Fotos: Fotolia

Die Metall- und Elektro-Industrie in Nordrhein-Westfalen

Hier erfahren Sie Neuigkeiten speziell aus der M+E-Industrie in Nordrhein-Westfalen: Lernen Sie interessante Menschen kennen, spannende Innovationen und erfolgreiche Produkte – und profitieren Sie von unseren Ratgebern in Sachen Freizeit und Beruf.

Seinen ersten PC bekam Helmut Keil bei HBM in Darmstadt 1992: „Ein richtig teures Ding.“ In 50 Jahren bei dem Messtechnik-Hersteller hat er einen enormen technischen Wandel erlebt. Doch am meisten schätzt er an seinem Job etwas anderes.

Bei den Olympischen Sommerspielen 1992 wurde er Sechster im Zehnkampf und holte 1993 bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften Bronze. Jetzt tüfteln Paul Meier und sein Team an einem innovativen Auto-Schließsystem. Das steckt dahinter.

Das Familienunternehmen Bümi liefert seine Erzeugnisse aus Grevelsberg vom südlichen Ruhrgebiet in alle Herren Länder. Manche Drehteile verrichten als Pumpenwelle ihren Dienst in 1.500 Metern Tiefe. Die kann man nicht mal eben austauschen.

Ausbildungsplätze in NRW

Freizeit-Tipps für NRW

Ausprobieren und einiges lernen: Ein Abstecher in eine der Erlebniswelten von NRW lohnt immer. In Mitmach-Museen können Kinder (und Erwachsene) den Phänomenen aus Technik und Naturwissenschaften spielerisch auf den Grund gehen.

Wo Männer früher malochten, kann man heute eislaufen: auf Zeche Zollverein in Essen. Sie ist die wohl coolste Location für dieses Vergnügen in ganz Deutschland. Aber auch in anderen Städten in NRW kann man jetzt seine Runden drehen.

Tipps und Wissenswertes

Die Lichthupe als Warnung vor einer Radarfalle gehört seit jeher zu solidarischen Nettigkeiten unter Autofahrern. Aber ist so was legal? Und was ist mit den anderen klassischen und neuen Möglichkeiten? Das haben wir eine Expertin gefragt.

Der Weg ist das Ziel: Mit einem Wohnmobil kann man in vielen Fällen individueller verreisen. Doch vor der Abfahrt in den Urlaub sollte man einige Dinge einkalkulieren. Wir haben eine Expertin beim ADAC gefragt, welche.

Ehevertrag: Das klingt unromantisch – oder nach Hollywood-Paaren hinter der Kinoleinwand, auf dem harten Boden der Realität. Aber: Mittlerweile macht ein solcher Vertrag auch in Deutschland für immer mehr Paare durchaus Sinn.

Nicht wenige sind von ihrem Vor- oder Nachnamen genervt. Das muss nicht so bleiben: Liegt ein wichtiger Grund vor, kann man eine Namensänderung erreichen. Doch welche Beweggründe werden anerkannt? Hier nennen wir das Kind beim Namen.

Ist Essig eine Allround-Putzwunderwaffe? Lassen sich Blutflecken nur mit kaltem statt warmem Wasser entfernen? Und poliert Zeitungspapier Fenster am besten? Diese und weitere Putzmythen haben wir von einem Experten beurteilen lassen.

Handy, Versicherungen und Co.: Vertragsabschlüsse gehen den Kunden meist schnell von der Hand – oft sogar mit nur wenigen Mausklicks. Schwieriger gestaltet sich für viele die Auflösung eines Vertrags. Kündigungsdienste können da helfen.



Kommentar:

Der neue US-Präsident möchte sein Land auf Vordermann bringen – mit Strafzöllen und mehr Abschottung. Wirklich helfen könnte Amerika eine Bildungsoffensive, meint Arndt G. Kirchhoff, Präsident des Arbeitgeberverbands METALL NRW.



Hier klicken

Was gibt's Neues in der Metall- und Elektro-Industrie?

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen RSS-Feed für die Rubrik AKTIV NRW.

Sie möchten AKTIV-Artikel aus NRW in Ihren Firmenauftritt oder Ihr Intranet integrieren? Hier geht's zum AKTIV-Widget.


Angebote auf AKTIVonline:

Unternehmensfinder
Wirtschaftslexikon
Energiespar-Rechner