Wasser ist ein beliebter Verkehrsweg: Bis heute werden 90 Prozent aller Waren per Schiff transportiert. Sogenannte Wasserstraßen gibt es einmal ganz natürlich in Form von Meerengen. Oder aber es sind künstlich von Menschen angelegte Kanäle, meist gewaltige Bauwerke. Sie erleichtern den Schiffsverkehr und kürzen Handelsrouten ab. Eins haben die „flüssigen Verbindungen“ gemeinsam: Sie versetzen uns ins Staunen! Weil sie so lang sind, so gefährlich, so viel befahren, so verrückt oder so teuer. Die folgenden atemberaubenden Wasserstraßen sollten Sie daher unbedingt kennen(lernen):

:dcValue2

Mehr zum Thema

Foto: dpa
Sieben gewaltige Giganten zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Die schwersten Maschinen der Welt

mehr

:dcValue2