Surf-Tipp

Endlich problemlos power-packen!

Foto: Fotolia

Die in Windows eingebaute Pack-Funktion für große Datenmengen ist, nun ja, eher schrottig. Komfortabler packen lässt es sich dagegen mit dem kostenlosen Tool „Peazip“. Der Open-Source-Komprimierer beherrscht stolze 129 Archivtypen. Auch optionale Verschlüsselung der Daten ist möglich. Zudem erscheint das Packprogramm im Kontextmenü des Windows-Explorers, was schnelles Entpacken in Zielordner garantiert. Download-Link: peazip.org


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang