Surf-Tipp

Schlaflabor auf dem Smartphone

Foto: Fotolia

Die Nase zuhalten, den anderen wach rütteln oder am Ende entnervt den Raum verlassen – das sind gängige Mittel, schnarchende Mitmenschen zu ertragen. Am Morgen geht es weiter, wenn der Störenfried behauptet, noch nieeeeee geschnarcht zu haben.

Die App „Snorelab“ kann da helfen. Sie zeichnet die Geräusche auf, misst die Intensität und schlägt verschiedene Mittel gegen das nächtliche ­Sägen vor.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang