Leserfrage

Versicherung: Gefahr aus Griechenland?

Adam Z. aus Breitengüßbach: Meine Lebensversicherung habe ich nach Fälligkeit bei der Versicherungsgesellschaft als Monatsfestgeld angelegt. Wie sicher ist mein Geld? Kann die Versicherung pleitegehen oder durch eine Insolvenz Griechenlands zahlungsunfähig werden?

AKTIV : „Deutsche Lebensversicherer unterliegen bei der Kapitalanlage gesetzlichen und aufsichtsbehördlichen Bestimmungen“, erklärt dazu Hasso Suliak, Sprecher beim Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. „Konkret bedeutet das, dass Versicherer beispielsweise nur begrenzt in Aktien und andere risikoreichere Anlagen investieren.“ Außerdem sind alle deutschen Lebensversicherer Pflichtmitglieder im gesetzlichen Sicherungsfonds Protektor AG, der Kundenansprüche und Risikoschutz kollektiv absichern soll. „Selbst ein kompletter Zahlungsausfall Griechenlands hätte übrigens kaum Auswirkungen auf die Versicherer“, so Suliak, „dafür ist unser Engagement in Griechenland mit deutlich unter 0,3 Prozent der gesamten Kapitalanlagen viel zu gering.“


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang