Surf-Tipp

Meditation: Wie und wo Sie in nur zehn Minuten den Kopf freibekommen

Foto: Fotolia

Termine und Alltagshetze, Freizeitstress und Leistungsdruck – unser Leben kann schon ganz schön anstrengend sein. Nehmen Sie doch mal den Fuß vom Gas, suchen Sie die Stille und Entspannung! Ganz einfach geht das mit der Website headspace.com.

Mit sanfter Stimme führt der in einem tibetischen Kloster ausgebildete Brite Andy Puddicombe hier durch zehnminütige Meditations-Einheiten. Kostenlos sind die ersten zehn Einheiten – wer am Ball bleiben will, muss dann ein Abo abschließen. Achtung: Die Meditationseinheiten sind in englischer Sprache. Gutes Schulenglisch reicht aber locker aus.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang