Sozialwohnungen

Warum staatliche Bauförderung
wenig bringt

zum Beitrag

Oft nicht schön, aber gefragt: Günstiger Wohnraum.

Mehr als 10.000 Mitarbeiter haben Sicherheitsfirmen letztes Jahr zusätzlich eingestellt. Über den Boom sprach AKTIV mit Harald Olschok, Hauptgeschäftsführer des Branchenverbands BDSW.

Noch mehr Langstrecken: Von Düsseldorf aus starten jede Woche 130  Interkontinentalflüge zu 25 Zielen, so viele wie noch nie. So nimmt Air Berlin ab Mai neue Nonstop-Verbindungen nach Boston, San Francisco und Havanna auf.

Tschüss Kindergarten, hallo Schule! Die große Mehrheit der Eltern wünscht sich für den Nachwuchs einen Ganztagsplatz in der Grundschule. Doch das Angebot an Betreuungsplätzen reicht hinten und vorne nicht.

Rund 28 Milliarden Euro haben deutsche Firmen bisher in Polen investiert. Doch jetzt zögern viele Investoren. Denn die Regierung fährt einen Kurs der Abschottung. Dabei profitiert Polen am meisten von der EU.

Leitartikel

von Chefredakteur
Ulrich von Lampe

EU hat die wichtigste Zeit noch vor sich

Selbstfahrende Einkaufswagen, intelligente Regale – so lockt der Handel seine Kunden. Experten halten die digitale Einkaufsunterstützung für die wichtigste Neuerung im Einzelhandel seit Einführung der Selbstbedienung.

Die Nachfrage nach Kaffee in Kapseln steigt ungebremst. Die Deutschen konsumierten 2015 gut 15 Prozent mehr als im Vorjahr. Stylishe Geräte tragen dazu bei. Der Trend: Maschinen, die man mit dem Smartphone bedienen kann.

Foto: Fotolia

Weniger Raum als im Mietvertrag steht – das stellt leider mancher fest, der die Größe seiner Wohnung nachmisst. Und dann? Die Miete mindern? Weniger Nebenkosten löhnen? Die Rechtslage ist kniffelig – wir machen sie hier verständlich.

Der Vorgesetzte geht, die Abteilung wird umstrukturiert, man rutscht in eine neue Position: Dann kann sich ein Zwischenzeugnis lohnen. Doch wann und wie oft hat man wirklich Anspruch darauf? Und was sollte in der Beurteilung stehen?

Auf dem Gelände einer früheren Kläranlage findet sich die wohl ungewöhnlichste Übernachtungsmöglichkeit Nordrhein-Westfalens. Die Kanalrohr-Suiten bieten Doppelbett, Nachttischlämpchen – und Bullaugen-Ausblick in den Sternenhimmel.

Sie hatten Instrumente, Fischernetze, sogar Kaugummis: Menschen, die Tausende Jahre vor Christus in Pfahlbauten lebten. Fundstücke zeigt bis zum 9. Oktober 2016 eine Landesausstellung in Bad Schussenried und Bad Buchau.

Autos sollen mehr Sprit sparen und umweltfreundlich sein. Möglich machen’s superleichte Bauteile aus Kunststoff. Forscher im Henkel-Testzentrum Heidelberg entwickeln jetzt Fertigungsprozesse für die Großserienproduktion.

Die KSL Staubtechnik aus dem bayerisch-schwäbischen Lauingen an der Donau stellt Staub her: 1.500 Tonnen jährlich! Mit Hausstaub hat das natürlich nichts zu tun, sondern der größte Teil geht als Trennmittel in die Industrie.

Wer ist der Mann, der ist der anstehenden Chemie-Tarifrunde den Lohn für 500.000 Beschäftigte aufseiten der Arbeitgeber verhandelt? Er heißt Georg Müller, kommt von Bayer – und AKTIV stellt ihn vor.

Katharina Kink kam mit 16 Jahren als Kindermädchen nach Naring in Oberbayern. Das ist jetzt über 75 Jahre her. Mit 91 arbeitet sie immer noch im Gasthaus „Zum Goldenen Tal“. Von der Veränderung ihrer Arbeitswelt kann sie viel erzählen.

In Spartanburg im US-Bundesstaat South Carolina steht bald das größte BMW-Werk der Welt. AKTIV war drin – und hat sich die Produktion der Top-Seller-SUVs vom X3 bis zum X6 angesehen.

2012 hielten die Deutschen sich 12,3 Millionen Katzen und 7,4 Millionen Hunde. Insgesamt leben bei uns etwa so viele dieser Vierbeiner wie Menschen in Belgien und Österreich zusammengerechnet. Testen Sie hier Ihr Tierwissen!

Premium-Inhalte freischalten

Dieser Inhalt ist nur für Leser der Wirtschaftszeitung AKTIV, AKTIV im Norden und Blickpunkt Wirtschaft zugänglich. Um den Artikel lesen zu können, geben Sie bitte Ihren aktuellen Premium-Code ein, den Sie auf der Titelseite finden.

