Ernährungs-Tipps

Die Top Ten der gesündesten Obst- und Gemüsesorten aus Deutschland

Goji-Beeren, Chia-Samen und Quinoa: Im Jahr 2015 war Deutschland europaweit der wichtigste Markt für exotische Superfoods, so das Marktforschungsinstitut Mintel. Doch der neue, angeblich supergesunde Ernährungstrend kann ganz schön ins Geld gehen. Dabei sind wertvolle Lebensmittel bei uns auch viel günstiger und einfacher zu haben.

In der folgenden Galerie zeigen wir Ihnen, was in Blaubeeren, Brokkoli & Co. steckt – und wofür sie gut sind:


Mehr zum Thema:

Kirschen von Nachbars Baum pflücken, Fallobst von drüben behalten, Pilze sammeln – darf man so was? Und wann sollte man lieber die Finger von Obst und Co. lassen? Eine Expertin erklärt die Rechtslage, Naturschutzgesetz inklusive.

Erhöht sich durch Wurstverzehr das Krebsrisiko? Eine Statistik der WHO hatte zu Alarmmeldungen geführt. AKTIV fragte Professor Thomas Bauer vom Wirtschaftsinstitut RWI in Essen, wie wir mit Statistiken umgehen sollten.

Pfeffer und Salz sind Ihnen zu langweilig? Exotischere Gewürze sollen auf den Tisch und Teller? Wir verraten Ihnen, wofür einige angesagte Gewürze aus fernen Ländern wirklich gut sind und wo sie herkommen.

Früher musste es bezahlbar sein und die Kinder satt machen. Heute spielt die Gesundheit eine immer größere Rolle in der Schulverpflegung. Aber es ist nicht nur das Essen, das eine gute Mensa ausmacht.

Sie sind schnell gemacht, schmecken lecker – und supergesund sind sie auch noch: „grüne Smoothies“, pürierte Säfte aus Obst und viel Gemüse. AKTIV sagt, wie man sie macht und was man für die Zubereitung alles braucht.

Immer mehr Menschen kaufen Nahrungsergänzungsmittel aus fernen Ländern. Das sogenannte Superfood kann ziemlich ins Geld gehen. Doch ist es wirklich so gesund? Wer und was steckt hinter dem neuen Lebensmittel-Trend?

Diätpulver sind das Rundum-sorglos-Paket für Übergewichtige, die schnell und bequem abnehmen wollen. Doch Experten warnen: Ohne langfristige Ernährungsumstellung und Bewegung schlägt der Jo-Jo-Effekt oft gnadenlos zu.

Knapp 20 Millionen Deutsche rauchen – besonders im Job. „Dabei klappt das Nein zur Zigarette auch dort“, sagt Anna Peck vom Institut für angewandte Arbeitswissenschaft. Wir haben die Expertin um Rat für den Rauchstopp gebeten.

Müde, mürrisch, motivationslos: Herbst und Winter schlagen vielen auf Gemüt und Gesundheit. Das liegt nicht nur am kalten und feuchten Wetter, sondern auch am mangelnden Tageslicht. Wie man sich am besten dagegen wappnet und wehrt.

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang