Surf-Tipp

So einfach werden Sie zum Radiomoderator

Foto: Fotolia

Genervt von der Zwangsfröhlichkeit der Moderatoren im Radio? Oder sogar gelangweilt vom Programm der großen Sendeanstalten? Greifen Sie doch einfach selbst zum Mikrofon und starten Sie Ihren eigenen Radiokanal. Mit der Plattform 1000Mikes.com wird jeder zum Radiomoderator.

Ob Live-Bericht vom Kreisliga-Kick der Fußballmannschaft, eigene Talk-Show oder Literaturlesung – alles ist möglich. Zum Senden braucht man lediglich einen Internetzugang und ein Mikro. Alternativ klappt es auch mit einem Handy oder Festnetzanschluss.

Der Weg zum eigenen Radiokanal ist simpel: Anmelden, einloggen, und schon ist man mit einem eigenen Kanal live auf Sendung. Auch das Hochladen vorproduzierter Sendungen als Audiodatei ist möglich.

Senden mit 1000Mikes ist übers Web kostenlos. Wird zum Senden das Telefon benutzt, fallen lediglich Gebühren für die Einwahl ins Festnetz an.

Und: Auch für Radiofans ohne Moderations-Ambitionen ist die Site eine Fundgrube. Wer lediglich lauschen will, findet auf dem Portal unzählige Sendungen anderer Hobby-Radiomacher als Podcast.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang