Urteil

Eigentümergemeinschaft: Grundstückskauf und Kredit möglich

Eine Gemeinschaft von Wohnungseigentümern darf ein benachbartes Grundstück kaufen und die Kosten auf die Mitglieder umlegen. Dazu genügt oft ein Mehrheitsbeschluss. Etwa wenn auf diesem Grundstück schon lange regelmäßig Autos der Eigentümer geparkt werden (Bundesgerichtshof, 18. 3. 2016, V ZR 75/15). Eine Eigentümergemeinschaft kann auch beschließen, einen langfristigen hohen Kredit aufzunehmen, etwa für Sanierungsmaßnahmen (Bundesgerichtshof, 25. 9. 2015, V ZR 244/14).


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Recht Immobilien

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang