Spielend lernen

Ab in die Herzkammer


Ausstellung der MS Wissenschaft gibt Einblicke in die Welt der Medizin

Koblenz. Wissenschaft Ahoi! So klingt es, wenn sich ein Schiff voller Highlights quer durch Deutschlands Flusslandschaft schlängelt.

Haben Sie schon einmal Ihren Herzschlag gesehen?

Die „MS Wissenschaft“ hat eine interaktive Herzkammer an Bord, die das eigene „Herzklopfen“ mit raffinierten Licht- und Soundeffekten sichtbar macht. Die schwimmende Ausstellung rund um die Themen Medizin und Gesundheit erklärt grundlegende Phänomene: Wie funktioniert unser Körper und wie sieht er von innen aus? Wie diagnostiziert man Krankheiten und entwickelt Medikamente? Wie können wir uns schützen?

Mitmach-Spiele und viele Tipps

Insgesamt finden sich auf rund 600 Quadratmetern Fläche mehr als 30 Exponate, ein Quiz und Mitmach-Spiele. Zudem gibt es viele praktische Tipps für den Alltag.

 


• Die MS Wissenschaft tourt bis September durch Deutschland.

In Rheinland-Pfalz legt sie noch dreimal an:

Vom 23. bis 27. Juli in Koblenz (Peter-Altmeier-Ufer),

vom 9. bis 10. August in Bernkastel-Kues (Uferpromenade)

und vom 12. bis 14. August in Andernach (Konrad-Adenauer-Allee).

Der Eintritt ist frei!

www.ms-wissenschaft.de

 

Artikelfunktionen


'' Zum Anfang