Surf-Tipp

Wo bleibt die Kohle?

Das gute alte Haushaltsbuch wird digital. Möglich machen das Apps wie justspent.com. Wer seine Ausgaben mit ein paar schnellen Fingertippern regelmäßig protokolliert, dem führen übersichtliche Grafiken und Charts vor Augen, wo die ganze Kohle denn eigentlich immer so bleibt. Dazu merkt sich die App auch den Ort regelmäßiger Geldausgaben, etwa den morgendlichen Kaffee beim Bäcker. Die App für Android und iPhone kostet etwa 1 Euro.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang