Günstig durchs Land sausen

Railpass und Airpass machen Urlaubsreisen billiger

Zugfahrt am Strand: Der „Pacific Surfliner“ an Kaliforniens Küste. Foto: Mauritius

Köln. Im Urlaub mehrere Städte eines fernen Landes erkunden oder gar quer durch einen Kontinent sausen – das muss nicht unbedingt per Mietwagen geschehen: Für Züge wie für Flüge gibt es spezielle Pässe, die solche Touren preiswerter machen.

Der Klassiker für Europa heißt Interrail. Damit kann man die Züge in bis zu 30 europäischen Staaten nutzen – oder auch nur in einem bestimmten Zielland.

Interrail-Pässe gibt’s für junge Leute bis 25 ebenso wie für Erwachsene, Familien oder Senioren. Der Preis ist jeweils von vielen Faktoren abhängig: Land, Reiseklasse, Reisetage – all das wirkt sich aus. Im Portal de.interrail.eu kann man sich da aber rasch schlaumachen.

Ähnliche Zugpässe gibt es zum Beispiel auch für die Vereinigten Staaten (USA Rail Pass) oder Australien (Ausrailpass).

Ein Airpass erlaubt mehrere Flüge in einem Zielgebiet

Für viele Fernreiseziele werden auch sogenannte Airpässe angeboten. Damit kauft der Reisende zum Beispiel bis zu zehn Flüge in Asien – günstiger, als wenn er diese Flüge einzeln bezahlen würde. Ein Airpass muss allerdings in der Regel von Deutschland aus gekauft werden und ist nur gültig, wenn man zudem ein Langstreckenticket ins Urlaubsland und zurück hat. Solche Airpässe gibt es beispielsweise bei den Airline-Verbünden Star Alliance und One World.


Mehr zum Thema:

Was sollte man vor und bei Reisebuchungen beachten? Wie kann man sich eine Menge Sorgen und auch Geld sparen? Und was tun bei Pleiten, Pech und Pannen? Hier finden Sie unsere besten Ratschläge rund ums Verreisen.

aktualisiert am 15.12.2017

Einfach mit gepackten Koffern zum Flughafen düsen, um irgendeinen supergünstigen Flug zu ergattern? Das war gestern. „Last Minute“ geht heute anders – ein Fachmann erklärt, wie man günstig in die Sonne abdüsen kann.

Man kann sich natürlich über den „Normalpreis“ eines Bahntickets ärgern. Man kann aber auch versuchen, die Fahrkarte unnormal günstig zu erhaschen. Hier lesen Sie wertvolle Reisetipps, die man sich nicht sparen sollte.

Wie komme ich am günstigsten von Hamburg nach Rom? Neue Mobilitätsportale machen Reisenden den Überblick leichter – und berücksichtigen dabei zum Beispiel auch Carsharing-Anbieter oder Mitfahrzentralen.

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang