Surf-Tipp

Entspanntes Parken per Handy-App

Foto: dpa

Wahnsinn! 30 Prozent des Verkehrs in unseren Großstädten ist reiner Parkplatz-Suchverkehr. Der Ausweg: Social Parking mit der Smartphone-App „ParkTag“.

So funktioniert’s: Auf einer Karte werden von anderen Usern gemeldete Parkplätze angezeigt. In Echtzeit kann man sich dann zur „Übergabe“ verabreden, zur Belohnung gibt es Punkte. Der Fokus liegt klar auf der Anzeige von Straßenparkplätzen. Die App läuft auf iPhones und Android-Geräten.


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Internet Verkehr

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang