Surf-Tipp

Sicherheits-Check für Smartphone-Apps

Foto: Fotolia

Manchmal steckt der Teufel im Detail – bei Gratis-Apps fürs Smartphone zum Beispiel. Die kosten zwar kein Geld, bezahlen muss der User nach der Installation aber trotzdem: meist mit privaten Daten. Oft allerdings weiß der Anwender nach der Installation einer solchen App gar nicht genau, welche Daten so alles abgefischt werden.

Wer das nicht einfach so akzeptieren mag, sollte Clueful testen. Die schlaue Anwendung fürs Web und Android-Phones zeigt, welche Berechtigungen die Wunsch-App einfordert. Gibt sie den Standort des Anwenders preis? Werden persönliche Daten gespeichert? Wird womöglich gar das Adressbuch kopiert und sonstwo gespeichert?

Zusätzlich liefert Clueful eine weitere alltagsnützliche Info: Es wird angezeigt, wie hoch der Akku-Verbrauch der gewünschten App ist.

Für Android-Phones steht die App in Googles Play-Store bereit. iPhone-User dagegen müssen auf die Web-App zurückgreifen, da Apple die Anwendung aus iTunes verbannt hat.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang