Sport in NRW

Mit Schwung ins neue Jahr


Start frei für eine flotte Fahrt: Die Winterberger Bobbahn wurde für 2,5 Millionen Euro modernisiert. Foto: Veranstalter

Winterberg ist für die Europa-Meisterschaften gerüstet

Die Eiszeit kann kommen. Nach den umfangreichen Modernisierungsarbeiten für rund 2,5 Millionen Euro präsentiert die Bobbahn Winterberg Hochsauerland nun Top-Events.

Allen voran die FIBT Bob & Skeleton Europa-Meisterschaften mit Weltcup: Vom 21. bis zum 23. Januar wird die gesamte Weltelite am Start sein. Und die Verantwortlichen setzen alles daran, Sportlern und Zuschauern eine perfekt organisierte Veranstaltung auf einer frisch renovierten Bahn zu bieten.

Die erhielt nicht nur eine neue leistungsstarke Kühlung, sondern auch eine moderne Regelungstechnik. Was den Energieverbrauch senkt.

Wer den Stars genug zugeschaut hat, kann auf den 300 Kilometern Loipen und 70 Pisten rund um die Bobbahn selbst aktiv werden. Schnee ist dank der Schneekanonen garantiert ausreichend vorhanden.

 

Weitere Infos: www.bobbahn.de

Artikelfunktionen


'' Zum Anfang