Fegen Sie die Festplatte!


<em>Foto: Bonn</em>

Aufräumen macht nur selten Laune! Was für die eigenen vier Wände gilt, das gilt auch für die Festplatte. Trotzdem: Gerade die sollte man öfters mal defragmentieren, damit der Rechner nicht in die Knie geht.

Eine prima Alternative zur gewohnten Windows-Defragmentierhilfe ist das kostenlose Tool „Defraggler“.

Mit dem kleinen Programm können auch einzelne Ordner oder Dateien gezielt auf Vordermann gebracht werden – spart viel Zeit! Link: www.piriform.com/defraggler

 

Artikelfunktionen


'' Zum Anfang