

Papierverarbeitung: Arbeitgeber bieten 2,4 Prozent mehr Lohn

In der Papier und Kunststoff verarbeitenden Industrie sind rund 100.000 Menschen beschäftigt. Über ihre Bezahlung wird derzeit verhandelt – mitten in der Corona-Krise. Die Arbeitgeber haben bereits ein verbessertes Angebot gemacht.

mehr

Was gibt's Neues in der Papierverarbeitung?

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen RSS-Feed für die Rubrik "Papierverarbeitung".

Deine Ausbildung in der Verpackungsbranche! Finde hier Ausbildungsplätze in deiner Nähe.