Foto: dpa

Premium-Inhalte freischalten

Dieser Inhalt ist nur für Leser der Wirtschaftszeitung AKTIV, AKTIV im Norden und Blickpunkt Wirtschaft zugänglich. Um den Artikel lesen zu können, geben Sie bitte Ihren aktuellen Premium-Code ein, den Sie auf der Titelseite finden.

Höchst hinaus

Premium-Inhalte freischalten

Dieser Inhalt ist nur für Leser der Wirtschaftszeitung AKTIV, AKTIV im Norden und Blickpunkt Wirtschaft zugänglich. Um den Artikel lesen zu können, geben Sie bitte Ihren aktuellen Premium-Code ein, den Sie auf der Titelseite finden.

12 spektakuläre Höhenrekorde von Mensch und Natur

Was ist der höchstgelegene Arbeitsplatz der Welt und Deutschlands? Welches Gebäude wird das nächste höchste der Erde? Und wie viel messen der größte Mensch, Schneemann und Wasserfall? Das und vieles mehr erfahren Sie hier.

Premium-Inhalte freischalten

Dieser Inhalt ist nur für Leser der Wirtschaftszeitung AKTIV, AKTIV im Norden und Blickpunkt Wirtschaft zugänglich. Um den Artikel lesen zu können, geben Sie bitte Ihren aktuellen Premium-Code ein, den Sie auf der Titelseite finden.

Foto: Fotolia

Premium-Inhalte freischalten

Dieser Inhalt ist nur für Leser der Wirtschaftszeitung AKTIV, AKTIV im Norden und Blickpunkt Wirtschaft zugänglich. Um den Artikel lesen zu können, geben Sie bitte Ihren aktuellen Premium-Code ein, den Sie auf der Titelseite finden.

10 Tipps gegen Schimmel, Muff und Motten

Premium-Inhalte freischalten

Dieser Inhalt ist nur für Leser der Wirtschaftszeitung AKTIV, AKTIV im Norden und Blickpunkt Wirtschaft zugänglich. Um den Artikel lesen zu können, geben Sie bitte Ihren aktuellen Premium-Code ein, den Sie auf der Titelseite finden.

Wie man Winterkleidung und -schuhe richtig einlagert

Der Frühling hält Einzug, der Winter fliegt raus – aus dem Kleiderschrank. Wie kann man dort Platz schaffen und die wärmere Kleidung mottensicher lagern? Das haben wir eine Expertin gefragt. Die hilfreichen Tipps gibt’s hier.

Premium-Inhalte freischalten

Dieser Inhalt ist nur für Leser der Wirtschaftszeitung AKTIV, AKTIV im Norden und Blickpunkt Wirtschaft zugänglich. Um den Artikel lesen zu können, geben Sie bitte Ihren aktuellen Premium-Code ein, den Sie auf der Titelseite finden.

Foto: Fotolia

Premium-Inhalte freischalten

Dieser Inhalt ist nur für Leser der Wirtschaftszeitung AKTIV, AKTIV im Norden und Blickpunkt Wirtschaft zugänglich. Um den Artikel lesen zu können, geben Sie bitte Ihren aktuellen Premium-Code ein, den Sie auf der Titelseite finden.

Geld zurück

Premium-Inhalte freischalten

Dieser Inhalt ist nur für Leser der Wirtschaftszeitung AKTIV, AKTIV im Norden und Blickpunkt Wirtschaft zugänglich. Um den Artikel lesen zu können, geben Sie bitte Ihren aktuellen Premium-Code ein, den Sie auf der Titelseite finden.

Rücklastschrift: Wie man sich gegen unberechtigte Konto-Abbuchungen wehren kann

Unberechtigte Lastschriften lassen sich in vielen Fällen rückgängig machen. Aber was muss man genau tun? Welche Fristen gelten? Und wie sieht es mit den Gebühren aus? Das haben wir eine Expertin vom Bundesverband deutscher Banken gefragt.

Premium-Inhalte freischalten

Dieser Inhalt ist nur für Leser der Wirtschaftszeitung AKTIV, AKTIV im Norden und Blickpunkt Wirtschaft zugänglich. Um den Artikel lesen zu können, geben Sie bitte Ihren aktuellen Premium-Code ein, den Sie auf der Titelseite finden.

Foto: dpa

Premium-Inhalte freischalten

Dieser Inhalt ist nur für Leser der Wirtschaftszeitung AKTIV, AKTIV im Norden und Blickpunkt Wirtschaft zugänglich. Um den Artikel lesen zu können, geben Sie bitte Ihren aktuellen Premium-Code ein, den Sie auf der Titelseite finden.

Fliegenfänger, Wasserski-Seilbahnen & Co.

Premium-Inhalte freischalten

Dieser Inhalt ist nur für Leser der Wirtschaftszeitung AKTIV, AKTIV im Norden und Blickpunkt Wirtschaft zugänglich. Um den Artikel lesen zu können, geben Sie bitte Ihren aktuellen Premium-Code ein, den Sie auf der Titelseite finden.

