Deutschland hat laut dem „Innovationsatlas 2017“ einige industriell geprägte Zentren mit hohen Investitionen in Forschung und Entwicklung. Deren Innovationskraft strahlt auch in angrenzende Gebiete aus.

Es gibt zu viel Bedürftigkeit, glauben die einen. Bei uns herrscht weitverbreiteter Wohlstand, sagen die anderen. Warum wird die Realität so unterschiedlich wahrgenommen? AKTIV fragte den Soziologen Professor Stefan Hradil.

Die britische Fernseh-Kultserie „Doctor Who“ lässt nach 54 Jahren erstmals eine Frau in die Hauptrolle. Und allein deshalb schwören nun viele (männliche) Fans der Sendung ab! Ja, sagt mal, Jungs: Geht’s noch?

Leitartikel:

von Chefredakteur
Ulrich von Lampe

Worum es im Wahlkampf eigentlich geht

Was hat ein Elektroauto mit einem Flachbild-Fernseher zu tun? Antwort: Auch die Fahrzeuge werden laut Experten wohl sehr bald den Weg vom teuren Nischenprodukt zum für jedermann bezahlbaren Massenprodukt schaffen. Warum das so ist.

165.000 Beschäftigte arbeiten für die 36 Top-Klubs der Ersten und Zweiten Fuball-Bundesliga. Das sind mehr als die Bundesliga-Stadt Leverkusen an Einwohnern hat. Wie die Stadionmitarbeiter jobmäßig am Ball sind, lesen Sie hier.

Vom Triebwerksteil bis hin zur Innenausstattung: An einem Flugzeug bauen viele mit. Etwa 400 Zuliefer-Firmen in Bayern sorgen dafür, dass Passagierjets abheben können.

Ratgeber

Günstiger als sonst sind die Klamotten auf jeden Fall. Allein danach sollte es aber nicht gehen, wenn man eine Fahrt ins Outlet-Center plant. Ein Experte erklärt, woran man noch denken sollte.

Am 22. August startet die diesjährige Gamescom. Welche Trends gibt es bei Computerspielen? Das haben wir Felix Falk gefragt, Geschäftsführer des Bundesverbands Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU), Träger der Messe.

Es ist einfach, praktisch und oft schon ziemlich günstig: Wer sich im Urlaub einen Mietwagen nimmt, ist flexibel und sieht mehr vom Land. Was aber, wenn man einen Unfall oder eine Panne hat? Wir haben bei Experten nachgefragt.

In Afrika leben 1,2 Milliarden Menschen, die Bevölkerung wächst rasant. Für den Schwarzen Kontinent und den Rest der Welt ist das ein Risiko. Oder eine historische Chance. Fakt ist: Es muss jetzt was passieren!

Sie sind oft voller Idealismus, doch zur Wahl gehen unter 25-Jährige seltener als die Älteren. Warum das so ist, wie die Parteien das ändern können und welche Rolle Facebook dabei spielt, verrät der Politikberater Martin Fuchs.

Über die Hälfte der Deutschen hat schon den elektronischen Personalausweis. Doch die meisten nutzen die Online-Funktion durch den integrierten Chip nicht. Dieser soll aber bald standardmäßig freigeschaltet werden. Das freut nicht jeden …

Wer einen Schaden mit verursacht, bekommt in bestimmten Fällen nur einen Teil von der Versicherung erstattet. Es sei denn, die Police enthält einen Extra-Baustein. Wir haben einen Versicherungsjuristen gefragt.

Kinder und Jugendliche müssen den richtigen Umgang mit Geld erst lernen. Mit dem Budgetgeld können Teenager trainieren, ihre Mittel einzuteilen. Denn so sind sie für viele Anschaffungen selbst verantwortlich.

Das Hab und Gut schützen, die Familie absichern, nach Unfällen zumindest finanziell aus dem Schneider sein: Für solche Zwecke gibt es alle möglichen Versicherungen. Doch welche Policen sind unverzichtbar oder zumindest wirklich nützlich?

aktualisiert am 07.08.2017

„Wir forschen und entwickeln im Extremen“, verrät Rolf Hengstenberg im AKTIV-Interview. Er ist Chef des Automobilzulieferers KAMAX in Mittelhessen. Dort enstehen Schrauben, die ganz spezielle Anforderungen erfüllen müssen.

