Feiern zwischen Rot und Weiß

Die schönsten Weinfeste Baden-Württembergs

Hier locken nicht nur Gaumenfreuden, sondern auch malerische Fachwerk-Kulissen, Musik und Geselligkeit: Wir sagen Ihnen, wo und wann es im Südwesten besonders schöne Weinfeste gibt – und was dort alles geboten wird.

Besigheim: Festumzug der Winzer am Sonntag. Foto: Veranstalter

Besigheim: Festumzug der Winzer am Sonntag. Foto: Veranstalter

Auf der Insel: Stimmungsvolle Kulisse beim Weinfest in Lauffen am Neckar. Foto: Veranstalter

Auf der Insel: Stimmungsvolle Kulisse beim Weinfest in Lauffen am Neckar. Foto: Veranstalter

Oberkirch: Abwechslungsreiches Programm im Festzelt. Foto: Veranstalter

Oberkirch: Abwechslungsreiches Programm im Festzelt. Foto: Veranstalter

Stuttgart: Weinselig bei schwäbischen Spezialitäten und Musik. Foto: Veranstalter

Stuttgart: Weinselig bei schwäbischen Spezialitäten und Musik. Foto: Veranstalter

Stuttgart. Wein oder Schorle? Rot oder Weiß, Badener oder Württemberger? Wenn der Sommer zu Ende geht und ein Hauch von Herbst in der Luft liegt, haben gemütliche Weinfeste Hochkonjunktur – und Freunde eines guten Tropfens die Qual der Wahl. AKTIV weiß, wo sich das Einkehren lohnt.

Stuttgart ist nicht nur Automobilmetropole: Die Landeshauptstadt zählt auch zu Deutschlands größten Weinbaugemeinden. Ein guter Grund fürs Stuttgarter Weindorf: Vom 30. August bis 10. September werden rund ums Alte Schloss in stimmungsvollen Lauben heimische Weine kredenzt. Dazu gibt’s schwäbische Spezialitäten.

An Ferdinand Oechsle erinnert das Pforzheimer „OechsleFest“ – der Namensgeber der Wein- und Mostwaage hat hier gelebt. Gastronomen aus Pforzheim und dem Enzkreis präsentieren vom 18. August bis 3. September auf dem Marktplatz Leckeres aus der badisch-schwäbischen Küche sowie mehr als 200 Weine aus Baden-Württemberg.

In historischen Gassen und urigen Höfen

Zum Auftakt des Weinfests Kaiserstuhl+Tuniberg in Breisach krönt die badische Weinkönigin die neue regionale Weinprinzessin. Vier Tage lang, vom 25. bis 28. August, bieten Winzer Gaumenfreuden aus ihren Kellern. Das Merdinger Gassenweinfest wird dann vom 1. bis 4. September in urigen Höfen und historischen Gassen der schönen Weinbaugemeinde am Tuniberg gefeiert.

Zur selben Zeit lädt die Stadt des Weines in der Ortenau Weinliebhaber und Gourmets zum Oberkircher Weinfest. Gleich daneben sorgt der Vergnügungspark für Spiel und Spaß.

Am Schwäbischen Meer bittet das badische Meersburg vom 8. bis 10. September zum Bodensee-Weinfest auf dem Schlossplatz. Neben Wein vom Bodensee kann man auch Fischspezialitäten genießen.

Romantisch präsentiert sich „Wein auf der Insel“: Das Lauffener Weinfest findet vom 2. bis 4. September auf der Rathausinsel im Neckar statt. Weingärtnergenossenschaften, Weingüter und Weinkellereien aus dem Großraum Heilbronn bieten vom 7. bis 17. September auf dem Heilbronner Weindorf rund ums historische Rathaus mehr als 300 Weine und Jahrgangssekte aus der Region an. Neckaraufwärts wird vom 15. bis 18. September das Besigheimer Winzerfest gefeiert. Der Sonntag ist ein Festtag für die Weingärtner: Sie ziehen ab 13 Uhr im Festzug durch das malerische Städtchen.

Mehr Infos unter:

stuttgarter-weindorf.de

ws-pforzheim.de

weinfest-breisach.de

pbis.de/gassenweinfest

oberkirch.de

meersburg.de

lauffen.de

heilbronner-weindorf.info

besigheim.de


Mehr zum Thema:

Lässt Salz tatsächlich Rotweinflecken verschwinden? Bewahrt ein Silberlöffel in der Sektflasche die Kohlensäure? Und: „Bier auf Wein – das lass sein“? Hier wird Ihnen verraten, in welchen Wein-Mythen die Wahrheit liegt.

Bis Anfang September gibt es an vielen Orten in Baden-Württemberg wieder Maislabyrinthe. AKTIV verrät, wo das Verirren zwischen meterhohen Stauden am meisten Spaß macht – und was die Labyrinthe sonst noch bieten.

In den Sommermonaten gibt es in vielen Städten Baden-Württembergs Kinovorstellungen unter freiem Himmel. AKTIV hat die schönsten Orte ausgesucht, die einen bezaubernden Filmabend in malerischer Umgebung versprechen.

Bis zu 200 Millionen Jahre alt sind die Versteinerungen, die im Ölschiefer des Geoparks Schwäbische Alb schlummern. AKTIV verrät, wo die Schatzsuche besonders reiche Beute verspricht.

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang