Leserbriefe

Zwei Zuschriften zur Situation von Familien

Familienglück wird seltener: Die Geburtenzahlen in Deutschland gehen weiter zurück. Foto: fotolia

Hilfe verwehrt

Meine Stieftochter hat es als alleinerziehende Mutter nicht leicht. Sie hat es satt, vom Amt zu leben. Doch das Arbeitsamt hat ihr die Unterstützung für eine Ausbildung in der Fußheilkunde zur Podologin verwehrt. Begründung: Bei der Schule handele es sich um eine private Einrichtung. Wie kurzsichtig, dumm und demotivierend gehen wir zum Teil mit jungen Menschen um.

Peter Gruber, 50859 Köln

Sicherheit fehlt

Eine Familie mit Kindern benötigt mehr Wohnraum und hat Kosten für eine gute Ausbildung der Kinder zu tragen. Auch gut ausgebildete Arbeitnehmer haben nicht immer finanzielle Sicherheit, die man sich jedoch als Voraussetzung zur Gründung einer Familie wünscht. Deshalb werden viele mögliche Eltern davor zurückschrecken, was ich durchaus verstehen kann.

Karin Schaffner, per E-Mail


Artikelfunktionen


'' Zum Anfang