Urteil

Software: Sicherungskopie ist unverkäuflich

So geht’s: Eine Original-CD darf weiterverkauft werden. Foto: Straßmeier

Ein PC-Programm weiterverkaufen: ist natürlich ­erlaubt. Von einem selbst erworbenen Computerprogramm eine Sicherungs­kopie machen: geht auch in Ordnung.

Aber diese Software-­Kopie weiterverkaufen? Geht gar nicht. Und das gilt selbst dann, „wenn der körperliche Originaldatenträger beschädigt oder zerstört wurde oder verloren gegangen ist“ ­(Europäischer Gerichtshof, 12. 10. 2016, C-166/15).


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang