Weißkohl von seiner leckersten Seite

Zwölf ungewöhnliche Sauerkraut-Rezepte zum Selberkochen

Sauerkraut ist das typisch deutsche Gemüse. Traditionell isst man es zu Schweinshaxe, Eisbein oder Würstchen. Aber es gibt viel mehr Varianten, die Vitamin-C-reiche Beilage zu genießen: als Salat, auf Baguette, im Blätterteig oder als Lasagne. Klicken Sie sich durch die folgende Rezept-Galerie und probieren Sie selbst!


Mehr zum Thema:

Zu Schweinshaxe, Eisbein, Würstchen gehört Sauerkraut. Das war schon immer so. Die Sauerkraut-Fabrik in Fritzlar dagegen, die größte Europas, wandelt sich stetig. Das Unternehmen Hengstenberg trimmt sie auf Effizienz.

Wer keine Lust oder Zeit zum Kochen hat, kann sich sein Essen mittlerweile per Smartphone-App bestellen. Die Auswahl an Lieferdiensten ist in vielen Städten Deutschlands groß – doch günstig ist das Vergnügen selten.

In vielen deutschen Städten gibt es Personalrestaurants, die für jedermann zugänglich sind. Eine gute Möglichkeit, an ungewöhnliche Orte zu kommen, wo man obendrein noch preiswert essen kann. Wir stellen zehn vor und geben weitere Tipps.

aktualisiert am 22.02.2016

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang