So kommen Sie fitter und besser gelaunt durch die dunkle Jahreszeit

Sieben Experten-Tipps gegen Herbstmelancholie und Winterblues

Müde, mürrisch, motivationslos: Herbst und Winter schlagen vielen auf Gemüt und Gesundheit. Das liegt nicht nur am kalten und feuchten Wetter, sondern auch am mangelnden Tageslicht. Wie man sich am besten dagegen wappnet und wehrt.

Herbstmelancholie oder Winterblues: Jeder vierte Bundesbürger leidet während der hierzulande dunkleren Monate unter solchen Beeinträchtigungen, so die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN). AKTIV hat Experten gefragt – und in der folgenden Galerie sechs Tipps zusammengestellt, wie man der jahreszeitlich bedingten Schwermütigkeit ein Schnippchen schlagen kann:


Mehr zum Thema:

Leuchtdioden sind sparsam und langlebig. Mittlerweile sind die meisten dimmbar und erstrahlen in verschiedenen Farben. Das macht sie zu Allroundern, die etwa den Biorythmus von Schichtarbeitern unterstützen.

Für eine gesündere Lebensweise kann jeder selbst einiges tun. Hier finden Sie Tipps für die wichtigsten Punkte, auf die man achten sollte, und weiterführende AKTIV-Artikel.

aktualisiert am 16.01.2017

Bald wird’s mal wieder richtig Winter – und zu Hause umso kuscheliger. Doch ausreichende Bewegung sollte nicht bis zum Frühling auf der Strecke bleiben! Was Sie in Ihren vier Wänden für Ihre Fitness tun können, lesen Sie hier.

Es muss nicht gleich die große Umstellung sein. Um gesünder zu leben, kann man mit kleinen Schritten anfangen – zum Beispiel mit einem Spaziergang. Hier geht es zu weiteren Tipps vom Gesundheitsexperten Ingo Froböse.

Sitzen, sitzen, sitzen! Die meisten Deutschen bewegen sich viel zu wenig. Sportwissenschaftler Professor Gerhard Huber von der Uni Heidelberg gibt Tipps, wie wir im Alltag mehr Schwung bekommen – und das ziemlich entspannt.

Joggen ist gesund – und fast immer und überall in die Tat umsetzbar: Laufschuhe an und los! Aber dafür muss man erst mal die richtigen Schuhe haben! Wir haben einen Experten gefragt, worauf man beim Kauf unbedingt achten sollte.

Goji-Beeren, Chia-Samen & andere exotische Kost: Der neue Lebensmitteltrend Superfood soll angeblich supergesund sein. Aber sicher ist nur: Er kostet den Käufer super viel Geld. Doch gesunde Ernährung geht auch viel einfacher und billiger.

aktualisiert am 30.08.2016

Jeder dritte Deutsche leidet unter Schlafstörungen. Entweder hat man Einschlafprobleme oder man wacht immer wieder mitten in der Nacht auf. Wir geben Ihnen zehn Tipps, was man machen kann, um einfach besser zu schlafen

Endlich Frühling. Doch mit höheren Temperaturen und mehr Sonne erwischt so manchen die Frühjahrsmüdigkeit. Da helfen ein paar Tricks, um Stoffwechsel und Hormonhaushalt wieder auf Frühjahrsbetrieb umzustellen.

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang