Surf-Tipp

Schnappschuss statt Schreibfrust: Clevere Scan-App fürs iPhone

Foto: Fotolia

Die Bahn kommt schon um die Ecke, aber Sie müssen noch dringend einen Blick auf den Fahrplan am Bahnsteig werfen? Im Seminar jagt ein Präsentations-Chart den nächsten – schneller, als ein Mensch mitschreiben kann? Für iPhone-Besitzer ist die Lösung in beiden Fällen simpel: Phone zücken, Foto machen. Und zwar mit der App „Genius Scan“.

Größte Stärke des Mini-Programms: Auf nahezu magische Weise gleicht es perspektivische Verzerrungen oder Spiegelungen der Aufnahme aus und liefert am Ende verblüffend klare und hervorragend lesbare Scans. Diese sind Schnappschüssen mit der normalen Handy-Kamera weit überlegen. Die Bilder lassen sich entweder abspeichern oder als PDF-Datei oder JPG-Bild an eine E-Mail-Adresse verschicken.

Die Basisversion von „Genius Scan“ gibt’s gratis bei iTunes. Die kostenpflichtige „Genius Scan+“-Ausgabe lädt Scans auch bei Dropbox, Evernote oder Google hoch und kommt ohne Werbung daher.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang