Sie laufen und laufen und laufen: Nachtstromspeicherheizungen. Gerade als Mieter kann man daran kaum etwas ändern – aber man kann trotzdem sparen. Im Gespräch mit AKTIV beantwortet ein Experte fünf wichtige Fragen.

Wer Geld mit Touristen oder Messegästen verdient, muss das in der Steuererklärung angeben. Das gilt auch, wenn die zahlenden Gäste von Portalen wie Airbnb vermittelt werden. Immerhin: Geringe Einnahmen sind steuerfrei.

Heizen ist teuer. Recht einfach Geld und Energie sparen kann, wer auf neue, programmierbare Thermostate an den Heizkörpern setzt – moderne Modelle lassen sich sogar per App fernsteuern! Ein Experte gibt praktische Tipps.

Spargutschein oder Prämie: Der Staat unterstützt Erwerbstätige bei der Weiterbildung. Hier lesen Sie, welche Voraussetzungen Lernwillige erfüllen müssen, um an die Prämie zu kommen.

Die eigenen vier Wände gelten immer noch als sichere Altersvorsorge. Und die Zinsen für Baukredite sind immer noch niedrig. Also zuschlagen? Für wen sich ein Hauskauf lohnt und wer besser Mieter bleiben sollte, erfahren Sie hier.

Zwei Dinge sind sicher im Leben, weiß der Volksmund – der Tod und die Steuern … Und sicher ist damit auch, dass AKTIV immer wieder Tipps zu Steuerthemen gibt. Wichtige Artikel finden Sie hier.

aktualisiert am 05.04.2018

Das Hab und Gut schützen, die Familie absichern, nach Unfällen zumindest finanziell aus dem Schneider sein: Für solche Zwecke gibt es alle möglichen Versicherungen. Doch welche Policen sind unverzichtbar oder zumindest wirklich nützlich?

aktualisiert am 14.05.2018

Normalerweise ist er die größte Anschaffung des Lebens: der Kauf einer eigenen Immobilie. Es gilt also, sich vor dem Gang zum Notar so gut wie nur irgend möglich zu informieren – sowohl, was das Objekt selbst und seine Lage betrifft, als auch über die Baufinanzierung.

aktualisiert am 23.08.2018
Zum Anfang