Er hat Benzin im Blut: Der Industriemechaniker Friedrich Herzog ist für Bilstein Motorsport oft am Nürburgring. Und kann aus seinem weißen Bilstein-Truck direkt aufs Renngeschehen schauen. Sein Job ist extrem wichtig für die PS-Boliden.

Eigentlich wollte sie Sonderpädagogik studieren: Doch dann bekam Judith Amarell via Zeitarbeit einen Job beim Profilhersteller Dätwyler im thüringischen Waltershausen. Nach wenigen Tagen war ihr klar: „Hier will ich bleiben.“

Die Fußballfans in Deutschland müssen umschalten – und zwar, wenn sie vorm Fernseher am Ball bleiben wollen. Denn weitere Anbieter steigen in die Übertragung der Bundesliga-Spiele ein. Hier gibt’s die neue Fußballwoche im Überblick.

Wenn es über 30  Grad heiß wird, kann es vor allem für Ältere gefährlich werden. Im Extremfall drohen Schlaganfall oder Herzinfarkt, warnt Professor Claus-Martin Muth, Leiter der Abteilung Notfallmedizin an der Uni-Klinik Ulm.

Wie reagiert man richtig, wenn man im Auslandsurlaub plötzlich krank wird? Wie sollte jeder schon vor Reiseantritt vorsorgen? Und was sollte man für geplante Behandlungen im Ausland einkalkulieren? Das haben wir Experten gefragt.

Interaktive Grafiken

Foto: Screenshot

Heterogenes Bild auf dem Schwarzen Kontinent

Wirtschaftsleistung in Afrika

zum Beitrag

Foto: Screenshot

Was haben andere Staaten beim Klimaschutz erreicht?

CO2-Emissionen weltweit

zum Beitrag

Foto: Screenshot

Untersucht

Krankenstand in Deutschland

zum Beitrag

So schmeckt der Sommer

Kaum lässt sich die Sonne wieder richtig blicken, tauchen viele gerne unter – kopfüber im Schwimmbad. Wem die Abkühlung nicht ausreicht, der erfährt hier, wo Wasserratten die tollsten blauen Wunder erleben können.

aktualisiert am 28.06.2017

Was sollte man vor und bei Reisebuchungen beachten? Wie kann man sich eine Menge Sorgen und auch Geld sparen? Und was tun bei Pleiten, Pech und Pannen? Hier finden Sie unsere besten Ratschläge rund ums Verreisen.

aktualisiert am 08.08.2017

Vanille, Nuss, Schokolade: Cremiges Eis zergeht auf der Zunge. Aber warum ist es nicht so hart und kalt wie ein Eiswürfel? Das erklärt Eberhard Schüle vom Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt Stuttgart.

Leitartikel:

von Chefredakteur
Ulrich von Lampe

Worum es im Wahlkampf eigentlich geht

Frage der Woche:

Frage der Woche vom 18.08.2017 Foto: Fotolia

Wie oft kaufen Sie Kleidung in Outlet-Centern oder im Fabrikverkauf?

1.

Outlets und Fabrikverkäufe direkt bei Herstellern bieten massenweise Markenklamotten zu günstigen Preisen. Und deshalb nehmen viele Schnäppchenjäger gerne auch schon mal längere Anfahrten in Kauf. Wie häufig zieht es Sie dorthin?

Experten-Interview:


Was gibt’s Neues auf AKTIVonline?

AKTIV Social Media

Immer auf dem Laufenden bleiben: Folgen Sie uns auf den Social-Media-Kanälen von AKTIV oder abonnieren Sie unseren Gratis-RSS-Feed!

Facebook | YouTube | Twitter | RSS-Feed

AKTIV auf Facebook:

Service-Angebote auf AKTIVonline:

Wirtschaftslexikon
Unternehmensfinder
Energiespar-Rechner
Messe-Kalender
Ferien-Kalender

AKTIV regional:

M+E-Industrie in Baden-Württemberg. Foto: Mauritius
M+E-Industrie in Niedersachsen. Foto: Fotolia
Metall und Elektro in NRW
Chemie Baden-Württemberg
Chemie in Rheinland-Pfalz
Kautschuk-Branche. Foto: Fotolia

Themenseiten:

Themenseite Fitness & Gesundheit
Themenseite Immobilien
Themenseite Reise-Ratgeber
Themenseite Steuer-Tipps
Themenseite Versicherungen
'' Zum Anfang