Alle Beiträge von Lothar Steckel

Praxisnah: Das Programm der TUHH kommt bei den Studenten sehr gut an. Foto: Lina Nguyen/TU HH

Seit 15 Jahren qualifiziert das Studienprogramm dual@TUHH Studentinnen und Studenten zu Fach- und Führungskräften. Das Angebot kommt sowohl beim Nachwuchs als auch bei Unternehmen sehr gut an. Viele Firmen machen mit.

Support vom Profi: Schuh-Designer Jonas Ell (Mitte) hilft den Jugendlichen beim Entwerfen der eigenen Modelle. Foto: Marcus Lorenczat

Der Schuhmaschinen-Spezialist aus Achim geht neue Wege in der Nachwuchsarbeit. Er veranstaltete einen Sneaker-Workshop für Jugendliche aus der Region, bei dem die Teilnehmer eigene Schuhmodelle designen konnten.

Großes Kaliber: Der Bohrroboter ist eine von 15 Stationen inklusive Messroboter auf zwei Linien. Foto: Premium Aerotec

Die Airbus-Tochter hat am niedersächsischen Standort Varel eine hochmoderne Montagelinie in Betrieb genommen, die es möglich macht, Türrahmen für verschiedene Flugzeugtypen wesentlich effizienter zu produzieren.

Runde Sache: Die Außenschale des Roboters wurde im 3-D-Druck hergestellt. Foto: Rolf Schwark/Airbus

Bei seiner sechsmonatigen All-Mission wird der deutsche Astronaut von einem autonom agierenden Assistenten mit künstlicher Intelligenz begleitet. Cimon ist kugelrund, kann sehen, hören, verstehen, sprechen – und fliegen.

Am Arbeitsplatz bei Mercedes: Der Bremer Peter Gagelmann. Foto: GUS

Peter Gagelmann (50) aus dem Kundencenter von Mercedes-Benz in Bremen war 15 Jahre lang Bundesliga-Schiedsrichter. Heute coacht er den Nachwuchs, gibt Seminare und ist ein gefragter Experte beim Fernsehsender Sky.

Innovativ: Bentekk-Gründer Johannes Weber (links) mit Kollegen. Foto: Dräger

Die Arbeitgeber-Organisationen bringen junge Unternehmer mit Entscheidern der Metall- und Elektro-Industrie zusammen – gemeinsam mit dem Gründerzentrum Startup Dock, das Start-ups aus dem Hochschulbereich fördert.

Er darf noch mal hin: Der Deutsche Alexander Gerst bei seinem Einsatz in der ISS. Foto: ESA-NASA

In Bremen von Airbus gebaut, für Europa im All, weltweit beachtet – das einzigartige Experimente-Modul Columbus ist seit mittlerweile zehn Jahren als Teil der internationalen Raumstation ISS im Einsatz.

Engagierte Lehrer: Reinhard Altrock und Gerd Iffland (rechts) beladen das MINTmobil für die nächste Tour. Foto: GuS Kommunikation

Das MINTmobil der Schule am Auetal sorgt dafür, dass auch die Schüler anderer Schulen im Norden die Grundlagen von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik spielerisch kennenlernen können.

Ist auch überall Strom drin? Ingenieur Christian Tulke überprüft die Steckdosen des "Power Panels". Foto: Christian Augustin

Das Hamburger Familienunternehmen, das vor 98 Jahren als Spezialist für Schiffselektrik gegründet wurde, entwickelt hochwertige Produkte – für eine sichere Versorgung mit Elektrizität und Licht auf hoher See.

Hohes Interesse: Die Veranstaltung auf dem Gelände von Vossloh Locomotives war gut besucht. Foto: Werk

Spannende Einblicke gab es bei einer mehrtägigen Informationsveranstaltung von Vossloh in Kiel. Neben den Schülern nutzten auch zahlreiche Lehrer die Möglichkeit, etwas über die Ausbildung in dem Betrieb zu erfahren.

Leser-Feedback

Zum Anfang