Schon gewusst?

Rinde hilft bei Durchfall


Ein Kälbchen: Ganz entspannt mit Eichenrinde. Foto: fotolia

Kühe sind sensible Wesen. Ein wenig Stress löst bei ihnen oft Durchfall aus. Gerade für Kälbchen ist das gefährlich: Sie trocknen leicht aus.

Die Medizin, wie sie etwa bei der Agraria in Dresden erzeugt wird, wächst in der Natur: Eichenrinde. Sie bindet viel Wasser und setzt im Verdauungskanal spezielle, beruhigende Gerbstoffe frei – der Durchfall wird gebannt. Eichenrinde hilft auch beim Menschen, sie schmeckt aber sehr bitter.

Artikelfunktionen


'' Zum Anfang