Surf-Tipp

Fassbare Fakten statt frustrierende Formeln: Physik-Phänomene ganz einfach erklärt

Foto: fotolia

Droht Deutschland ein Meteoriteneinschlag? In welchem Achterbahn-Waggon ist der Nervenkitzel am größten? Wie viel Wahrheit steckt in Science-Fiction-Geschichten wie „Illuminati“? Antworten auf solche und viele weitere spannende Fragen bietet die Physik.

Physik?! Für so manchen Experten mag das ein verheißungsvolles Zauberwort sein. Doch viele Laien denken dabei eher mit Unbehagen zurück: an ein Schulbuch mit sieben Siegeln. Aber unter www.weltderphysik.de werden zahlreiche spannende Geheimnisse mithilfe dieser Wissenschaft gelüftet – und zwar so, dass einem neue Erkenntnisse sehr viel leichter zufliegen.

Das Webportal „Welt der Physik“ bietet anschauliche Artikel, Fotos, Videos, Podcasts und Lehrmaterialien etwa über Schwarze Löcher im Weltraum, Vulkanausbrüche, Nobelpreisträger oder interessante Hintergründe von scheinbar unscheinbaren Alltagsphänomenen. Auch werden öffentlich geförderte Wissenschaftsprojekte, Experimente und – im virtuellen „Physikatlas“ – die Forschungslandschaft in Deutschland präsentiert. Auf der Internetseite sind außerdem jede Menge Ausstellungs-, Wettbewerbs- und andere Veranstaltungstipps zu finden, vor allem auch für Nicht-Physiker.

Nicht zuletzt erfahren interessierte Schüler und Studenten, wie man Physiker von Beruf werden kann und welche professionellen Tätigkeitsfelder es dafür überhaupt gibt. Und: Im Ende 2012 gestarteten Online-Schülermagazin „Detektor“ berichten junge Nachwuchsreporter selber über Physik-Themen.

Das Portal „Welt der Physik“ wird von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung betrieben.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang