Andere Länder, andere Trinkgelder: Guten Service zu belohnen, ist in vielen Ländern üblich – aber recht unterschiedlich und keineswegs überall. Wo in der Welt man mehr oder weniger als in Deutschland oder gar nichts springen lassen sollte.

Elterngeld? Leider: sehr knifflig! Ein paar Stunden sollte man sich schon Zeit nehmen, um in aller Ruhe mit dem Partner zu besprechen, wer wann welche Variante der Staatsknete in Anspruch nimmt. Wir haben da einen Tipp.

Mal eben das Dach ausbauen, eine Photovoltaik-Anlage installieren oder das Haus dämmen – schon ändert sich der Wert der Immobilie. Wer hier nicht tätig wird, riskiert Einbußen beim Versicherungsschutz.

Fenster sanieren, Dach dämmen, Heizung erneuern – alles teuer. Aber man kann sich da kräftig helfen lassen! Vor jeder energetischen Sanierung sollte man checken, welche staatliche Förderung es gibt. Wichtige Tipps dazu.

Wer heute Geld überweist, kann davon ausgehen, dass die Summe morgen beim Empfänger auf dem Konto ist. Von Werktag zu Werktag zumindest. Bald geht das viel schneller. Nämlich in wenigen Sekunden – rund um die Uhr, quer durch Europa.

Zwei Dinge sind sicher im Leben, weiß der Volksmund – der Tod und die Steuern … Und sicher ist damit auch, dass AKTIV immer wieder Tipps zu Steuerthemen gibt. Wichtige Artikel finden Sie hier.

aktualisiert am 05.04.2018

Das Hab und Gut schützen, die Familie absichern, nach Unfällen zumindest finanziell aus dem Schneider sein: Für solche Zwecke gibt es alle möglichen Versicherungen. Doch welche Policen sind unverzichtbar oder zumindest wirklich nützlich?

aktualisiert am 14.05.2018

Normalerweise ist er die größte Anschaffung des Lebens: der Kauf einer eigenen Immobilie. Es gilt also, sich vor dem Gang zum Notar so gut wie nur irgend möglich zu informieren – sowohl, was das Objekt selbst und seine Lage betrifft, als auch über die Baufinanzierung.

aktualisiert am 27.09.2017
Zum Anfang