10 extravagante Weltmarktführer aus Deutschland

Mehr als 1.600 Unternehmen aus Deutschland sind Weltmarktführer in ihren Bereichen. Meistens handelt es sich um mittelständische Familienbetriebe, die die Nase vorn haben – und das in zum Teil ziemlich kuriosen Nischen ...

Premium-Inhalte freischalten

Dieser Inhalt ist nur für Leser der Wirtschaftszeitung AKTIV, AKTIV im Norden und Blickpunkt Wirtschaft zugänglich. Um den Artikel lesen zu können, geben Sie bitte Ihren aktuellen Premium-Code ein, den Sie auf der Titelseite finden.

Foto: Fotolia

Premium-Inhalte freischalten

Dieser Inhalt ist nur für Leser der Wirtschaftszeitung AKTIV, AKTIV im Norden und Blickpunkt Wirtschaft zugänglich. Um den Artikel lesen zu können, geben Sie bitte Ihren aktuellen Premium-Code ein, den Sie auf der Titelseite finden.

Daneben gehauen

Premium-Inhalte freischalten

Dieser Inhalt ist nur für Leser der Wirtschaftszeitung AKTIV, AKTIV im Norden und Blickpunkt Wirtschaft zugänglich. Um den Artikel lesen zu können, geben Sie bitte Ihren aktuellen Premium-Code ein, den Sie auf der Titelseite finden.

Wenn der Handwerker etwas kaputt macht: Wer zahlt?

So was kann schnell passieren: Der Handwerker zerdeppert bei der Arbeit aus Versehen einen Gegenstand. Wie kommt der Geschädigte zu seinem Recht? Wir haben Herbert Schons gefragt, Vizepräsident des Deutschen Anwaltvereins.

Premium-Inhalte freischalten

Dieser Inhalt ist nur für Leser der Wirtschaftszeitung AKTIV, AKTIV im Norden und Blickpunkt Wirtschaft zugänglich. Um den Artikel lesen zu können, geben Sie bitte Ihren aktuellen Premium-Code ein, den Sie auf der Titelseite finden.

Foto: Fotolia

Premium-Inhalte freischalten

Dieser Inhalt ist nur für Leser der Wirtschaftszeitung AKTIV, AKTIV im Norden und Blickpunkt Wirtschaft zugänglich. Um den Artikel lesen zu können, geben Sie bitte Ihren aktuellen Premium-Code ein, den Sie auf der Titelseite finden.

Genussrechte, Goldsparplan & Co.

Premium-Inhalte freischalten

Dieser Inhalt ist nur für Leser der Wirtschaftszeitung AKTIV, AKTIV im Norden und Blickpunkt Wirtschaft zugänglich. Um den Artikel lesen zu können, geben Sie bitte Ihren aktuellen Premium-Code ein, den Sie auf der Titelseite finden.

Sechs Anlageformen, bei denen Sie vorsichtig sein sollten

Sie lauern im Briefkasten, Internet oder E-Mail-Postfach: Angebote, die eine üppige Rendite in Aussicht stellen. Doch häufig kann man auch alles verlieren. AKTIV erklärt, welche Geschäfte besonders riskant sind.


Anzeige

Leitartikel

von Chefredakteur
Ulrich von Lampe

EU hat die wichtigste Zeit noch vor sich



Frage der Woche:

User
Frage der Woche vom 29.04.2016

Interessieren Sie digitale Helfer beim Einkauf?

1.

Selbstfahrende Einkaufswagen, intelligente Regale – so will der Einzelhandel zukünftig seine Kunden locken und sich gegen die Online-Konkurrenz behaupten. Die digitalen Einkaufshelfer sollen den stationären Einkauf bequemer und schneller gestalten. Wie interessant sind solche Innovationen für Sie?  


Neuestes Video:


Zu diesen Reisezielen zieht es unsere Redakteure

Urlaub 2016

Zu diesen Reisezielen zieht es unsere AKTIV-Redakteure.

Zu den Tipps


Was gibt's Neues auf AKTIVonline?

AKTIV Social Media

Immer auf dem Laufenden bleiben: Folgen Sie uns auf den Social-Media-Kanälen von AKTIV oder abonnieren Sie unseren Gratis-RSS-Feed!

Facebook | YouTube | Twitter | RSS-Feed


Großes AKTIV-Special: Irland: Warum die Wirtschaft wieder läuft. Foto: Straßmeier



Angebote auf AKTIVonline:

Wirtschaftslexikon
Unternehmensfinder
Energiespar-Rechner
Messe-Kalender
Ferien-Kalender


Metall und Elektro in NRW
Chemie in Rheinland-Pfalz

Themenseiten:

Themenseite Immobilien
Themenseite Reise-Ratgeber
Themenseite Steuer-Tipps
Themenseite Versicherungen