Foto: Fotolia

Branchen & Regionen

Hier erfahren Sie Neuigkeiten aus der Welt der deutschen Industrie: Lernen Sie interessante Menschen kennen, spannende Innovationen und erfolgreiche Produkte – zu finden in Betrieben aus Ihrer Region oder Branche.

Vinzent Eruotor will Maschinenführer werden. Er startete als Hilfskraft beim Gießereifachbetrieb Thöni. Nun wird er dort auf eine Lehre vorbereitet. Die Initiative „Integration durch Ausbildung und Arbeit“ (IdA) unterstützt ihn dabei.

Im Frühjahr 2015 starben beim Erdbeben in Nepal 8.800 Menschen, 22.300 wurden verletzt. Warum sich Herwick Jantschik, Sozialberater beim Technologiekonzern Voith, vor Ort samt Firma enorm engagiert, lesen Sie hier.

Wird der Motor im Winter schnell warm, spart das kräftig Energie. Was Luftklappensysteme dabei für eine Rolle spielen, erklärt Marketingleiter Ernst Platten von Röchling in Worms.

Es klingt wie ein guter Vorsatz zum neuen Jahr: Weniger Sprit! Wie man Autos den „Durst“ abgewöhnt, weiß man beim Synthesekautschuk-Spezialisten Trinseo: durch „grüne Reifen“, die deutlich weniger Energie verbrauchen.

Das Geschäft wird schwieriger für Autozulieferer: Das Tempo bei Entwicklungen zieht an. Und die Elektromobilität braucht spezielle Produkte. Umso wichtiger ist es, Auto-Industrie, Zulieferer und Politik an einen Tisch zu bringen.

Es klingt wie ein guter Vorsatz zum neuen Jahr: Weniger Sprit! Wie man Autos den „Durst“ abgewöhnt, weiß man beim Synthesekautschuk-Spezialisten Trinseo: durch „grüne Reifen“, die deutlich weniger Energie verbrauchen.

Beim Mittelständler Friedrich Wenner hat man den Stromverbrauch deutlich reduziert. Unterm Strich hat der mittelständische Verpackungshersteller aber fast nichts davon – wegen der immer weiter steigenden EEG-Umlage.

Viel Platz für die wachsende Produktion bietet das neue Display- und Consumer Packaging Werk in Erlensee. Der Verpackungsspezialist investierte dort 50 Millionen Euro und leistet sich einen eigenen Test-Supermarkt.

Heute stecken 35 Kilo technische Textilien in unseren Autos – und ersetzen Stahl und Kunststoff. Sogar Bremsen und Reifen trotzen dank robuster Stoffe der Fahrbelastung. Wo das alles noch der Fall ist, sehen Sie hier.

Die deutsche Textilbranche hat keinen Nachwuchs? Von wegen! Was junge Talente zu bieten haben, zeigt jedes Jahr der Next-Nachwuchspreis, der Anfang Dezember wieder vergeben wurde. AKTIV stellt die Preisträger vor.