Leserfrage

Manteltarif: Wann gilt er für wen?

Frank E. aus Michelau: Unser Manteltarifvertrag gilt für Mitarbeiter der bayerischen Metall- und Elektro-Industrie. Auf dem Deckblatt steht: Anspruch auf tarifliche Vereinbarungen haben nur gewerkschaftlich organisierte Arbeitnehmer. Wenn in meinem persönlichen Arbeitsvertrag steht, dass der gültige Manteltarif Anwendung findet – habe ich dann als Nichtmitglied auch Rechtsanspruch?

AKTIV: Im Prinzip ja. Der Hinweis auf dem Deckblatt Ihres Tarifvertrags ist nämlich rechtlich unvollständig, wie uns Hassan-Frederic Falk erklärt hat, Fachanwalt für Arbeitsrecht bei den bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgebern. Ein Manteltarifvertrag gilt nicht etwa nur, wenn beide Arbeitsvertragsparteien tarifgebunden sind, also zum Beispiel der Arbeitgeber Mitglied des Verbands der Bayerischen Metall- und Elektroindustrie ist und der Arbeitnehmer Mitglied der IG Metall. Sondern auch dann, wenn im Arbeitsvertrag auf den Tarifvertrag Bezug genommen wird.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang