Leserfrage

Betriebsrente: Wird die Zusage erhöht?

Horst S. aus Rödental: Der Arbeitgeber muss ja alle drei Jahre eine Anpassung der Betriebsrenten prüfen. Ich habe bei meiner früheren Firma eine unverfallbare Pensionszusage erworben, die mit Vollendung des 60. Lebensjahres fällig wird.
Diese Zusage wurde seit 1997 nicht erhöht. Daher die Frage: Kann eine Erhöhung erst nach Beginn meiner betrieblichen Altersvorsorge erfolgen – oder bereits jetzt?

AKTIV : Zunächst ändert sich gar nichts. Warum das so ist, erklärt Thorsten Walter, Fachanwalt für Arbeitsrecht in der Karlsruher Kanzlei Bartsch: „Der Arbeitgeber muss laut Gesetz nur die Anpassung ,laufender‘ Leistungen prüfen“, sagt er, „das sind regelmäßig wiederkehrende Leistungen. Die Anpassungsprüfungspflicht des Arbeitgebers oder ehemaligen Arbeitgebers erfasst also nicht schon die Versorgungsanwartschaft, sondern nur laufende Leibrentenzahlungen.“


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Altersvorsorge

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang